Zitat Zitat von Werner29 Beitrag anzeigen
Hi,
Wir (und unsere Kunden) bieten natürlich auch Trainings an.
Ich hab auch bei einem solchen Training teilgenommen und das Training war auch gut. Ich weiß jetzt wie Vererbung, Schnittstellen und Methoden in CODESYS implementiert sind. Hier im Forum hast du mir dann noch erklärt wie Eigenschaften funktionieren. Danke dafür. Aber die eigentlichen Fragen die ich hatte, sind eher die, wie schaffen wir als Maschinenbauer unser Template so umzustricken, dass wir die Vorteile(Wiederverwendbarkeit, Testbarkeit...) nutzen und die Nachteile(Unverständlichkeit für OOP-Unerfahrene, schwierigeres Überwachen von Funktionen... ) vermeiden. Und da wird es schwerer. Für konventionelle Programmiersprachen kann ich auf unzählige Bücher über Software-Design-Pattern, Antipattern , Smells... zurückgreifen, bei der SPS-OOP gibt es diese Bücher noch nicht. Da fehlt einfach noch die Erfahrung. Das konnte unser Schulungsleiter uns leider auch nicht sagen.
Das ist auch so in Ordnung. In zwei drei Jahren werden wir wissen, was wir heute alles anders machen sollen. So ging es uns ja auch mit anderen neuen Sachen.
Gruß wonderfulworld