Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Heizungssteuerung

  1. #1
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Community,

    Ich habe leider ein Problem, ich komme nicht mehr weiter.

    Aufgabe:

    2 Temperatursensoren (0-10V) auslesen, Mittelwert bilden, mit Sollwert vergleichen und abhängig davon einen Ausgang schalten.

    Das ganze soll mit FB gelöst werden. Ich bin aber nicht wirklich in der Lage einen selbst zu erstellen.
    Zitieren Zitieren Heizungssteuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Das ist natürlich ärgerlich.
    Du sagst du kommst nicht weiter..., bis wohin bist du denn schon gekommen? An welchem Punkt hakt es?
    Hast du Probleme deine Eingangswerte zu skalieren?
    Mittelwertbildung, und zwei Werte zu vergleichen sollten ja hoffentlich nicht die Knackpunkte sein.

    Deine Aufgabenstellung ist ehrlich gesagt so trivial, dass dir da keine fertige Lösung geben will. Zumal ich dafür noch weitere Informationen bräuchte.
    Aber Unterstützung und Anregungen zu DEINER Lösung kannst du gerne bekommen.

    In welcher Programmiersprache willst du den FB erstellen?

  3. #3
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich komm garnicht zur Lösung, denn ich bin nicht in der Lage einen FB zu erstellen/programmieren. Kann zwar noch von früher etwas programmieren aber hab dazu bei Codesys keinen Bezug. Daher wollte ich es mit bereits existierenden FB's machen aber da leider hab ich da nicht die passenden bzw. find sie nicht. Ich habe mitlerweile mehrere Stunden dran verbracht und bin noch immer am Anfang.

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.533
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Nimm die Qscat.lib. Da findest du alle Bausteine für dein Problem.
    Raussuchen darfst du sie dir aber selber

    Gruß
    Dieter

  5. #5
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    123
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @SPL_maniac:

    Habe bisher keine Erfahrungen mit der Bibliothek gemacht.

    Die Bibliothek heißt aber Oscat.lib

  6. #6
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    63
    Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPL_Maniac Beitrag anzeigen
    Hallo Community,

    Ich habe leider ein Problem, ich komme nicht mehr weiter.

    Aufgabe:

    2 Temperatursensoren (0-10V) auslesen, Mittelwert bilden, mit Sollwert vergleichen und abhängig davon einen Ausgang schalten.

    Das ganze soll mit FB gelöst werden. Ich bin aber nicht wirklich in der Lage einen selbst zu erstellen.
    Hi,
    was genau willst damit regeln, oder ist das nur eine Übungsaufgabe ?

    Ohne Bibliothek :
    Die Tempeartursensoren skalieren (gehe von Wago aus) = Momentaner Temperaturwert/32761 * Temperaturwert bei 10V .
    Aus diesen beiden Ausgängen einen Mittelwert bilden (( Ausgang 1 + Ausgang 2 ) /2).
    Dann auf einen Vergleicher (je nach Aufgabenstellung GT,LE,LT..... ) mit dem Sollwert , und dann hast TRUE oder FALSE.

    LG mc
    Geändert von mc161 (22.09.2013 um 19:36 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich will/muss damit meine Heizkörperventile (24V) regeln.

    Aufgabenstellung dank Oscat.lib schon zu 50% erledigt:

    1.) Heizkörper über verschiedene Betriebsarten (Automatik/Manuell/Spar/Urlaubsmodus) in versch. Temperaturbereichen ansteuern -erledigt-
    2.) Heizkörper in Nachtabsenkung fahren (Uhrzeitgesteuert) -50% erledigt-
    3.) Heizkörper je nach Diffenrenztemp. zur Solltemperatur zwischen 30-100% öffnen. -offen "Lösungsansatz ist PW"

  8. #8
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hmm, komm irgendwie nicht weiter. Gibt es nen Tip für mich mit welchem Bausteinen ich einen thermoelektrischen Stellantrieb der nur über 24V geregelt wird am sinnvollsten ansteuere?

    Wenn ich bis zum erreichen der Sollwerttemperatur kompl. offen fahre dann heizt er nach. Wenn ich das Ventil jedesmal kompl. auf mache auch bei geringer Differenztemp. hab ich das selbe Problem

  9. #9
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Keiner nen Rat? Ich habe über PID Regler nachgedacht, aber die haben alle einen Real wert als Ausgang. Mir gehts darum das ich mit 24V Ausgang eine Steuerung mache die Temperaturabhängig auf und zumacht. Wenn ich bis zur Solltemperatur öffne dann heiz ich darüber

  10. #10
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    63
    Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich kann mir nicht vorstellen , das die Raumtemperatur ohne Einbeziehung der Kesselreglung ,mit deinen Vorstellungen ohne Temperaturüberschwingungen hinbekommst

Ähnliche Themen

  1. TIA Heizungssteuerung
    Von rofl...XD im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 11:59
  2. Heizungssteuerung löst FI aus
    Von saschag. im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 21:53
  3. Heizungssteuerung
    Von Voxe im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 10:47
  4. Heizungssteuerung mit S7 ??
    Von insowa im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 16:32
  5. Heizungssteuerung mit Logo
    Von reiner587 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 21:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •