Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Speicherung in eine Datei

  1. #1
    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Ich habe ein Problem was die Speicherung von einem String in eine Datei betrifft.
    Ich habe hierzu ein FUP Programm(in einem PRG) mit FB_FileOpen,FB_FilePuts,FB_FileClose erstellt.
    Dieses wird in einem anderen PRG aufgerufen.
    Wenn die bExecute Variable vom FB_FileOpen TRUE wird
    sollte das ja alles ablaufen und am Ende vom FB_FileClose habe ich bei bBusy die bExecute Variable wieder auf Reset gesetzt.
    Aber dennoch führt er das Speichern nur einmal aus.
    Gibt es da Zeitliche Probleme muss ich irgendwo Zeiten einsetzen? sodass mir das Programm die Datei immerwieder neu mit dem String beschreiben kann.

    MfG
    Magic
    Zitieren Zitieren Speicherung in eine Datei  

  2. #2
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo Magic,

    ohne Quellcode ist das immer schwer zu sagen. Aber ich würde aufgrund deiner Beschreibung mal erst auf einen Programmiererfehler deuten.
    Poste mal den Code.
    Sowas sollte man sinnvollerweise in einer Schrittkette programmieren oder dann als Weiterschaltung des nächsten Bausteins das bBusy und das bError der vorherigen abfragen usw.

    Gruß,
    mac203

  3. #3
    IMagic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier einmal der Quellcode.
    FUPtext.JPG

  4. #4
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Ja, wie schon geschrieben....du musst abfragen ob der Baustein NICHT mehr Busy ist und keinen Fehler hat, um den nachfolgenden Baustein anzustoßen.
    Du reagierst aber auf bBusy um den nächsten Baustein zu triggern. Das ist falsch!

  5. #5
    IMagic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist es denn einfach in FUP noch realisierbar? Ich wüsste jetzt keine passende Lösung zu dem bBusy Problem. Ich dachte ich würde mit der fallenden Flanke das bBusy passend abfragen und verstehe nicht warum der da so Probleme macht.

  6. #6
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Klar kann man das auch in FUP lösen. Die fallende Flanke bei Busy ist ja okay.
    Aber du musst natürlich auch auf den Error schauen. Der wird ja in deinem Programm gar nicht berücksichtigt.
    Welche Fehlermeldung kommt denn, wenn du das zweite Mal versuchst, zu schreiben?

  7. #7
    IMagic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    TwinCat meldet sich da ja garnicht, aber wenn ich das Programm im Run habe und meine datei nach paar Sekunden öffne sehe ich das immer nur ein String drinne steht.Obwohl die ja(wenn ich keine weiteren Bedingungen) stelle ja stetig wachsen müsste und immer wieder der String1 erneut reingeschrieben werden müsste. Ich schaue mir gleich nochmal das mit dem bError an ob ich den auch setzen und rücksetzen müsste.

  8. #8
    IMagic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe den bError nun an den CLKs zusätzlich NOT verknüpft und ich habe
    ein TON vorgesetzt mit 1s PT und dort als IN. den Tof.IN gesetzt den ich am Ende des Bausteins beim bBusy gesetzt habe.
    Er speichert jetzt immerwieder, aber habe gerade gesehen das er auch weiter speichert obwohl PLC ausgeloggt ist und nur noch das eingelesene PRG im Manager drin ist. Aber denke damit kann ich erstmal weiterarbeiten.
    Danke erstmal für den Denkanstoß.

    MfG Magic

Ähnliche Themen

  1. Variablenwerte in eine Datei schreiben
    Von Chrissss im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 21:41
  2. Datei-Pfad durchsuchen auf eine Datei
    Von DjDonJuan im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 14:51
  3. STRUCT in eine Datei schreiben (ST)
    Von demon2000 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 18:27
  4. In eine Datei schreiben
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 15:30
  5. Daten in eine Datei
    Von Lockerbee im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 06:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •