Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: B&R Motorparameter ändern

  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Situation:

    Die Maschinen die bei uns im Haus gebaut werden müssen natürlich auch geprüft werden.
    Wir haben ein paar fest eingerichtete Prüfstände und benutzen hierfür auch immer die selbe SPS (B&R, X20 System, Automation Studio, Programmiersprache: ST, ...).
    Natürlich haben nicht alle Maschinen die gleichen Servomotoren, d.h. es müssen ständig die Parameter im Programm geändert werden.

    Wir haben uns gedacht, dass wir mit Hilfe des Touchpanels für den Bediener ein "paar Buttons" (Motor01 , Motor02, ...) anlegen, mit denen er die gewünschten Parameter direkt online auswählen kann, damit nicht jedesmal ein neues Programm aufgespielt werden muss.
    Jetzt habe ich mir gedacht, ich überschreibe die Werte einfach mittels IF-Bedingung und gut ist... leider muss ich dabei auf eine Bibliothek von B&R zugreifen.

    Das Problem hierbei ist:
    - Es sind Konstanten und diese sind schreibgeschützt, d.h. ich darf/kann sie nicht überschreiben.

    Könnt ihr mir helfen?
    Wie kann ich diesen Schreibschutz entfernen?
    Habt ihr mir vielleicht eine andere Idee mit der ich das Problem lösen könnte?

    Vielen Dank schon einmal im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen

    Sebbo
    Zitieren Zitieren B&R Motorparameter ändern  

  2. #2
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Sebbo,

    Es ist möglich die Motordaten zur Laufzeit der Steuerung zu ändern.

    Es muss dabei der Regler des ACOPOS ausgeschaltet sein, dann kann man die Motorparameter auf den ACOPOS übertragen und im Anschluss kann man die Init Parametertabelle übertragen und initialisieren (die ist nötig weil man bei geänderten Motordaten auch die Reglerparameter ändern muss)
    Den Download der Motordaten kann man entweder mittels ncaction oder PLCOpen machen.

    Mittels ncaction(ax_obj,ncACP_PAR+ncSERVICE,ncDOWNLOAD) kann man eine ganze Parametertabelle austauschen.
    Mittels PLC Open Fubs muss man die Parameter einzeln zum Antrieb schreiben (z.B. mit dem Fub MC_BR_WriteParID)
    Achtung:PLCOpen und ncactions dürfen nicht gleichzeitig auf der selben Achse verwendet werden.

    Gruß
    netvoice


  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu netvoice für den nützlichen Beitrag:

    Sebbo (22.11.2013)

Ähnliche Themen

  1. USV & WinCCflexible RT 2008 SP2 HF2 & Simatic Net
    Von Onkel Dagobert im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 20:56
  2. B&R Variablen mittels Befehlsliste ändern
    Von vaubeahh im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 05:34
  3. B&R: AS VNC Visualisierung Auflösung ändern
    Von fighter im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 20:05
  4. B&R Variablennamen ändern
    Von kiestumpe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 21:29
  5. PPI && TD200 stört die Verbindung zum PC
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 14:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •