Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: TwinCAT 3 auf 64-Bit Rechner + Laufzeit auf 32-Bit Laptop

  1. #21
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    38
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank schonmal für die Antworten.

    @Majestic_1987: Falls du es testen konntest, würde ich mich sehr über eine Rückmeldung freuen.
    @domicilio : Leider habe ich kein 32 bit System zur Hand. Das heisst also das das Problem mit der Virtualisierung nur bei 64 bit Systemen auftritt.

  2. #22
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    270
    Danke
    2
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Also,

    gestern habe ich TC 3.1.4014 auf meinem Athlon 64 installiert. Dort ist ein 32-Bit Windows 7 Pro drauf. Ich habe keinerlei Fehlermeldung hinsichtlich der Virtualisierung bekommen. Daher nehme ich an, dass das beschriebene Problem nur bei Systemen mit einem 64-Bit Windows auftritt. Am einfachsten wäre, diebezüglich mal bei Beckhoff anzurufen und nachzufragen.

    Allerdings habe ich den schon aus TC2 (beim Betrieb auf Athlons) bekannten Bluescreen beim Starten der Runtime erhalten. In Ermangelung auffindbarer Lösungen habe ich pragmatisch versucht, die TC2-Lösung auch für TC3 anzuwenden, es funktioniert. Wenn also jemand auf einem Athlon mit TC3 einen Bluescreen bekommt, wenn er das System in RUN schalten will:

    1) Regedit öffnen
    2) Zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Beckhoff\TwinCAT3\System\ navigieren
    3) Dort einen neuen Wert vom Typ DWORD anlegen mit dem Namen "DisableC1E" und Wert 0

    Der Grund ist einfach: C1E ist ein erweiterter Befehl für's Speedstepping, den Intel mal irgendwann in den Befehlssatz integriert hat und den - wie man schon vermuten kann - AMD halt eben nicht eingebaut hat. Folglich führt der Versuch, die Funktion auf einem AMD-Prozessor zu deaktivieren, zum Crash. Der Registry-Eintrag weist TwinCat an, von einer Deaktivierung dieser Prozessorfunktion abzusehen (macht ja auch keinen Sinn, wenn's die Funktion nicht gibt).

    Sicherheitshalber danach mal neustarten, man weiß ja nie
    Geändert von Majestic_1987 (08.02.2014 um 18:19 Uhr)
    "Always code as if the guy, who ends up maintaining your code, is a violent psychopath who knows, where you live."
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Youtube-Channel

  3. #23
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    auch wenn ich ein absoluter Neuling bin hatte ich auch Probleme Twincat 3 mit einer AMD CPU + Win 64bit am laufen zu bringen. Es wurde mir immer der Fehler "Intel VT-x extension not supported!" angezeigt. Ich lass jetzt das Echtzeitsystem auf ein "Isolated Cores" laufen und alles Funktioniert.
    (Im Windows ein Kern deaktivieren und den Freigebenden Kern dem Echtzeitsystem zuweisen)

Ähnliche Themen

  1. TwinCat auf einem Laptop
    Von Markus852 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 15:12
  2. Step 7 auf 64-Bit-Rechner installieren
    Von Kallemann im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 12:09
  3. 16-Bit Programm auf ein 64-Bit System
    Von visu90 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 22:42
  4. 64 bit Arithmetik auf S7
    Von Maxl im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 22:54
  5. Bit auf 1 im Zyklus?
    Von apachler im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 16:53

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •