Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Abend

  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    HUHU,

    grüße euch, schönes forum.....
    Ich hab ein programmier problem mit codesys.
    Ich habe einen tank mit flüssigen medien, fuellstand wird per radaruhr ausgelesen ( 4 -20 ma ). mit dem füllstand ergibt sich auch die kubikmeter im tank, möchte jetzt eine art virtuellen durchflussmesser programmieren der mir anzeigt wie viel kubik ich die std zu oder abpumpe. Es ist nicht möglich einen durchflussmengenzähler zu montieren bzw zu teuer. durch die permanente kubikanzeige sollte es sich doch berechnen lassen.......
    stehe da irgendwie auf dem schlauch, cpu ist eine wago 750 - 871

    danke und grüße Newbi
    Geändert von SPS_Newbi (07.05.2014 um 20:16 Uhr)
    Zitieren Zitieren virtueller durchflussmengenzàhler  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    1. versuche bitte mal über "Bearbeiten" Deinem Beitrag eine sinnvole Überschrift zu geben

    2. wo hakt es genau? bei den 4...20mA?

    3. ist das eine reale Anlage oder eine Übungsaufgabe?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Schau mal bei Oscat.de vorbei. Die haben in der Bibliothek. Berechnungen für sowas drin. Füllstandsberechnung use.

    Gruß Herbert


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  4. #4
    SPS_Newbi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wird die erweiterung einer anlage, problem ist schleifenberechnung der werte, muß ja in 60 sec die differenz der werte ermitteln und das ergebnis wäre dann ja der durchfluss. Richtig?!
    Gruß newbi

  5. #5
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS_Newbi Beitrag anzeigen
    Wird die erweiterung einer anlage, problem ist schleifenberechnung der werte, muß ja in 60 sec die differenz der werte ermitteln und das ergebnis wäre dann ja der durchfluss. Richtig?!
    Gruß newbi
    Dafür gibt es Timer. Nimm einen TON stell ihn auf 60s ein. Wenn er auslöst bildest du deine Differenz (= mittlerer Durchfluss der letzten Minute) und setzt den Timer zurück. Fertig.
    Wenn du eine höhere zeitl. Auflösungs brauchst, dann nimmst du eine kleinere Zeit für den Timer.

  6. #6
    SPS_Newbi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke schön

Ähnliche Themen

  1. guten Abend
    Von unterbelichteterGast im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 15:51
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 09:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •