Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Anfängerfrage

  1. #1
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich möchte für unser Vereinsheim eine "einfache" Lichtsteuerung bauen, mit der sich einzelne Leuchte in Gruppen zusammenfassen lassen oder auch individuell ansteuerbar sind.
    Da mir DALI, DMX etc. zu teuer/aufwändig war, habe ich mich für ein einfaches Schalten entschieden, das reicht völlig; jede Leuchte hat jetzt ihre eigene 230V-Zuleitung.

    Was mir jetzt nur noch fehlt, ist die passende Steuerung; von S7 ung Logo! (die eigentlich ursprüngliche favorisiert waren) bin ich aus Kostengründen weggegangen. Mein Problem ist, dass ich ein schönes Benutzerinterface haben will, und zwar in Form eines Touchpanels, aber eben in einer vernünftigen Größe.
    Dieses hätte ich bei Beckhoff, und auch die Ausgangsklemmen liegen in einem akzeptablen Preisbereich; leider sind die IPCs doch etwas teuer, weil für Industrieeinsatz ausgelegt.

    Hier nun die Frage: würde die Steuerung (vermutlich brauche ich die Runtime) auch auf einem normalen PC laufen? Dann könnte ich den mit einem günstigen Touchmonitor ausrüsten und die Klemmen über Ethernet anfahren.
    Es geht mir nicht um Echtzeitanwendungen, sondern ich benötige eine praktikable Lösung für ein "kleines" Budget.

    Danke & Grüße
    Steffen
    Zitieren Zitieren Anfängerfrage  

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    626
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Also entweder habe ich dich jetzt falsch verstanden oder aber es liegt an meiner aber Beckhoff Unwissenheit. Ich kann dir nur sagen wie ich das mit einer Wago gelöst habe dir ja bekanntlich sehr nach an Beckhoff ist. Einen Controller 750-880 darauf läuft das Programm inkl Visu (Web) etc. Nun eine Thinclient mit einem Touch 12 oder 13 Zoll für ein POS System. Der Thin ruft die Webvisu auf und über den Touch lässt sich das alles wie gewollt schön steuern. Hoffe bin jetzt nicht am Ziel vorbei

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr.MirakulixX für den nützlichen Beitrag:

    FischGP (30.04.2014)

  4. #3
    FischGP ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hmm, das würde eigentlich genau passen; Wago hatte ich auch schon ins Auge gefasst, wusste aber nicht, dass man da auch über Web ran kann. Eigentlich brauche ich nur 32 Ausgänge (Transistor reicht, die Lampen werden über eigene Relais geschaltet) und ein bißchen Logik dazu.
    Was braucht man denn bei Wago alles an Soft-/Hardware für so was?

  5. #4
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    626
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    In deinem Fall den Controller. Hier wohl am besten einen mit Webvisu. Oder halt Codesys als Runtime dann kann man auch zB einen "billigen" 842 nehmen. Wenn du Webvisu möchtest nimmst du einen 841, 849, 880/881 oder einen der vielen anderen mit Webvisu. Dazu ein paar Eingangskarten und Ausgangskarten und eine Bus Abschlusskarte. Dann brauchst du noch Codesys zum "Programmieren" (ist Kostenfrei). Und dann halt dein "HMI"

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr.MirakulixX für den nützlichen Beitrag:

    FischGP (30.04.2014)

  7. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.458 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FischGP Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich möchte für unser Vereinsheim eine "einfache" Lichtsteuerung bauen, mit der sich einzelne Leuchte in Gruppen zusammenfassen lassen oder auch individuell ansteuerbar sind.
    Von wievielen Lampen und/oder Stromkreisen sprechen wird denn?

    Zitat Zitat von FischGP Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Es geht mir nicht um Echtzeitanwendungen, sondern ich benötige eine praktikable Lösung für ein "kleines" Budget.
    Und was verstehst Du unter kleinem Budget?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  8. #6
    FischGP ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es sind 30 Lampenkreise; bitte das "kleine" Budget nicht mißverstehen, ich suche schon eine vernünftige/robuste Lösung...aber die Preise, die für einen Touch-PC in gewisser Größe aufgerufen werden, sind mir doch zu viel.
    Die oben beschriebene Lösung mit Wago als Steuerung und einem POS-System mit Touch als HMI sagt mir auf jeden Fall bisher am besten zu.

  9. #7
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    626
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Wo kommst du denn her Fisch (gerne auch per PN). Ggf kann ich dir das mal präsentieren.

  10. #8
    FischGP ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich komme aus dem sonnigen Süden Deutschlands, Nähe Stuttgart

  11. #9
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    626
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Leider etwas weit.

  12. #10
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.458 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von FischGP Beitrag anzeigen
    Ich komme aus dem sonnigen Süden Deutschlands, Nähe Stuttgart
    Hallo,

    auf dem Forumtreffen in zwei Wochen ist Gebäudetechnik
    das zentrale Thema, da könntest Du sicher einige Impulse
    bekommen.

    Ursprünglich wollte ich noch digitalSTROM ins Spiel bringen,
    aber bei 30 Stromkreisen sind das eine Menge Klemmen.

    Eine webbasierte Visu wäre einhalten, ein günstiges Webpanel
    (Android) an die Wand und auch mit Smartphone bedienbar.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

Ähnliche Themen

  1. Anfängerfrage zu FB
    Von Nafura im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 09:28
  2. Anfängerfrage zu FB aufruf
    Von mde im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 11:31
  3. Anfängerfrage
    Von HonestAnnie im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 16:36
  4. Anfängerfrage
    Von Brunoooo im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 14:01
  5. Anfängerfrage
    Von yellow1 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 20:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •