Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Ich vermisse besonders

Teilnehmer
36. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • eine EtherCAT- Variante der KM1002 Klemmen.

    2 5,56%
  • eine konfigurierbare analoge EtherCAT- Klemme für die Hutschiene.

    2 5,56%
  • eine einfache Speicher-Philosophie für persistente Daten.

    20 55,56%
  • eine durchgängige PLC-HMI ohne Einschränkungen.

    19 52,78%
  • einen Wizard für alle komplexeren Inbetriebnahme-Komponenten.

    9 25,00%
  • einen Online/Offline Projekt- Vergleich.

    19 52,78%
  • einen Beckhoff Online-Shop.

    11 30,56%
  • bessere und strukturiertere Dokumentation.

    19 52,78%
  • eine übersichtlichere Homepage mit direkten Links auf Doku und Software.

    14 38,89%
  • mehr Programm-Beispiele...

    18 50,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Wunschzettel an Beckhoff 2.0 – neue Produktideen

  1. #21
    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok habs gefunden, sollte 60 Minuten laufen, jedoch immer noch keine Verbindung. Fehlermld:


  2. #22
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Aber eher der falsche Thread??

  3. #23
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Bevor ich einen "Wunschzettel an Beckhoff 3.0" eröffne, mache ich noch einmal hier weiter.

    Wie wäre es mit einer "Programmübertragung per USB- Stick"?
    Anstatt persönlich oder per Fernwartung auf die Maschine zu gehen wäre es genial, wenn man dem Kunden eine Datei per E-Mail schicken könnte, die sich auf der Steuerung nach Rückfrage selbständig installiert.
    Es kommt ja nicht selten vor, dass man wegen kleinen Änderungen oder wenigen Verknüpfungen einen großen Aufwand hat.
    Ganz prima wäre eine zusätzliche UNDO- Funktion, die das aktuelle Programm sichert, falls die Änderung eine Verschlimmbesserung war...

    Gruß
    Chräshe
    Zitieren Zitieren Programmübertragung per USB- Stick?  

  4. #24
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 64 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chräshe Beitrag anzeigen
    Bevor ich einen "Wunschzettel an Beckhoff 3.0" eröffne, mache ich noch einmal hier weiter.

    Wie wäre es mit einer "Programmübertragung per USB- Stick"?
    Anstatt persönlich oder per Fernwartung auf die Maschine zu gehen wäre es genial, wenn man dem Kunden eine Datei per E-Mail schicken könnte, die sich auf der Steuerung nach Rückfrage selbständig installiert.
    Es kommt ja nicht selten vor, dass man wegen kleinen Änderungen oder wenigen Verknüpfungen einen großen Aufwand hat.
    Ganz prima wäre eine zusätzliche UNDO- Funktion, die das aktuelle Programm sichert, falls die Änderung eine Verschlimmbesserung war...

    Gruß
    Chräshe
    Hallo Chräshe,

    es befindet sich doch alles nötige im TwinCAT\x.y\Boot-Verzeichnis. Es wäre doch über ein Skript einfach möglich, solch eine Prozedur umzusetzen.
    Den Inhalt dieses Verzeichnis auf den Stick verschieben (Sicherung) und das neue Projekt vom Stick in das Verzeichnis zu kopieren (Update).
    Bei Fehler einfach die Sicherung vom Stick zurücksetzen (Undo).

    Gruß, Neals

  5. #25
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Hallo Neals,

    wenn das so einfach ist, kann Beckhoff das bestimmt in Kürze umsetzen.

    Die Frage ist, geht das ohne dass ich die passende Hardware im Büro habe?
    Bleiben persistente Daten erhalten?
    Wie stoppt der Kunde für das aufspielen die Runtime?
    Funktioniert das für Win CE, XP, W7 immer gleich?

    Mir scheint das nicht ganz so einfach...

    Gruß
    Chräshe

  6. #26
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Ganz so einfach dürfte das nicht sein, schon allein wenn man die unterschiedlichen Varianten an OS, Hardware, etc. betrachtet.

  7. #27
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Ich wüsste nicht wie man das ohne große Änderungen an den Steuerungen umsetzen sollte. Die SPS müsste ja ein Menü (LCD) haben (wie bei den BCs oder BXen), damit man entsprechende Optionen auswählen kann, ohne sich mit der Steuerung zu verbinden.

  8. #28
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MasterOhh Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht wie man das ohne große Änderungen an den Steuerungen umsetzen sollte. Die SPS müsste ja ein Menü (LCD) haben (wie bei den BCs oder BXen), damit man entsprechende Optionen auswählen kann, ohne sich mit der Steuerung zu verbinden.
    Die allermeisten PC-Basierenden Steuerungen wie CX... haben in der Regel einen Monitor. Maus oder Tastatur ist dann auch vorhanden oder könnte für solche Fälle "mal eben" eingesteckt werden...

  9. #29
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Nicht jede CX hat einen DVI Ausgang. Das wäre dann also nur eine Lösung für die größeren CXen die Standardmäßig einen haben und nichts für die kleineren Reihen, bei denen man diese Option auch mal gerne Weg lässt weil man sie nicht braucht....

    Das ist kein Argument gegen deinen Wunsch Chräshe. Den finde ich ganz gut .


    PS:
    Wurde hier als Wunsch schonmal gegannt: "ICH WÜRDE SEHR SEHR SEHR GERNE DAS FENSTER ZUR AUSWAHL DER INSTANZEN IN PLC-CONTROL (TC2) GRÖSSER ZIEHEN KÖNNEN ARGH !!!!!!111111einself" ?

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu MasterOhh für den nützlichen Beitrag:

    DaHauer (07.04.2014)

  11. #30
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    77
    Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also mein größter Wunsch an Beckhoff:

    Ein Ende der Update Orgie auf dem AX5000 und Drive Manager!
    Ich muss mittlerweile (nach ca. 1,5 Jahren und ca. 40 Anlagen) das 5. Update im DriveManager machen und bei größeren Problemen gibts dann ne Beta Firmware für die Umrichter, einmal gabs dafür auch schon neue AX5805 Karten gleich mit dabei weil inkompatibel.

    Ansonsten wär halt noch ein Verknüpfungsdialog schön bei dem man die Größe anpassen kann.
    Das wär aber auch schon alles

    PS: Der Beckhoff Support könnte sich auch noch verbessern, bzw. die ständige Frage "Haben Sie schon ein Update gemacht?" einfach mal sein lassen, bei zertifizierten Anlagen darf ich kein Stück Software mehr ändern.
    Geändert von DaHauer (07.04.2014 um 14:44 Uhr) Grund: noch ein letzter Wunsch

Ähnliche Themen

  1. Wunschzettel an Beckhoff – neue Produktideen
    Von Chräshe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 21:07
  2. Neue Internetpräsenz
    Von Unimog-HeizeR im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 12:01
  3. Neue Beckhoff Steuerung CX8010-x011
    Von Ralf62 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 18:44
  4. Neue Herausforderung
    Von dirknico im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 21:03
  5. Neue Raderfallen
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2004, 22:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •