Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Datenpunkte von B&R X20 Modulen auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe da ein kleines Anliegen: Ich möchte gerne von einem bestimmten Modul in meiner B&R Steuerung spezifisch eine Änderung von bspweise einem Digitalen Ein -oder Ausgang auslesen und mir grafisch anzeigen lassen. Die Logik für die Erstellung der Grafik ist hier auch nicht das Problem, sondern eher an die Information des betreffenden Eingangs zu kommen. Stand bis jetzt sieht wie folgt aus: Ich weiß fix, dass ich nur einen bestimmten Typ von Ein -und Ausgangsmodulen verwende. Gleiches gilt für die Analoge Seite. Weiterhin habe ich die Möglichkeit die Adressierung der Buskoppler auf einen festen Wert ein zu stellen, sodass ich schonmal fix auf der geforderten Station mich befinde. Jetzt stehe ich allerdings vor dem Problem, dass ich nicht mehr weiter die Informationen variabel auslesen kann. Mein Wunsch wäre (allerdings weiß ich nicht ob dies so realisierbar ist), dass ich bei einem Bildaufruf von einem Modul den Zustand des jeweiligen Moduls und seiner Eingänge erhalte. Also z.B. DigitalInput01 = 1 usw. . Hat hier jemand schon was in dieser Richtung gemacht bzw. hat eine Idee wie sich sowas realisieren lässt ?

    MfG

    slayter
    Zitieren Zitieren Datenpunkte von B&R X20 Modulen auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    300
    Danke
    22
    Erhielt 54 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von slayter Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe da ein kleines Anliegen: Ich möchte gerne von einem bestimmten Modul in meiner B&R Steuerung spezifisch eine Änderung von bspweise einem Digitalen Ein -oder Ausgang auslesen und mir grafisch anzeigen lassen. Die Logik für die Erstellung der Grafik ist hier auch nicht das Problem, sondern eher an die Information des betreffenden Eingangs zu kommen. Stand bis jetzt sieht wie folgt aus: Ich weiß fix, dass ich nur einen bestimmten Typ von Ein -und Ausgangsmodulen verwende. Gleiches gilt für die Analoge Seite. Weiterhin habe ich die Möglichkeit die Adressierung der Buskoppler auf einen festen Wert ein zu stellen, sodass ich schonmal fix auf der geforderten Station mich befinde. Jetzt stehe ich allerdings vor dem Problem, dass ich nicht mehr weiter die Informationen variabel auslesen kann. Mein Wunsch wäre (allerdings weiß ich nicht ob dies so realisierbar ist), dass ich bei einem Bildaufruf von einem Modul den Zustand des jeweiligen Moduls und seiner Eingänge erhalte. Also z.B. DigitalInput01 = 1 usw. . Hat hier jemand schon was in dieser Richtung gemacht bzw. hat eine Idee wie sich sowas realisieren lässt ?

    MfG

    slayter
    Hallo,
    einfach mal so gefragt:
    • Variable erstellen
    • Namen vergeben z.B. "Eingang_Karte_XY_Kanal_0"
    • Variable auf Kanal anschließen
    • Variable beobachten und melden


    Das geht so nicht, weil es hoch dynamisch sein muss.... Oder würde das gehen ?

    Du kannst auch mal sehen ob dir das Stichwort SDM (in der Hilfe) was bringt. Da kommst du z.B. auf die Hardware-Ebene einer beliebigen gesteckten Karte rein und kannst die Kanal-Info, Hard- und Firmware, Seriennummer usw. auslesen..

    Vielleicht wäre ja sogar das schon was für dich ?

    BG
    BB

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo slayter!

    Mit dem von bits'bytes erwähnten SDM (System Diagnostic Manager) kannst Du die Zustände der I/Os wirklich gut feststellen.
    Wenn Du die I/Os mit Variablen verknüpfst können diese freilich jederzeit in der Applikation abgefragt bzw. verwendet werden.

    Solltest Du Dich mit Deinem Anliegen an den für Dich zuständigen B&R Support (http://www.br-automation.com/de-at/u...men/standorte/) wenden,
    so kann Dir dort bestimmt schnell weitergeholfen werden.

  4. #4
    slayter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    danke für die Rückmeldungen! Der SDM ist mir wohl bekannt, allerdings für die Zwecke die ich im Kopf habe ungeeignet. Ich möchte gerne dem Benutzer die Möglichkeit geben visuell Informationen von IO's zu sehen und entsprechend darauf reagieren zu können. Der Benutzer selbst soll allerdings nicht mit dem SDM arbeiten. Aber ich habe auch mitlerweile eine Lösung gefunden die ihre Funktion erfüllt. Allerdings muss ich da noch austesten wie es sich hier mit den Resourcen der CPU bzw. dem Controller verhält. Es könnte nämlich passieren, dass es für meine Verwendung einen ziemlich hohen Speicherbedarf erfordert... Da bin ich mir aber noch nicht sicher und muss das noch austesten.
    Trotzdem danke für eure Anregungen!

    Gruß

    slayter

Ähnliche Themen

  1. Portierung b&r 2003 auf X20 (RS232 problem)!
    Von NaWas im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 08:27
  2. B&R X20 mit IF1030 --> Fehler 8258
    Von BadTaste im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 22:33
  3. B&R X20 Compact downoad
    Von Aussie im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 10:16
  4. B&R X20 Serielles Modul X20CS1020
    Von Anaconda55 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 13:30
  5. B&R-X20 X2X IO-Aktualisierung
    Von Franschitz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 23:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •