Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Personenerkennung / Sensoren

  1. #11
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    167
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ampel03,

    ok, das ist eine interessate Information mit dem "Klock!!"
    Ist das bei allen gänigen Präsenzmeldern der Fall also sogar den die über KNX laufen?

    Noch mal zum Verständnis die 240V Melder machen kein "Klock!!" und die 24 VDC schon, weil es Gleichspannugn ist?
    Würde es auch mit: Sesam-Systems 360°-PIR-Decken-Präsenzmelder tun ohne "Klock"?
    Preis: ca. 12,-€ was ist der Unterschied zu einem Esylux?

    Noch ne Frage am Rande: Melder sollten generell doch am besten "über" der Zimmertür in der Ecke der Decke angebracht werden?

    Gruß
    Stefan
    Geändert von Darkghost (22.05.2014 um 15:45 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    43
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Darkghost,

    ob das "Klock!!" bei allen Meldern ist, weiß ich nicht.

    Also, meine Melder laufen mit 230VAC, und das Signal geht auch als 230VAC aus dem Melder in die Steuerung. Und dieses Signal wird per "melderinternen" Relais geschaltet. Wenn das Signal dann mit 230VAC in meinem Schaltschrank kommt, schaltet es ein Relais, das wiederum 24VDC schatet und dann auf SPS (puuuhhh

    Die Melder sind bei mir alle mittig im Raum, so dass nicht nur die Zugänge, spndern auch die Fläche gescannt wird. Die Melder gibt es mit verschiedenen Reichweiten. Einfach mal die Anleitungen von den Dingern durchlesen

    Ampel03

  3. #13
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    567
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Über Hausautomatisierung lässt sich gut "streiten"
    Ich hab KNX im Einsatz
    Das funktioniert auf dezentralen Sensor und Aktorbasis. Hier kann jeder Teilnehmer Daten auf den Bus schicken. Ich arbeite mit Präsenzmeldern da gibt es keine Geräusche. Die sind lernfähig. Flur Bad usw sind damit ausgerüstet. Wohnzimmer und andere Räume sind damit ausgerüstet werden aber durch Szenen oder Zeitschaltuhren oder Taster übersteuert
    KNX ist nicht billig aber bei guter Planung nicht teurer als eine SPS Lösung .


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  4. #14
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Meine Katzen tragen einen Chip unter dem Fell, durch den sich die Katzenklappe öffnen läßt. Also einfach zum Tierarzt, so ein Ding ins Handgelenk spritzen lassen, ein paar RFID-Leser in der Wohnung verteilt, und schon erkennt man, wer mit wem auf der Couch sitzt .
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    gloeru (23.05.2014)

Ähnliche Themen

  1. Sensoren Filter
    Von Blackdriver im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 16:05
  2. Muting Sensoren
    Von Unwissender im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 20:31
  3. Wenglor Sensoren
    Von ThomasNichtRegistriert im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 20:27
  4. Farb-Sensoren
    Von MRT im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 14:51
  5. Kapazitive Sensoren
    Von margral2 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 06:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •