Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Beckhoff CX9020-0111 und EL6631-0010 und Siemens PN Controller

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    32
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich habe ein frage über ein profinet Verbindung zwischen ein CX9020 mit EL6631-0010 Profinet Device und Siemens PLC PN Controller.
    Auf die Siemens PLC habe ich eine DB mit Information, und jetzt wöll ich die Information aus dem DB beispielsweise 1 mal in die Woche nach dem CX9020 senden.
    So dass ich in die Information in TwinCAT einladen kann und umsetzen kann nach .CSV .
    Weiß jemand wie ich anfangen muss? Ich habe die Beckhoff IPC schon in der Hardware von Siemens eingefügt. Und kann mit die Siemens das IP und Name von die Beckhoff andern.
    Ich hatte mir gedacht das ich mit ein FB von TwinCAT die DB auslesen konnte aber nachdem ich Kontakt mit Beckhoff gehabt habe weiß ich das das nicht geht.
    Wie kann ich denn die Information aus dem DB holen, oder wie kann ich das von Siemens nach TwinCAT schicken und da auslesen.

    Vielen Dank im Voraus
    Zitieren Zitieren Beckhoff CX9020-0111 und EL6631-0010 und Siemens PN Controller  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nijkamp Beitrag anzeigen
    Ich habe ein frage über ein profinet Verbindung zwischen ein CX9020 mit EL6631-0010 Profinet Device und Siemens PLC PN Controller.
    Auf die Siemens PLC habe ich eine DB mit Information, und jetzt wöll ich die Information aus dem DB beispielsweise 1 mal in die Woche nach dem CX9020 senden.
    Vieleicht ist dein Konzept nicht ganz stimmig? Wie ist dein DB denn aufgebaut und wie groß?

    Das Profinet-Device auf Beckhoff Seite ist Profinet IO (RT) und auf zyklische Kommunikation ausgelegt. Du definierst am Device die Prozessdaten, die zyklisch ausgetauscht werden sollen. Beispielsweise 4x WORD. Und das, was du von Siemens Seite dort reinschreibst, muss auf der Beckhoff-Seite verarbeitet werden. Keine zyklischen Daten definieren und einfach irgendwann etwas senden ala TCP/IP wird wohl nicht gehen.
    Wenn ein Stream übertragen werden soll, zB du möchtest 100 Byte übertragen, aber definierst nur zwei Byte an zyklischen Prozessdaten, dann musst du dir einen entsprechenden Mechanismus für die Übertragung ausdenken. Beispielsweise mit nem Handshake, wo nach und nach Byte für Byte des DB im Prozessabbild eigeblendet werden. Auf der Beckhoff Seite wird das ganze dann in eine Struktur oder ein Array reingeschrieben, dass dann eine csv-Datei füllen kann.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    Nijkamp (03.02.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    32
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok vielen Dank für ihren Antwort.
    Der Große das DB ist Project anhänglich
    Aber es ist dann doch auch möglich um die Daten cyclische auszutauschen (zwischen Siemens und Profinet Device) aber die Daten nur 1 mal in der Woche in TwinCAT einzuladen?
    Und umzusetzen nach csv.

  5. #4
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    32
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann ich auf die Siemens zweite denn auch FB15 Put verwenden?
    Und wie definier ich dann das Adresse ,in der Siemens PLC von die Profinet karte, wo er hin senden muss.

Ähnliche Themen

  1. CX9020 und Persistenter Speicher
    Von tyco im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 11:02
  2. EL6631-0010 mit cx9010-0101 langsam???
    Von pirattt85 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 23:18
  3. USB und TwinCat (CX9020)
    Von mkersch im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 14:39
  4. Beckhoff CP79xx an CX1010-0111 konfigurieren
    Von Eisbaer_vw im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 13:31
  5. Preis von Beckhoff C6930-0010?
    Von Cerberus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 11:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •