Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Twincat Bausteinindizes an der Grenze

  1. #1
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    146
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bei meinem Twincat-Projekt (Lauft auf einem IPC) bin ich mit meinen Bausteinindizes am Ende (2045 (99%)).
    Ich bekomme auch sporadisch folgende Fehlermeldung: Unerlaubte Operation (FPU). Abarbeitung gestoppt.

    Was genau sagen die Bausteinindizes aus und wie kann ich dafür Speicherplatz schaffen?
    Habe schon versucht unter Projekt -> Optionen -> Twincat den Datenbereich zu erhöhen, leider geht das aber nicht.

    Gruß
    Zitieren Zitieren Twincat Bausteinindizes an der Grenze  

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    745
    Danke
    27
    Erhielt 164 Danke für 142 Beiträge

    Standard

    Die max. POU-Anzahl ist standardmässig 2048. Kannst Du in der Datei TwinCat\PLC\TwinCatPLCControl.Ini mit dem Eintrag MaxNumOfPOUs hochsetzen.

  3. #3
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Das wird dann aber nicht dazu führen, dass die FPU-Fehlermeldung ausbleibt.
    Das sind ja zwei verschiedene Dinge.
    FPU (FloatingPointUnit) Meldungen entstehen idR bei einer Div/0.
    Teste doch mal folgendes: http://infosys.beckhoff.com/content/...e.htm?id=19567 (oder äquivalent für die anderen Typen).

  4. #4
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Gibt viele Möglichkeiten einer FPU exception, vielleicht zunächst nach dieser Ursache suchen.

  5. #5
    Toddy80 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    146
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten.
    Ich kann bei meinem Funktionsbaustein leider keinen Fehler entdecken.
    Vielleicht übersehe ich aber auch etwas. Hier mein Quelltext:

    var.jpgprg.jpg

  6. #6
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Toddy80 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Antworten.
    Ich kann bei meinem Funktionsbaustein leider keinen Fehler entdecken.
    Vielleicht übersehe ich aber auch etwas. Hier mein Quelltext:

    var.jpgprg.jpg
    Da sind aber eine ganze Menge von potentiellen Divisionen durch 0 drin!
    Meine Strategie in solchen Fällen:
    Zähler berechnen, wenn = 0 dann Ergebnis immer auch 0.
    else Nenner berechnen, wenn = 0, dann nicht weiter, sondern Meldung, Hilfsaktion aber nicht dividieren.
    wenn alles klar, dann erst dividieren.

    Eine besondere Gemeinheit ist bei REAL Zahlen, dass man nie gegen eine INTEGER 0 vergleichen sollte.
    Manche Chips und Compiler haben da so ihre Probleme!
    Besser ein Vergleich ((Nenner >= Epsilon) OR (Nenner <= -Epsilon)).

    Epsilon ist eine ganz kleine Zahl z.B. 0.0001 (im Prinzip die Genauigkeit/Auflösung der REAL Darstellung).
    Manche Implementationen haben so eine Zahl schon definiert, ggf. in der Hilfe nachschauen.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.

  7. #7
    Toddy80 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    146
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, habe den Fehler gefunden.
    Die Variable "rPdiff" wird negativ und somit wird die Wurzel aus einer negativen Zahl gezogen,
    was natürlich unmöglich ist.

    Vielen Dank für deine Anmerkungen, RobiHerb.

    Gruß
    Toddy

Ähnliche Themen

  1. Array als Grenze verwenden
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 09:28
  2. Schrittmotoren Dynamik Grenze....
    Von automations im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 06:04
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 10:58
  4. Anlagen fernsteuern, wo liegt die Grenze?
    Von lorenz2512 im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 22:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •