Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 313

Thema: CODESYS auf dem Raspberry PI -jetzt verfügbar

  1. #1
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    398
    Danke
    1
    Erhielt 127 Danke für 106 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    so kurz vor Weihnachten....es gibt die Möglichkeit den Raspberry Pi als CODESYS SPS zu verwenden.


    http://store.codesys.com/systeme/cod...rry-pi-sl.html


    Was kann die "PI CODESYS SPS" alles:

    Ethercat Master
    Profinet Master
    Modbus Master / Slave
    Modbus RTU Master / Slave
    Ethernet / IP Scanner und Adapter
    OPCUA Server

    Webvisu (die "Neue" auch Android und Iphone)
    RemoteTargetVisu
    SoftMotion

    PIFace (also eben IO's)
    PIFace Control & Display
    PICam ( Bilder mit der Pi Camera machen ausgelöst über die SPS)
    I2C devices verwenden
    SPI devices verwenden
    OneWire Sensoren

    Wie geht das?

    Download CODESYS V3.5SPX aktuell verfügbare Version

    http://store.codesys.com/engineering/codesys.html

    1. CODESYS installieren
    2. In CODESYS das Raspberry Pi Package installieren (direkt in CODESYS mit click auf den Einkaufwagen Icon)
    alternativ im Browser das Package aus dem Store downloaden & dann in CODESYS installieren.

    Image von RaspberryPi.org für PI auf SD Karte flashen dann mit dem PI booten.

    https://www.raspberrypi.org/downloads/raspbian/

    (am besten man schließ den per Netzwerk an DHCP an)..
    Nach Neustart hat CODESYS ein zusätzliches Kommando unter Tools -> Update Raspberry PI
    Damit den Pi scannen und die Runtime damit auf den PI installieren.

    Dann die Pi SPS in CODESYS scannen - PI auswählen und z.B die Beispiele anschauen die mit dem Package mit installiert werden.
    Finden tut man die Beispiele unter: "c:\Users\<Benutzername>\CODESYS Control for Raspberry PI"

    Camera.project
    CameraStream.project
    EtherCAT.project
    I2CExamples.project
    PiFace.project
    Webvisu.project PiFaceControlAndDisplay.project
    OPCUA.project MCP3008Temperature.project
    iPFaceIoDrv.project
    Webvisu.Project
    Onewire.project
    OPCUA.Project

    Super Sache um IEC Programmierung allgemein und auch CODESYS zu lernen etc..
    Geändert von HausSPSler (01.06.2016 um 09:12 Uhr)
    Zitieren Zitieren CODESYS auf dem Raspberry PI -jetzt verfügbar  

  2. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu HausSPSler für den nützlichen Beitrag:

    Andreas2 (17.02.2015),Blockmove (20.12.2013),gloeru (21.12.2013),KomplexSystem (23.03.2015),lilli (20.12.2013),mkd (21.12.2013),zingarra (14.09.2015)

  3. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.345
    Danke
    1.119
    Erhielt 1.212 Danke für 954 Beiträge

    Standard

    Tja wenn nur nicht diese Laufzeitbegrenzung wäre ...

    Aber für Ausbildung ist das sicher eine tolle Sache!
    Billiger wird man Hardware kaum bekommen

    Gruß
    Dieter

  4. #3
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Morgen!

    Kann mir bitte jemand das ein wenig genauer erklären:
    Kannich dann mit TwinCat den Pi prgrammieren?
    Laufzeitbegrenzung?

    Besten Dank im Voraus und gesegnete Weihnachten!

    S.

  5. #4
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    185
    Danke
    25
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    @Klingone:

    Schau mal auf die oben verlinkte Seite! Dort werden alle deine Fragen beantwortet

    @Codesys Team: Super! Jetzt noch ohne Laufzeitbegrenzung für nen guten Kurs und ich würde mir auch mal einen Pi kaufen.
    Geändert von mkd (21.12.2013 um 09:52 Uhr)

  6. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.194
    Danke
    237
    Erhielt 813 Danke für 688 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mkd Beitrag anzeigen
    @Codesys Team: Super! Jetzt noch ohne Laufzeitbegrenzung für nen guten Kurs und ich würde mir auch mal einen Pi kaufen.
    Das hast du den falschen Ansatz.
    Software muss verkauft werden. Und nur Umsatz generiert Gewinn.

    Und wenn ich mir wegen dem Raspberry Codesys 3.0 antun muss, dann besser nicht.
    Denn nach unserer Meinung und Erfahrung geht der Versuch objektorientierte Programmierung in der Steuerungstechnik einzusetzen an der Realität weit vorbei.

    3S hat das Glück, dass Big$ auch diesen Weg versucht.
    Gewinner wird bestimmt nicht der Kunde sein.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  7. #6
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    185
    Danke
    25
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    0% ACK

    Das geht doch voll an meinem Posting vorbei!

    Der Pi mit Codesys, um einfache Hausautomatisierung im privaten Bereich umzusetzen - das scheint interessant.
    Da keine Echtzeit garantiert ist, wird der Pi keine "echte" (Soft) PLC erstzen.
    Zudem ist die Hardware nicht für den Industrieeinsatz ausgelegt.


    Warum MUSS man OOP in der PLC Welt einsetzen?
    Das riecht doch nach einer Pro/Contra Diskussion zur OOP und sollte m.M.n. nicht Inhalt des Threads werden - auch wenn ich da ganz anderer Meinung bin als du es bist.

  8. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.345
    Danke
    1.119
    Erhielt 1.212 Danke für 954 Beiträge

    Standard

    Abgesehen, dass dies nichts mit dem Raspberry zu tun, muss ich deinem Posting in allen Punkten widersprechen.

    Software muss verkauft werden. Und nur Umsatz generiert Gewinn
    Rund um das Linux-Umfeld verdienen genügend Firmen sehr gut mit Service.

    Denn nach unserer Meinung und Erfahrung geht der Versuch objektorientierte Programmierung in der Steuerungstechnik einzusetzen an der Realität weit vorbei
    Vielleicht liegt das daran von der falsche Seite an die Sache herangeht.
    Wenn man 1:1 versucht PC-mässige Objektorientierte Programmierung im kompletten Umfang zu übertragen, dann ist das natürlich Quatsch.
    Ich weiss ja nicht, wie es bei euch ist, aber wenn ich unsere Maschinen anschaue, dann sind die im Grunde aus sehr vielen Objekten aufgebaut.
    Jeder Zylinder, jede Achse, jedes Förderband ... all das sind Objekte.
    Also kann man doch die dazugehörigen Dinge auch in der SPS-Programmierung zu Objekten zusammenfassen.
    Ein Zylinder hat dann eben die Eigenschaften "Grundstellung, Arbeitsstellung, FreigabeGrundstellung, FreigabeArbeitsstellung" und die Methoden "FahreGrundstellung und FahreArbeitsstellung"
    Seither gibt es für die Abfrage eben Merker oder DBX und zum Ansteuern eben entsprechende FC oder FB. Wenn ich das nun für einen Zylinder in einem Objekt bündeln kann, dann wird es übersichtlicher.
    Und je nach Programmierstil ist das nichtmal eine große Umstellung.

    Weitergehende OOP (Vererben, Überladen, ...) mag vielleicht bei Datenverarbeitungsfunktionen sinnvoll sein, hat aber meines Erachtens bei Bewegungen nichts verloren.

    3S hat das Glück, dass Big$ auch diesen Weg versucht.
    Was macht den Siemens? S7-1500 ist für mich von Seiten Innovation eine herbe Enttäuschung.
    Da ist Codesys 2.x ja deutlich weiter.

    Gruß
    Dieter

  9. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.958
    Danke
    2.749
    Erhielt 3.246 Danke für 2.144 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Was macht den Siemens? S7-1500 ist für mich von Seiten Innovation eine herbe Enttäuschung.
    Da ist Codesys 2.x ja deutlich weiter.
    Hallo Dieter,
    vergleichst du hier gerade nicht Hardware mit Software?

    Gruß RN
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.345
    Danke
    1.119
    Erhielt 1.212 Danke für 954 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Hallo Dieter,
    vergleichst du hier gerade nicht Hardware mit Software?

    Gruß RN
    Sehe ich nicht so. Der Befehlsvorrat gehört - meiner Meinung nach - zur Hardware.
    Hier ist eigentlich fast alles beim alten geblieben. Für mich ist es eigentlich nur eine Weiterentwicklung zur 300er.
    Ich programmiere seit Jahren S7 vollsymbolisch (wo es halt geht) und von daher musst ich mich bei TIA und der 1500er kaum umstellen.

    Gruß
    Dieter

  11. #10
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Finde das eine super tolle Idee, dies könnte vielen Leute die SPS-Welt etwas näher bringen, und wer weiss, vieleicht das Verständnis für SPSler etwas verbessern

    Jedoch finde ich die Einschränkung von nur 2h extrem kurz, das nervt schnell und schränkt die Möglichkeiten sehr stark ein!
    Sehe hier die 30 bzw. 7 tägige TwinCAT Demo noch im Vorteil für die Ausbildung, da man auch mal etwas messen und aufzeichnen kann...

    Kann jemand von 3S (z.B. Roland Wagner) dazu was sagen?
    - Ist es technisch bedingt?
    - besteht der Plan einer kostenpflichtigen Version ohne Laufzeitbegrenzung?
    - oder gibt es einen anderen Grund?

    Möchte die Idee nicht vorschnell verwerfen oder kritisieren, sehe jedoch das sie sehr schnell an Grenzen stösst...

Ähnliche Themen

  1. LibNoDave kompilieren auf raspberry pi?
    Von scrolllkock im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 02:13
  2. ACCONtrol jetzt als Version 1.2.2 verfügbar
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 22:39
  3. IBH S7-CX317 Starterkit jetzt verfügbar
    Von IBHsoftec GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 16:33
  4. IBH Link S7 Plus ab jetzt verfügbar
    Von Axel Hulsch im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 15:34
  5. S5/S7-Doctor V2.01 ist jetzt verfügbar
    Von Axel Hulsch im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 12:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •