Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: DINT als Zeitvorgabe vor einem TON- Baustein

  1. #1
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Folgendes:
    Ich versuche über eine Zeiteingabe am Touchscreen (als DINT) deklariert, die Zeit einem TON Baustein zuzuweisen. Normalerweise schreibt man ja an dem "PT" Eingang des Ton- Bausteines zB. T#5s. Dort soll jetzt aber meine variable Zeiteingabe stehen die ich über mein Touchscreen eingeben kann. Jetzt hab ich Probleme das ich diese "Date and Time" Variable so nciht zuweisen kann. "Verweilzeit_OZONE" Ist in diesem Fall meine DINT. Wie kann ich das realisieren? Muss ich den DINT erst umwandeln?
    Hier ein Bild:

    Date_and_Time.JPG
    Zitieren Zitieren DINT als Zeitvorgabe vor einem TON- Baustein  

  2. #2
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    166
    Danke
    45
    Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Also ich kenn das nur von ABB Codesys da muss man die Zeit als DINT in Time Wandeln.
    Gegebenenfalls vorher noch multiplizieren um auf Sekunden oder Minuten zu kommen.

  3. #3
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Hi,

    bei Codesys musst du die DINT noch zu TIME umwandeln. Hierfür gibt es den passenden Befehl DINT_TO_TIME().
    Allerdings wird angenommen, dass die DINT in millisekunden (ms) übermittelt wird.
    Also musst du, falls du in der VISU Sekunden (s) einsträgst, vorher noch mit 1000 multiplizieren.

    Grüße,
    Flo

    *Ergänzung: Wenn man sich unsicher ist, welche Variable an den Eingang eines Bausteins muss, dann kannst du ja einfach in der LIB nach dem Baustein sehen. Dort sieht man ja immer die Deklarationen im Baustein und somit auch, welcher Typ deklariert wurde. Bei dem TON in diesem Fall :

    Code:
    VAR_INPUT
    PT: TIME;
    .
    .
    END VAR
    *
    Geändert von KingHelmer (12.02.2014 um 14:11 Uhr)

  4. #4
    Vagasa ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke euch. Hab das mit Move und MUL Bausteinen hinbekommen.

    MFG

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Probleme mit TON in FB (TON als Multiinstanz, der FB selbst nicht!)
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 18:29
  2. Variable als Zeitvorgabe
    Von Nikro im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 13:40
  3. Analogeingang als Zeitvorgabe nutzten
    Von Airpower im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 11:41
  4. Tof als Ton und Ton als PT usw.
    Von Dar1gaaz im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 19:53
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 20:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •