Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Audio Über SPS ansteuern

  1. #1
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    ich bin auf der Suche nache einem Gerät für eine Multiroomanlage dass ich über SPS ansteuern kann (Lautstärke, Start/Stop usw.). Es kann auch pro Raum ein Gerät eingebunden werden.
    Wenn jemand schon erfahrungen über solche Anlagen hat bitte ich um kurze Infos.
    Danke.
    Zitieren Zitieren Audio Über SPS ansteuern  

  2. #2
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Schrobenhausen/Schiefling
    Beiträge
    228
    Danke
    36
    Erhielt 29 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    hi,
    hab zwar noch keine lösung aber mein plan ist alternativ wie folgt:
    1. sps schaltet mit scheduler über koppelrelais einen sat-receiver und mini-verstärker an/aus.
    alle einstellungen wie programm, lautstärke usw. werden ausserhalb der sps per laptop gemacht.
    alternativ: einstellungen per sps mit irda schnittstelle, bringt aber m.e. keinen mehrwert ggü. laptopsteuerung des receivers.
    2. sps schaltet per WOL-Funktion einen pc an (bereits realisiert), der mit sat-karte(n) und soundkarte(n) je zone mit verschiedenem programm bestückt ist. weitere steuerung des pc per laptop (vnc o.ä.). mini-verstärker s. 1.

    hängt aber alles von der gewünschten funktionalität ab und alles über die sps zu machen ist für mich kein ziel (s.a. heizungssteuerung).
    ich will auch nicht überall bedienungsknöpfe für programm/lautstärke usw. in den räumen haben, das ist für mich ne laptop/tablet-funktion
    gruß

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Was verstehst du genau unter Multiroom?
    Bei "richtigen" Multiroomsystemen kannst du die Musik in jedes Zimmer "mitnehmen" oder verschiedene Zonen einrichten.
    In den Zonen wird die Musik synchron (ohne Zeitversatz) wiedergegeben. Sonos und Raumfeld (Teufel) sind hier bekannte Systeme.

    Das Sonos Protokoll ist bekannt und könnte auf die SPS portiert werden
    Ein anderer Weg die Systeme zu verheiraten ist IP-Symcon oder FHEM.
    Dort kannst du über Modbus die SPS-Signale einlesen und mit einem PHP bzw. Perl-Script die Sonos-Player ansteuern.

    Falls du "nur" einen Mehrzonen-AV-Receiver verwenden willst, dann ist es eigentlich recht einfach.
    Die meisten Receiver haben einfache Netzwerkprotokolle und können über einfache Befehle gesteuert werden.

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Wenn es nicht unbedingt eine SPS sein muss, dann das hier:

    http://www.jung.de/1992/produkte/neu...multiroom-amp/

    Der WAF-Faktor ist da bestimmt wesentlich höher.
    Grüße Frank

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Also die Raumcontroller mit OLED-Display haben schon einen gewissen Charme ...

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das Sonos Protokoll ist bekannt und könnte auf die SPS portiert werden
    Ein anderer Weg die Systeme zu verheiraten ist IP-Symcon oder FHEM
    Die Lösung von IP-Symcon ist eingentlich für ein Komplettpaket ganz interessant. Hast du schon Erfahrungen damit?
    IP-Symcon Server läuft über ein PC oder hat er seine eigene Hardware?

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    IP-Symcon läuft auf einem normalen PC (Atom reicht).
    Ich habe damit jahrelang meine Einzelraumregelung für Heizung laufen lassen.
    SPS-Visualisierung ist auch problemlos.
    Mit Sonos hab ich keine Erfahrung. Bei mir läuft ein VDR-XBMC-System.

    Gruß
    Dieter

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    j_poool (28.08.2013)

  9. #8
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Ich würde gerne einen Av receiver per sps mit Netzwerkbefehle steuern. Habt ihr hierfür ein Beispiel an dem ich mich etwas orientieren kann?

  10. #9
    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    58
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hast Du schon einen AV-Receiver?

    Ansteuerung ist bei Denon relativ einfach, habe ich schon öfters für kleinere Besprechungsräume zusammen mit einer WAGO 750-881 genutzt.

    Gruß

    Frank

  11. #10
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe einen Pioneer vsx920 und eine wago 750-849. So wirklich finde ich nämlich nichts im Internet womit ich was anfangen kann

Ähnliche Themen

  1. 230V über SPS (Compact Schneider Electric) ansteuern
    Von Moste im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 14:10
  2. PANDRIVE über eine SPS ansteuern
    Von PROPROG_WT im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 13:37
  3. Drucker über SPS ansteuern
    Von blueColt im Forum Simatic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 12:06
  4. Motor über einen Frequenzumrichter und SPS ansteuern
    Von Chrissimo im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 15:41
  5. Stoppuhr über SPS ansteuern ?!?!
    Von SPS-Klempner im Forum Simatic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 19:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •