Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Neuling mit Problemen... CX->TwinCat Kompatibilität , erste Schritte

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich heiße Benjamin und bin über eine Siemens Logo! zur SPS Programmierung gekommen.

    Als Maschinenbauingenieur - aber kein Programmierer - habe ich einige Grundkenntnisse. Offensichtlich zu wenig...

    Die Logo! kann viel zu wenig, weshalb ich auf Beckhoff umsteigen will.


    Von der Programmierung habe ich (noch) keine Ahnung. Das muss ich jetzt mal lernen.


    Von ebay habe ich eine CX1000, eine CX1030, Netzteile, Lightbus und jede Menge I/O's.

    Als Testumgebung habe ich die CX1000 mit WinCE 5. (?) mit I/O's und Lightbus aufgebaut.


    Ich schildere mal meine Probleme aus dem Gedächtnis:


    Lan Verbindung mit "Ping" und CERHOST klappt. Dei Display Auflösung hab ich mir auch auf 1024 x irgendwas gestellt.

    Wenn ich in TwinCat3 auf "Target auswählen" gehe, wird die CX gefunden. Mit "Administrator" und leerem Passwort und kein Haken bei "encrypt" scheint die CX erkannt zu werden.

    Bei "add Route" kommt eine Fehlermeldung, dass die Version des Target 2.10 sei und damit inkompatibel.

    Liegt das daran, dass die CX gebraucht ist und ein mit Twincat2.10 erstelltes Programm drauf ist? Kann ich das ggf. löschen? Factory Reset oder sowas?


    Dann hab ich noch Twincat 2.11 installiert und dort wird die CX bei "select Target" nicht aufgelistet. Ping geht aber. Komisch ist auch, dass im Fenster unter "Lokal" die IP 0.0.0.0.0.0 steht. Diese IP findet sich auch im System Manager (war das im Manager oder im anderen Programm!?) Fensterchen. Das ist doch keine IP Adresse!?


    Das sind schonmal eine Menge Fragen für heute.

    Morgen kommen - falls ich das mit eurer Hilfe lösen kann - bestimmt neue Fragen auf. Bei der CX scheint alles sehr viel komplizierter zu sein als bei der Logo! ...


    Ich bedanke mich schonmal für euer Interesse und hoffe auf gute Tipps denn so ganz ohne Fachwissen kriege ich den Einstieg nicht alleine hin.

    MfG
    Benjamin
    Zitieren Zitieren Neuling mit Problemen... CX->TwinCat Kompatibilität , erste Schritte  

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Du solltest mal ein Update von dem Images machen: http://infosys.beckhoff.com/content/...mageupdate.htm

    Die Images liegen auf dem Beckhoff FTP: ftp://ftp.beckhoff.de/Software/embPC-Control/CX10xx/

    Leider gibt es für den CX10xx nur TwinCAT 2 Images, da dieser ein Auslaufmodell ist.

  3. #3
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Mit dem Image, das hab ich auch schon gelesen aber aus Vorsicht nicht gemacht:

    Hab ich das richtig verstanden, dass alle Lizenzen fest in der Hardware abgelegt sind?

    Ich müsste also die CF Karte Löschen und die Image-Datei einfach draufkopieren und die CX starten?

    Nach dem Update habe ich quasi wieder den Auslieferungszustand mit neuester Firmware?

    Um die Karte zu löschen müsste ich also einen entsprechenden Kartenleser haben. Gibts die bei Saturn oder Media - oder sind diese CF Karten zu exotisch? Ich kenne nur SD und microSD...


    Der FTP Link geht bei mir irgendwie nicht.


    Diese komische IP steht bei mir übrigens unter "AMS Router". Keine Ahnung...

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.516
    Danke
    272
    Erhielt 250 Danke für 226 Beiträge

    Standard

    Vor dem Image-Update würde ich mir erst mal Twincat2 runterladen und probieren...

  5. #5
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.516
    Danke
    272
    Erhielt 250 Danke für 226 Beiträge

    Standard

    Für das Image-Update gibt es im Infosys eine Anleitung.

  6. #6
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Soooooo.

    Die Anleitung sagt ja nur Karte löschen, neue Dateien drauf, einlegen, einschalten.


    Ich hab jetzt die CF Karte gelöscht und von Beckhoff das Image Zip entpackt und draufkopiert.

    Karte wieder rein in die CX und eingeschaltet.

    Bootet einwandfrei.

    Ping funktioniert, ebenso CERHOST.

    In TwinCat 2.11 unter "Zielsystem wählen" -> "Suchen(Ethernet)" -> "Broadcast Search" wird die CX nicht gefunden.

    Auch nicht, wenn ich den Namen (hier : CX_00F42A) eingebe.


    Mache ich da grundsätzlich was falsch?

    Die Funktion "Add Route" stellt doch die Verbindung zur CX her, oder ist das nicht so?

    Ist das nicht auch notwendig, um die Lizenzen aus der CPU aufs Laptop zu bekommen?

  7. #7
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Hast du mehrere Netzwerkadapter (also z.B. noch WLAN) aktiv?
    Bei meinem Lappi habe ich immer das Problem das TwinCAT immer über den WLAN Adapter gehen will, auch wenn ich die SPS normal am Netzwerkport angeschlossen habe. Da findet der natürlich nix. Da hilft bei mir immer den WLAN - Netzwerkadapter zu deaktivieren bevor ich den Systemmanager starte. Wenn die Verbindung einmal hergestellt wurde dann kann auch das WLAN auch wieder aktivieren.
    Vieleicht ist es bei dir ähnlich?

  8. #8
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Gerade nachgesehen:

    Bluetooth und WLan sind bei "Netzwerkverbindungen" deaktiviert.

    Unter "LAN-Verbindung" ist ein "nicht identifiziertes Netzwerk" zu sehen, welches problemlos zu laufen scheint.

  9. #9
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    201
    Danke
    61
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Prüf mal deine IP-Adresse und die AMS-ID. Die IP-Adresse von deinem Rechner (bzw. der Netzwerkkarte an der die CX hängt) muss die gleiche Subnetzmaske haben wie die CX.

    Wenn du TC3 und TC2 parallel installiert hast musst du evtl. auch noch von TC3 auf TC2 umschalten. Ich weiss nur nicht mehr wie das geht, weil ich eigentlich nur mit TC2 arbeite. Aber möglich ist das, das habe ich in einer Schulung mal gemacht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    http://www.mechapro.de - Wir bewegen Ihre Ideen!

  10. #10
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Subnetz muss ich mal nachsehen. Bei "ping" müsste doch neben der IP auch Subnetz angegeben sein. Dann kann ich das Laptop notfalls anpassen.

    Ich habe noch einen Tipp bekommen, dass eventuell in der Firewall TCP 48898 oder UDP 48899 blockiert sein könnten.

    Diese Dinge kläre ich heute Nachmittag...


    Danke schonmal für die rege Teilnahme!

Ähnliche Themen

  1. Erste schritte mit Global DB
    Von rabit im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 00:17
  2. Erste Schritte in Step7
    Von S7Neuling im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 08:44
  3. Erste Schritte mit S7-PDIAG und ProAgent
    Von fr4nk im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 11:06
  4. Erste Schritte S7-300
    Von Andy082 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 23:55
  5. Erste Schritte mit SCL
    Von Andy Latte im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 12:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •