Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rebuilding EtherCAT device description cache - Warum?

  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    123
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPSler,

    wir haben auf 6 Anlagen TwinCAT-IO installiert (V2.11R2; Build2045).

    Auf 5 Anlagen startet der Systemmanager innerhalb weniger Sekunden.

    Auf einer Anlage benötigt der Systemmanager fast eine Minute bis er gestartet ist.
    In der Statusbar wird solange die Meldung "Rebuilding EtherCAT device description cache" angezeigt und die Progressbar läuft langsam von 0 auf 100.

    Ich denke der device description cache sollte nur neu gebaut werden, wenn neue Beschreibungsdateien beim starten gefunden werden.

    Alle PCs sind von der Leistung her ähnlich.

    Kennt jemand die Kriterien wann der "device description cache" neu aufgebaut wird?

    Bin für alle Ideen dankbar.

    Vielen Dank, Michael
    Zitieren Zitieren Rebuilding EtherCAT device description cache - Warum?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hi twincatter,

    und ich dachte schon, solche Phänomene habe immer nur ich...
    Ich kenne das beschriebene Verhalten seit 2007. Habe leider bisher auch noch nie eine Antwort darauf erhalten, warum und wann das passiert.
    Andererseits ist TwinCAT 2045 halt auch nicht mehr das jüngste... (aktuell TwinCAT 2.11 R3, Build 2239) Da hat es inzwischen 16 Versionen gegeben.

    LG

  3. #3
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Also der EtherCAT Device Description Cache ist nichts anderes als die Sammlung der EtherCAT Konfigurationsdateien. In TwinCAT 2.x liegen die Dateien unter \TwinCAT\IO\EtherCAT.
    Wenn du z.B. neue Klemmen konfigurieren möchtest, braucht du zwingend die neusten EtherCAT XML Device Description Dateien. Diese Dateien sind von den Slave-Herstellern zu liefern.
    Bei jedem Starten liest nun der Systemmanager die Verzeichnisse aus, um sein Gehirn (Cache) zu füllen.

    Kann es sein, dass der Systemmanager z.B keine Schreibrechte hat? (Um abzuspeichern dass er nicht jedesmal alles neu lernen muss)

  4. #4
    twincatter ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    123
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    erst mal Dank für die Antworten.
    Die grundsätzliche Funktionalität ist mit schon klar.

    Zu "Um abzuspeichern dass er nicht jedesmal alles neu lernen muss" stellt sich mir die Frage WO dies gespeichert wird?
    Die Rechte sind auf allen PCs gleich eingestellt.

    Danke nochmals, Michael

Ähnliche Themen

  1. I-Device
    Von fbeine im Forum Feldbusse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.2016, 09:29
  2. I-Device Konfiguration
    Von cabman im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 17:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 09:34
  4. .... Device not Found ...
    Von ETechniker2011 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 07:55
  5. mc device
    Von hwebi1 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 21:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •