Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: RS232 Zehnder Ca350 mit KL6001 auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    ich baue in meine Wohnung eine Zehnder CA350 Wohnraumlüftung ein. Die CA350 besitzt eine RS232 Schnittstelle die man normalerweise mit geeignete Software auf PC kommunizieren kann bzw. Daten auslesen wie Temperaturen usw.. Beim Googlen habe ich ein Kommunikationsprotokoll gefunden mit alle Kommunikationsdaten
    Protokollbeschreibung_ComfoAir.pdf

    Habe ich die Möglichkeit mit eine KL6001 oder KL6031 mit meine Wohnraumlüftung zu kommunizieren? Und wie?

    Vielen Dank

    Gruß
    JP
    Zitieren Zitieren RS232 Zehnder Ca350 mit KL6001 auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Ja sollte möglich sein.

    Ich würde für jedes Kommando eine Funktion erstellen die jeweils die für das Kommando wichtigen Daten als Eingangsparameter hat. In den Funktionen generierst du dann das Byte-Array das du an deine Lüftungssteuerung überträgst.
    Wenn du die Antwort der Steuerung bekommst kannst du das Kommandowort in z.B. in einer CASE - Anweisung auswerten und je einem passenden FB zuführen der die Daten aus dem Antwort-Stream in Variablen schreibt, mit denen du dann weiter arbeitest.

    Da das Protokoll recht gut beschrieben und verhältnismäßig überschaubar ist, ist das eher eine Fleißarbeit alle Kommandos in deiner SPS abzubilden.

    Du brauchst aber noch zusätzlich die TwinCAT PLC Serial Communication Bibliothek (kostenpflichtig).
    Wie die RS232 Kommunikation über die KL/EL 6001 abgewickelt wird und welche Bausteine du benötigst und wie sie Parametriert und mit der Hardware verknüpft werden, ist alles in der Doku zur Klemme erklärt.
    Geändert von MasterOhh (14.07.2013 um 10:51 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Cool

    Der Master war schneller und ausführlicher

  4. #4
    Registriert seit
    18.10.2012
    Ort
    bei Karlsruhe
    Beiträge
    14
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo JP,

    ich würde Dir empfehlen, das mit einer KL6031 zu machen, da passt das komplette, zu sendende Paket in den Sendepuffer und geht dann in einem Rutsch raus, bei der KL6001 gehen immer nur 3 (bzw. 5 Bytes) auf einmal raus, dann kommt eine Pause, dann geht es weiter. Je nach Ankopplung könnte das zu lange sein.

    In die Falle tappte ich bei einer Ankopplung via BK9050 ... und die Doku zu meinem Endgerät sagte auch nichts aus über die maximale Dauer eines Pakets.

    Gruß
    Hermann-Josef

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank an alle
    Wie ist es eigentlich mit maximale Leitungslänge von eine RS232 Schnittstelle wennn ich knapp bei 20m komme?

  6. #6
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Bei 9600 baud . Kein Problem.

  7. #7
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo miteinander
    Ich muss wieder das Therma aufrufen.
    Ich hab mich für längere Zeit (ab und zu) daran beschäftigt, bin aber jetzt an der Grenze meiner Kenntnisse angekommen....
    Kann mich jemand einen Beispiel machen wie ich Daten aus dem Lüftungsgerät CA350 auslesen kann?
    Wie kann ich ein Lesekommando mit dem Baustein ReceiveData aus der ComV2.lib aufbauen
    Protokollbeschreibung_ComfoAir.pdf

    Vielen Dank
    JP

  8. #8
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!! Da bin ich wieder
    Ich hab jetzt mein Programm zusammengeschrieben.
    Kommunikation funktioniert, nur kann ich nicht die gelieferte Daten "interpretieren".
    Beim lesekommando Temperaturstatus auslesen hab ich so was in mein ReceiveARRAY
    DatenARRAY.jpg
    Wie kann ich diese Daten umsetzen damit ich die Temperaturen ausfiltern kann?
    Dies ist die Beschreibung des Lesekommando:
    ProtBeschreibung.jpg

    Vielen Dank schon in voraus!!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 00:53
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 17:54
  3. RS232 mit CP340 -> Text auslesen in PC?
    Von Bär1971 im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 06:23
  4. RS 232 Kommunication mit KL6001 und Waage
    Von Paul1987 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 11:38
  5. String über RS232 in DB auslesen????
    Von Madface im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 10:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •