Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hausautomation - Türklingel Gong

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich werde den Neubau unseres EFH mit einer WAGO Steuerung automatisieren. Ich frage mich gerade, wie ich die Türklingel elegant einbinden kann. Der Klingelknopf geht auf einen DI, schon klar. Aber was nehmt Ihr als Gong? Habt Ihr etwas optisch unauffälliges gefunden? Ich würde natürlich gerne bei den 24V bleiben und smit den Klingeltrafo einsparen.

    Zudem wäre es evtl. nett, den Gong/Lautsprecher auch als z.B. Audiofeedback der Steuerung nutzen zu können. So könnte man z.B. das Einschalten der 'Alarmanlage'/Überwachung mittels Bewegungsmelder oder eine Fehlermeldung mit einem kurzen Pieps o.ä. quittieren.

    Hat jemand von Euch die Türklingel evtl. (zusätzlich) in die Telefonanlage integriert?

    Hans
    Zitieren Zitieren Hausautomation - Türklingel Gong  

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    250
    Danke
    77
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Hi,

    21.jpg
    gibs bei EBay und im Elekrohandel / Klingt gut / mach was her

    Mit der SPS begrenzt du die Einschaltdauer und verhinderst dadurch ein durchbrennen. Evtl. einen Vorwiederstand vorsehen.

    Gruß Holger

    (Nicht alles was elektronisch ist, ist auch schön )

  3. #3
    Hans77 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    OK, unter akustischen Gesichtspunkten ist das sicher ganz nett. Aber etwas unauffälliger = kleiner darf die Klingel schon sein. erinnert mich sehr stark an mein Elternhaus... .

    Hat noch jemand einen anderen Tipp?

  4. #4
    Hans77 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von holgero Beitrag anzeigen
    Hi,

    21.jpg
    Hallo Holgero,

    danke für den Tipp, das ist unter akustischen Gesichtspunkten sicher nett, aber optisch fällt das spätestens bei meiner Regierung durch.

    Hat noch jemand einen Tipp für einen (elektronischen) Lösung, auf 24V Basis?

  5. #5
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    43
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    ich habe mir eine Sprachansagegerät im Schaltschrank eingebaut. Das Gerät verfügt über 2 eingebaute Lautsprecher, Stereo-Ausgang und 14 Eingänge, von denen 13 frei
    konfigurierbar sind. Es können mp3 rauf kopiert. Im Flur habe ich einen zweiten Lautsprecher.

    Jetzt kann ich pro Meldung (Klingelknopf vorne, hinten, oben, unten, Alarm Brand, Einbruch, Lichtschranken, ...) einen unterschiedlichen Ton/Lied/... einstellen.

    Ampel

  6. #6
    Hans77 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, soetwas geht doch in die richtige Richtung... hast Du noch im Kopf was für ein Gerät Du da gekauft hast?

  7. #7
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    43
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich glaub: Sprachansagegerätes DVM 70.

    Muss mal googeln...

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Die weltbeste "Türklingel" bekommst du bei Henry Gartig Ingenieurbüro. Ich habe so ein Teil schon seit einigen Jahren und bin immer noch begeistert, und meine Besucher erst! Ein Paket-Dienstler sagte mal, er hätte mehrmals geklingelt, da ich die Musik so laut hätte, haha. Ob de Dinger auch mit 24VDC klar kommen, müsstest du halt mal anfragen. Der Einbau eines 12V-Trafos würde micht nicht abhalten. Man kann ja den Trafo primär über ein Relais schalten. Passende mp3-files habe ich als 60s-Hörproben von Karaoke-Anbietern geladen. Manchmal klingle ich auch selber bei mir . Deine Regierung wird begeistert sein!
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    GLT (05.03.2014)

  10. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Du kannst auch das Kombisign 70 Sprachausgabeelement von Werma als Türklingel missbrauchen.
    Damit kannst du dann auch 15 verschiedene MP3s per SPS ansteuern.
    Oder wenn es etwas lauter sein darf: http://www.patlite.eu/product/detail0000000560.html

    Gruß
    Dieter

  11. #10
    Hans77 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @all: Cool, da sind colle Lösungen dabei1

    @Ampel03: Weißt Du noch, wo und zu welchem Kurs Du so ein DVM 70 gekauft hast?

Ähnliche Themen

  1. Hausautomation mit SPS
    Von griel im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 15:06
  2. Beratung/Empfehlung Hausautomation
    Von tomrey im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 10:34
  3. Hausautomation, aber welche?
    Von Tequilamixer im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 19:46
  4. Kaufberatung Beckhoff Hausautomation
    Von Gülle im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 07:39
  5. Hausautomation
    Von NBK im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 23:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •