Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Tastenfeld 7 Pin

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.190
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ottmar Beitrag anzeigen
    Wieso geht nicht jede Reihe und jede Spalte auf einen Eingang?
    (7 Eingänge)
    Das ist eine klassische sequentielle Abfrage einer Kontakt-Matrix. Der Controller aktiviert genau eine Spalte und schaut dann, ob das Signal an einer Zeile wieder "rauskommt". Wenn ja, dann ist der Schnittpunkt dieser Spalte mit dieser Zeile verbunden - sprich: die Taste an dieser Position ist gedrückt. Es können auch mehrere Eingänge aktiviert werden, wenn in dieser Spalte mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt sind.
    Das Matrix-Multiplex-Verfahren spart ungemein Eingänge, mit 4 Ausgängen und 4 Eingängen läßt sich eine 16-Tasten-Matrix einlesen. Für eine Computer-Tastatur mit reichlich 100 Tasten braucht der Keyboard-Controller nur 8 Ausgänge und 16 Eingänge.

    Nachtrag:
    Noch mal deutlicher: die Controller-Ausgänge gehen auf die Matrix-Spalten und die Matrix-Zeilen gehen auf die Controller-Eingänge

    Harald
    Geändert von PN/DP (12.05.2013 um 21:29 Uhr)
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    190B (12.05.2013)

  3. #12
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    38
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    in der OSCAT .lib http://www.oscat.de/ gibt es einen Matrix FB.

    Der macht genau das...

    Grüße
    Geändert von good_mike (20.05.2013 um 15:57 Uhr)

  4. #13
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    38
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    NACHTRAG:
    Du brauchst natürlich für jede Spalte einen Ausgang und für jede Reihe einen Eingang.

  5. #14
    peacekeeper03 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es sind zwar 7 Pins, die ich auch auf 7 Eingänge hängen könnte. Die Eingänge brauchen aber 24V um True zu werden.
    Das Tastenfeld hat aber keinen Anschluss für eine 24V Zuleitung. (gemeinsamer Pin 8 fehlt)

    Habe also den Umweg gewählt die 24V über geschaltene Ausgänge über die Tasten an die Eingänge zu ziehen.

    Wird die Taste gedrückt ist der Eingang der Spalten True.
    Dann weden die Ausgänge durchgeschalten bis der Eingang für die Spalten abfällt somit hat man dann die gedrückte Zahl.

    Hier ist nur das Problem bei zu kurzem Tastendruck, wo dann die Falsche Spalte ausgewertet wird.
    Denke aber bei einem 10€ Tastenfeld kann man damit leben.

    Anbei jetzt das fertige Programm für den BX8000 mit Tastenfeld und Schrittmotoransteuerung.
    Anzeige der Sollwerte erfolgt via RS232 über ein I2C Modem an ein 8 Stellen 7-Segment Display.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Ähnliche Themen

  1. Tastenfeld codierung verständnissproblem
    Von Dword im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 08:14
  2. Tastenfeld C7-624
    Von dhgroe im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 17:45
  3. Pin Belegung MPI Kabel ??
    Von extra im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 20:50
  4. Helmholz TS Adapter ohne PIN
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 11:35
  5. Tastenfeld sperren
    Von crazygerman im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 19:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •