Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Heizungssteuerung

  1. #11
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also wenn deine Stelleantriebe mit PWM funktionieren, dann probier doch den CTRL_PID mit nachgeschaltetem CTRL_PWM aus der Oscat.lib
    Der CTRL_PWM setzt das Real-Signal des Reglers in ein PWM-Signal um.
    Evtl. ist es sinnvoll noch einen Dead_Band dazwischen zuschalten.

    Bei Oscat gibt es übrigends auch ein sehr gutes Forum.
    Dorum findest mit der Suchfunktion einiges zum Thema Heizung.

    Gruß
    Dieter

  2. #12
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mc161 Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich kann mir nicht vorstellen , das die Raumtemperatur ohne Einbeziehung der Kesselreglung ,mit deinen Vorstellungen ohne Temperaturüberschwingungen hinbekommst
    Ich verwende für meine Heizkörper ELV FHT80b-Raumthermostate.
    Die Soll- und Istwerte können über eine Funkschnittstelle ausgelesen bzw. geschrieben werden.
    Wenn ich mir da die Temperturverlaufskurven anschaue, dann bekommen diese Antriebe das erstaunlich gut hin.

    Die Aufgabe des TE ist also lösbar ...

    Gruß
    Dieter

  3. #13
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    63
    Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Sicher geht das mit den Heizkörper-raumthermostaten, (glaube aber nicht ohne Überschwingung )

    aber ich regle meine Heizung unten im Keller, und nicht oben in den Räumen, dafür ist Einzelraumreglung doch eigentlich nicht gedacht,, so seh ich das mal

  4. #14
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mc161 Beitrag anzeigen
    Sicher geht das mit den Heizkörper-raumthermostaten, (glaube aber nicht ohne Überschwingung )

    aber ich regle meine Heizung unten im Keller, und nicht oben in den Räumen, dafür ist Einzelraumreglung doch eigentlich nicht gedacht,, so seh ich das mal
    Ob nun ein Regler überschwingt oder nicht, ist letztlich (bei vernünftiger Hardware) nur abhängig von der Wahl des Reglers und dessen Einstellung.

    In wie weit eine Einbeziehung der Kesselregelung SPL_Maniac helfen soll, erschliesst sich mir nicht.
    Die einfachste Art diverse Heizkreise zu regeln ist - meines Erachtens - zuerst nur eine Aussentemperaturgeführte Kesseltemperatur zu verwenden und darauf aufbauend die einzelnen Heizkreise zu regeln.
    Wenn dies zuverlässig funktioniert, kann man daran gehen abhängig vom Status der Heizkreise die Kesseltemperatur anzupassen.

    Gruß
    Dieter

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    ducati (26.09.2013)

  6. #15
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    63
    Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Lies mal Post #7 von ihm.

    Vielleicht wohnt er aber in einem Hochhaus mit vielen Mieteinheiten, oder er hat Festbrennstoffheizung mit Fenster AUF-ZU Reglung

    Ich wiedersprech Dir auch ein ganz klein bischen mit deinem Regelkonzept, ich regle zuerst meine Heizkreise witterungsgeführt, und die höchste Temperaturanforderung führt den Kessel.
    Geändert von mc161 (25.09.2013 um 21:04 Uhr)

  7. #16
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mc161 Beitrag anzeigen
    Ich wiedersprech Dir auch ein ganz klein bischen mit deinem Regelkonzept, ich regle zuerst meine Heizkreise witterungsgeführt, und die höchste Temperaturanforderung führt den Kessel.
    Ich denk mal du hast überwiegend Fußbodenheizung?

    Bei mir bestimmt die Ist-Ventilposition (im Prinzip die Temperaturanforderung) der Zimmerthermostate die Kesseltemperatur.
    Aber ich denke für SPS-Maniac ist es besser erstmal Ruhe in seine Regelung zu bekommen und dann weiter zu machen.


    Gruß
    Dieter

  8. #17
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für eure Hilfe. Die Anregung hört sich sehr gut an mit der Pulsweitenmodulation, nur leider kapier ich den CTRL_PI nicht wirklich. Welche werte was beeinflussen erschließt sich mir nicht ganz. Gibts da irgendwo ein beispiel, denn das von der Oscat Bibliothek war nicht ausreichend und im Internet fand ich kein direktes für Temp. Steuerung

Ähnliche Themen

  1. TIA Heizungssteuerung
    Von rofl...XD im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 11:59
  2. Heizungssteuerung löst FI aus
    Von saschag. im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 21:53
  3. Heizungssteuerung
    Von Voxe im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 10:47
  4. Heizungssteuerung mit S7 ??
    Von insowa im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 16:32
  5. Heizungssteuerung mit Logo
    Von reiner587 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 21:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •