Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Position latchen - Motion Control

  1. #11
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von twincatter Beitrag anzeigen
    Wir werden sicher TwinCAT NC PTP einsetzen, keine Beckhoff-Steuerung [...]
    Ein Widerspruch in sich
    PC + TwinCAT = Beckhoff-Steuerung
    Du meinst sicherlich "Beckhoff-PC".
    Zitat Zitat von twincatter Beitrag anzeigen
    Es sollen mehrere Sensoren (z.B.4) gleichzeitig geprüft werden können, d.h. mehrere Schaltsignale sollen unabhängig die Achsposition latchen können.
    Schön wäre eine kaskadierbare Lösung.
    Vom MC_TouchProbe kannst du praktisch beliebig viele Instanzen abarbeiten.
    Kommt nun drauf an, wieviele Positionen du abspeichern kannst. Das Latchen mit dem AX5000 kann beliebig oft wiederholt werde, aber ich fürchte man kann die Positionen nicht im Antrieb zwischenspeichern. Der Wert wird im S-0-0130 gespeichert und muss rechtzeitig abgeholt werden, andernfalls überschreibt ein neues Latch-Ereignis den vorigen Wert.
    Ähnliches bei den TimeStamp-Eingängen:
    EL1252: BECKHOFF New Automation Technology
    EL1258: BECKHOFF New Automation Technology
    Hier wird pro Eingangsflanke der Zeitstempel mit gespeichert und muss vor dem nächsten Ereignis ausgewertet werden (z.B. durch die XFC-Lib).
    Fazit: Die Steuerung muss schnell genug arbeiten. Je leistungsfähiger der PC, umso kürzere Zykluszeiten, umso schnellere Latch-Abfolgen sind möglich.

  2. #12
    twincatter ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    123
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo trinitaucher,

    habe mich wirklich falsch ausgedrückt.
    Mit Beckhoff-Steuerung meinte ich Servocontroller/Schrittmotorklemme.
    --> Wir werden wahrscheinlich einen Nicht-Beckhoff-Servocontroller einsetzen.

    Danke nochmals, Michael

  3. #13
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von twincatter Beitrag anzeigen
    Mit Beckhoff-Steuerung meinte ich Servocontroller/Schrittmotorklemme.
    --> Wir werden wahrscheinlich einen Nicht-Beckhoff-Servocontroller einsetzen.
    Aber hoffentlich EtherCAT und EL-Klemmen? Sonst ist das keine optimale Lösung.

  4. #14
    twincatter ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    123
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    na klar .

  5. #15
    twincatter ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    123
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo trinitaucher,

    mir ist noch nicht klar wie ich Variante 3 verstehen soll.
    Was meinst Du mit "schnelle Task"? Meinst Du einen extra Task in dem lediglich die Latcheingänge abgefragt werden (mit minimaler Zykluszeit, apropos was ist eigentlich die geringste Zykluszeit?) und einen Task der die Maschine steuert (Zykluszeit z.B. 10ms)?

    Danke und ein schönes Wochenende, Michael

Ähnliche Themen

  1. Motion Control Lösung gesucht!
    Von LarsKrachen im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 21:08
  2. Easy Motion Control
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 16:25
  3. Motion Control nach Crashs
    Von HongKong Silva im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 08:19
  4. Easy Motion Control
    Von Alexlang im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 08:53
  5. Motion Control - Führungstisch
    Von arena im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 07:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •