Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Thema: Android App fuer Beckhoff

  1. #31
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    622
    Danke
    114
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann, muss aber nicht.

    Wenn du eine Beckhoff- Steuerung mit WinCE hast (CX...), dann brauchst du zum Programmieren einen PC auf dem ebenfalls das TwinCAT installiert ist. Auf dem CE-Gerät läuft nur eine Runtime.

    Hast du eine Beckhoff- Steuerung oder PC mit dem Betriebssystem XP, Win7, ..., dann kannst du diese direkt zum Programmiren und als Steuerung verwenden. Es ist somit nur abhängig davon, welches „Zielsystem“ du von TwinCAT angewählt hast.

  2. #32
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    171
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Guga Beitrag anzeigen
    schau mal auf folgenden Link:
    http://infosys.beckhoff.com/content/....html?id=18610

    Als Hintergrund: Das Ganze ist nur JavaScript und HTTP5. Vorteil: Keine Kosten

    Bei wenigen Daten und geringer Performance-Anspruechen mag das vollkommen ausreichen.

    Gruesse
    Guga

    Gemäß Beckhoff-Beispielanleitung kann ich "http://localhost/tcadswebservice/tcadswebservice.dll" aufrufen. Aber wie kann ich nun für den IIS ein gefordertes "Virtuelles Directory" anlegen? (CX9010, WinCE 6.0). Dazu Beckhoff-Infosys: "For a new website a new virtual directory is needed for the internet information server (IIS). Switch to the configuration tool of the IIS (control panel/ adminstrative tools) and add a new virtual directory for your website"....

    Oder muß ich hier etwa die Beckhoff-WebVisu installieren damit ich einen IIS kriege??
    Beckhoff CX9010-1101
    TwinCat 2.11

  3. #33
    gloeru ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Nein das hat mit der WebVisu nichts zu tun, das ist ein reines Windows-Produkt. Ich habe bisher nur auf XP/Win7 zugegriffen, aber hast du diese Anleitung befolgt? (Für CE)
    Create a new folder in "\hard disk\www\" with the name "TcAdsWebService" on your BECKHOFF-CE-Device (e.g. CX1001) and copy the 3 files mentioned above to this folder.
    Link zum Infosys: http://infosys.beckhoff.com/english....e.htm&id=17783

    Bei XP und Win 7 sind einige Konfigurationsschritte nötig, offenbar bei CE nicht...

  4. #34
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    82
    Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Das Verzeichnis \hard disk\www\ s​ollte auf deinem CX bereits existieren. Erstelle doch mal eine kleine index.htm und kopiere die da hinein. Wenn du nun an einem anderen Rechner im Netz im Browser die IP deines CX eingibst, sollte die Seite angezeigt werden.

  5. #35
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    171
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Dann wird folgendes angezeigt (siehe unten). Die Variablen existieren in meiner SPS, scheinen aber nicht ausgelesen werden (zu können). Irgendwie muß doch meine Index.htm auch gestartet bzw. ausgeführt werden, oder?

    TcAdsWebService.js Sample01


    Cyclic reading of multiple variables with sumcommando!

    MAIN.byteValue: Requesting handles...
    MAIN.wordValue: Requesting handles...
    MAIN.dwordValue: Requesting handles...
    MAIN.sintValue: Requesting handles...
    MAIN.intValue: Requesting handles...
    MAIN.dintValue: Requesting handles...
    MAIN.realValue: Requesting handles...
    MAIN.lrealValue: Requesting handles...
    Error: StatusText = undefined Status: undefined
    Geändert von forellengarten (16.12.2013 um 14:13 Uhr)
    Beckhoff CX9010-1101
    TwinCat 2.11

  6. #36
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    171
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von gloeru Beitrag anzeigen
    Nein das hat mit der WebVisu nichts zu tun, das ist ein reines Windows-Produkt. Ich habe bisher nur auf XP/Win7 zugegriffen, aber hast du diese Anleitung befolgt? (Für CE)
    Zitat Zitat von gloeru Beitrag anzeigen


    Link zum Infosys: http://infosys.beckhoff.com/english....e.htm&id=17783

    Bei XP und Win 7 sind einige Konfigurationsschritte nötig, offenbar bei CE nicht...


    genau nach dieser Anleitung bin ich vorgegangen und stehe nun an dem Punkt... siehe vorherigen Beitag
    Beckhoff CX9010-1101
    TwinCat 2.11

  7. #37
    gloeru ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Der Zugriff auf die .dll Datei hat geklappt und Werte ergeben??

    Zum debuggen nutze ich Firefox, da kannst du mit Rechtsklick und "Inspect Element (Q)" die Ausgabe des JavaScript anzeigen lassen...

  8. #38
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    171
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    genau, der Zugriff auf die .DLL klappt. ich kriege folgende Anzeige in Google-Chrome (http://192.168.178.25/TcAdsWebServic...WebService.dll):
    TcAdsWebService ISAPI Extension

    AMS Address Values
    Port 12345
    Net Id 1.23.456.78.9.0
    danach kopiere ich meine Default.HTML in ein Testverzeichnis und rufe dieses mit http://192.168.178.25/test/default.htm) auf. Ich erhalte in Google-Chrome folgende Anzeige:
    TcAdsWebService.js Sample01

    Cyclic reading of multiple variables with sumcommando!

    MAIN.byteValue: Requesting handles...
    MAIN.wordValue: Requesting handles...
    MAIN.dwordValue: Requesting handles...
    MAIN.sintValue: Requesting handles...
    MAIN.intValue: Requesting handles...
    MAIN.dintValue: Requesting handles...
    MAIN.realValue: Requesting handles...
    MAIN.lrealValue: Requesting handles...
    Error: StatusText = undefined Status: undefined


    wenn ich nun in google-Chrome auf die Java-Script-konsole clicke erhalte ich folgende Meldung:
    [COLOR=red !important]Failed to load resource: No 'Access-Control-Allow-Origin' header is present on the requested resource. Origin 'http://192.168.178.25' is therefore not allowed access. http://localhost/TcAdsWebService/TcAdsWebService.dll

    [COLOR=red !important]XMLHttpRequest cannot load http://localhost/TcAdsWebService/TcAdsWebService.dll. No 'Access-Control-Allow-Origin' header is present on the requested resource. Origin 'http://192.168.178.25' is therefore not allowed access. default.htm:1

    [/COLOR]


    [/COLOR]
    Geändert von forellengarten (16.12.2013 um 17:22 Uhr)
    Beckhoff CX9010-1101
    TwinCat 2.11

  9. #39
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    171
    Danke
    37
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    neue Erkenntnis: wenn ich mich mit Cerhost auf der Steuerung einlogge und die Datei DEFAULT.HTML aus dem Beckhoff-Sample anclicke erhalte ich die Anzeige mit den Werten aus der Steuerung . Jetzt würde ich mir wünschen dass das auch funktioniert wenn ich mit dem PC auf die Steuerung zugreif. Aber da erhalte ich nach wie vor nur den oben bereits geposteten Bildschirm (keine Werte aus der Steuerung).
    Beckhoff CX9010-1101
    TwinCat 2.11

  10. #40
    gloeru ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sehe ich das richtig, dass du ein CX9010 am laufen hast, und von einem anderen Gerät aus darauf zugreifst?

    Wichtig ist, dass du dann nicht mehr localhost nutzen kannst. Du musst alle IP-Adressen aus Sicht des Browsers definieren (Sofern ich das aus der Fehlermeldung erkennen kann.

    Hast du das entsprechende Beckhoff-Beispiel genommen?

    Code:
       var SERVICE_URL = "http://localhost/TcAdsWebService/TcAdsWebService.dll"; // HTTP path to the TcAdsWebService;
    Anstelle von localhost musst du die IP deiner SPS einsetzen: (Oder vielleicht gehts auch mit einer korrekten relativen Pfadangabe)
    Code:
       var SERVICE_URL = "http://192.168.178.25/TcAdsWebService/TcAdsWebService.dll"; // HTTP path to the TcAdsWebService;

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu gloeru für den nützlichen Beitrag:

    forellengarten (16.12.2013)

Ähnliche Themen

  1. S7Droid - Android APP für S7 Bedienung
    Von AutomationSE im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.05.2017, 09:47
  2. Android App für Omron SPS
    Von JoRu1407 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 23:01
  3. SPS_Forum App für Android?
    Von Django2012 im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 19:09
  4. android app für ceremotehost
    Von redseadiver28 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 21:11
  5. iPhone App
    Von markuscps im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 14:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •