Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Parameter KL3202

  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe mir eine Temperaturkarte KL3202 zugelegt und standardmäßig ist die ja für einen 3-Leiter eingestellt. Das Problem ist nun, ich habe nu einen 2-Leiter Temperaturfühler. Kann mir bitte jemand eine Anleitung geben und den dazugehörigen Code wie ich das umstelle. Da ich nicht so ein geübter Programmierer bin würde ich mich über eure Hilfe freuen!!
    Das Zusammenschließen der beiden Kabel R+ und RL1 liefern leider einen falschen Wert
    Zitieren Zitieren Parameter KL3202  

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Die Registerkommunikation ist in der Dokumentation zur Klemme erläutert. Du musst im Featureregister (R32) Bit 10 auf 1 setzten um die Klemme auf 2-Leiteranschluss umzustellen. Dann deine Messleitung kurzschließen und den Widerstandsrohwert in Register 1 auslesen und in das 2-Leiter-Offsetregister (R21) eintragen.

    Die Registerkommunikation mag auf dem ersten Blick etwas einschüchtern, aber der Ablauf ist wirklich recht simpel. Ist aber leider ein Relikt der K-Busklemmen. E-Bus- Klemmen kann man ja dank CoE etwas einfacher einstellen.....

    Ansonsten kann man die Klemme evtl. auch über die Software KS2000 von Beckhoff parametrieren. Dazu muss sie aber an einen Buskoppler angeschlossen werden ....

  3. #3
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hi,

    zum ändern des Parameters benötigts Du den Baustein "ReadWriteTerminalReg" aus der TcPlcCoupler Lib. Für einen PT1000 Fühler ist der Wert für dem NEWREGVALUE: 2#0010010110000110, oder 9606 als Dezimalzahl. Bitte aufpassen, dass der Wert nur nach einem Neustart geschrieben wird und nicht dauernd.

    Gruß Markus

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    shertogenbosch niederlande
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    den dritten eingang an die zweiten draht hangen, somit ist der wert fast correct, dan einfach calibrieren weil die leitungswiderstand nicht gemessen werden kann.
    oder parameter einfuhren wie oben.

Ähnliche Themen

  1. S5 - FB - IN/OUT-Parameter
    Von Hawkster im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 18:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 22:39
  3. Beckhoff Analog KL3202 an Simatic CPU315
    Von frankuc45 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 16:43
  4. Beckhoff AI KL3202 Para über BK3150
    Von HaSchi im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 08:06
  5. Beckhoff KL3202 Register
    Von rgeber im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 16:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •