Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Beckhoff TwinCAT3- Aktoren Steuern über Smartphone App

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    56
    Danke
    11
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    hat jemand schon Erfahrung gemacht mit Beckhoff TwinCat 3 und Einbindung einer Smartphone App. z.B. über ADS- HTML interface etc??

    Viele Grüße

    Dax
    Geändert von Daxgehtsteil (15.05.2014 um 00:27 Uhr)
    Zitieren Zitieren Beckhoff TwinCAT3- Aktoren Steuern über Smartphone App  

  2. #2
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo André,

    ja das habe ich.....funktioniert problemlos und recht simpel, wie im InfoSys beschrieben.

    Gruß,
    mac203

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    56
    Danke
    11
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo mac203,

    danke für den Link! Ich habe bereits unter dem Betriebssystem auf dem die runtime läuft (windows 7) die internet informations services aktiviert, und dort ein virtuelles verzeichnis angelegt mit dem pfad in dem die TcAdsWebService.dll liegt.
    Was genau muss noch gemacht werden?
    Ich muss dazu sagen, ich kenn mich mit Java- Skripten und dem ganzen kram noch nicht so richtig aus. Müssen auf auf dem Smartphone noch iwelche Einstellungen getroffen werden? oder kann ich von dort aus einfach über internet auf die beckhoff zugreifen, sobald ich alles andere erledigt hab. (Einbindung von Bibliotheken etc auf der Beckhoff)
    Welche Visualisierung nutzt du dann auf dem Smartphone bzw. wie kann ich auf die Beckhoff- Visu zugreifen, wenn es noch keine web-visu für twincat 3 gibt?

    Viele Grüße

    Dax
    Geändert von Daxgehtsteil (15.05.2014 um 00:27 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Auf dem Smartphone muss absolut nichts eingestellt werden!
    Solange du keine Sondereinstellungen für den Browser getätigt hast (die mir jetzt aber auch nicht bewußt wären), läuft das problemlos, wenn du im selben Netz (also Intranet) bist.
    Der Zugriff über das Internet ist ja dann wieder eine ganz andere Geschichte, mit verschiedenen Konzepten bzw. Überlegungen:
    -IP der Steuerung bzw. des IIS Rechners
    -Sichere Verbindung z.B. über VPN
    -usw.

    Ich empfehle dir für die korrekte Einrichtung des IIS diesen Link.
    Da kannst du dann auch direkt testen, ob alles korrekt eingebunden wurde.

    Die Visualisierung wird idR mit JavaScript/HTML5 erstellt.
    HTML5 dient zur Erstellung der Oberfläche, und CSS3 zum vereinfachten bzw. einheitlichen Desing der Visuseiten.
    JavaScript ist die in HTML eingebettete Prgrammiersprache, die z.B. die Verbindung von der VISU zur SPS herstellt und darüber hinaus natürlich noch einges anderes kann.
    Es gibt hierzu sehr gute Literatur, die einfach verständlich ist. Mit ein wenig Programmiererfahrung in C/C++/C#/ oder so kommt man da schnell rein.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu mac203 für den nützlichen Beitrag:

    Daxgehtsteil (15.05.2014)

  6. #5
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    56
    Danke
    11
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Super vielen Dank!
    Arbeite mich gerade rein in die ganze Java- Schose. Gibt super Tutorials, ich kann eines für alle die das auch gerne so umsetzen wollen wie von mac203 beschrieben nur folgenden Link zu JavaScript empfehlen:
    http://www.youtube.com/watch?v=vWTnDTAu8wM

    Selten sooo gute Tutorials gesehen! Der Junge hats echt drauf und verdient ne Menge Orden! einfach mal reinschaun, die die es interessiert.

    Eine Frage hätte ich jetzt noch an die mac203:

    Wenn ich das richtig sehe, kann ich im einfachsten Fall im Main von Twincat Variablen deklarieren, die ich im JavaScript auch abbilde und diese dann einfach über die entsprechende Seite (ip-adresse und virtuelles verzeichnis) beschreiben oder lesen. ohne also logik in der sps programmiert zu haben usw.
    d.h. wenn ich die Beispiel- projekt von beckhoff nehme, die default.htm und die TcAdsWebService.js in das virtuelle verzeichnis legen, programm (in dem fall nur der dekalrationsteil mit den entsprechenden Variablen) also:
    PROGRAM MAIN
    VAR
    byteValue : BYTE;
    wordValue : WORD;
    dwordValue : DWORD;
    sintValue : SINT;
    intValue : INT;
    dintValue : DINT;
    realValue : REAL;
    lrealValue : LREAL;
    END_VAR

    in die Steuerung laden und schon kann ich die beschreiben? das funktioniert nämlich bei mir noch nicht. ich seh die variable auf der webpage, kann dort auch in eingabefeldern werte eingeben, diese kommen aber nicht an.
    wie kann ich generell Bibliotheken einbinden bei Java- Script?

    VG Dax

  7. #6
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    56
    Danke
    11
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Achso, muss dann sicher noch in irgendeiner Form ein Mapping erfolgen damit ich die Variablen auf die Schnittstelle bekomme? Muss ich ein Intranet aufbauen, oder kann ich, wenn ich im selben netz des Wlan- Routers bin, "quasi" doch über internet zugreifen? weil die seite erreiche ich ja mit dem smartphone.

    Fragen über fragen, sorry...

    viele grüße

  8. #7
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen!

    Im gleichen LAN kann man problemlos auf die Seite zugreifen....klar!

    Man muss gar nichts irgendwo hin mappen oder sonstiges. Die Variablen können sogar irgendwo im Programm stehen, da du ja mit dem ADS-Summenkommando drauf zugreifst.
    Hintergrund: Es gibt eine Art Datensammler ("Server"), dem man den Variablenname übergibt und dann konstistent alle Variablen, egal wo sie im Projekt (definiert über den Port) deklariert sind, zurück bekommt.
    Dieses Beispiel beschreibt den Lesezugriff, diese Beispiel hier den Schreibzugriff.
    Man kann die Samples so nutzen, wenn der IIS zuvor auf dem Host-PC korrekt eiungerichtet wurde.

    Es wird zukünftig bei Beckhoff auch genau zu diesem Thema einen Schulung geben!


    gruß,
    mac203

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu mac203 für den nützlichen Beitrag:

    Daxgehtsteil (15.05.2014)

  10. #8
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    56
    Danke
    11
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo mac203,

    erstmal danke für die vielen nützlichen Tipps und die Zeit die du dir dafür nimmst! ist auch nicht immer selbstverständlich.
    Also die Sache funzt immer noch nicht so richtig. Das Problem ist auch das ich die genannten Samples nicht direkt nutzen kann für TwinCAT3, weil der die sofort convertieren will wenn ich die öffne und das geht dann immer schief. Wahrscheinlich Versionsproblem, ich hab die neueste die es bei beckhoff auf der Homepage gibt.
    Daher hab ich einfach nur die paar Zeilen programmcode (mit den entsprechenden Variablen aus diesem Projekt rauskopiert, ein neues erstellt und diese dort eingefügt und das Projekt dann gestartet. Ich muss also eventuell die ein oder andere anpassung händich machen.
    IIs sollte richtig eingerichtet sein, ich erreich das ding ja auch.
    Muss ich denn die dll Datei nicht noch irgendwo einbinden. könnte es sein das diese bei den Samples schon eingebunden ist? Das kann doch nicht reichen wenn ich die in das virtuelle Verzeichnis ablege. (c:\TwinCAT\AdsApi\TcAdsWebService\V100\xp)
    Dort liegen ja dann auch die TcAdsWebService.js und die Default.htm die ja zuvor hineinkopiert werden sollten.
    oder muss die TcAdsWebService.js eingebunden werden? Reicht es tatsächlich wenn sie an genannter Stelle einfach nur abgelegt wird?


    Irre ich mich oder muss man die *.js tatsächlich noch einbinden und wenn ja wo und wie?


    vg

    Dax
    Geändert von Daxgehtsteil (15.05.2014 um 17:38 Uhr)

  11. #9
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    56
    Danke
    11
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    kurzes Update:

    das convertieren des samples hat jetzt doch funktioniert, musste noch ein paar libs anpassen dann konnte ich das projekt auf die steuerung laden und online gehn. das schreiben der daten über die schnittstelle funktioniert aber leider trotzdem nicht.


    also ein kleines Stückchen bin ich weiter:

    nachdem ich in der Default.htm das localhost durch dich ip des Rechners auf dem die runtime läuft ersetzt habe, scheint jetzt zumindest irgendetwas zu passieren wenn ich den "write values to plc" button drücke. allerdings geht er irgendwann in write timeout und die Daten kommen nicht an.


    ich bleib aber dran ;D
    Geändert von Daxgehtsteil (15.05.2014 um 21:45 Uhr)

  12. #10
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    56
    Danke
    11
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    die kiste lääääääääääääuft! ey man was ne schwere geburt. Danke nochmal mac203.

    aaaaaaaaaalso:
    falls jemand außer mir (vllt bin ich auch einfach zu blöde^^) noch probleme damit haben sollte, ich bin jetzt wie folgt vorgegangen:

    zunächst hab ich in TwinCAT3 den ADS- Port nochmal überprüft und diesen in die Default.htm des samples http://infosys.beckhoff.com/content/....html?id=14469 für den Schreibzugriff angepasst. außerdem den eintrag localhost durch die ip-adresse ersetzt die der steuerungs-pc hat. zum schluss hab ich das virtuelle verzeichnis c:\TwinCAT\AdsApi\TcAdsWebService\V100\xp) <- hier liegt eswie in der infosys beschrieben, gelöscht und hab ein neues angelegt unter c:\webUI\machine und die Dateien aus dem Urspungsverzeichnis dort reinkopiert (nicht verschoben)
    dann in der default.htm das verzeichnis angepasst "http://192.168.0.25/machine/TcAdsWebService.dll" nun läuft der hobel endlich...

    vg Daxgehtpennen

Ähnliche Themen

  1. SPS über Wlan mit selbtgeschriebener Androide-APP steuern
    Von Foxfighter im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 08:12
  2. mHome-Automation App für Wago und Beckhoff (App+Web-Konfig)
    Von maddinracer im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 18:31
  3. Step 7 Aktoren über Drehgeber auslösen
    Von spirit im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 09:47
  4. Fernwartung über PC, Smartphone, ...
    Von Smie89 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 13:59
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 16:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •