Hallo Forum,

folgendes Problem: an einem WinXP-Rechner mit zwei Ethernet-Adaptern (192.168.178.27, 172.16.17.1) hängt eine BK9050 mit 172.16.17.3. Ein entfernter Rechner im Intranet soll über eine Fritzbox mit 192.168.178.1 diesen Controller ansprechen können. In der Fritzbox ist eine Route zu 192.168.178.27 eingerichtet. Der XP-Rechner ist über den bekannten Registry-Eintrag IPEnableRouter=1 als Router konfiguriert. Ping vom XP zur BK geht einwandfrei, vom entfernten Rechner jedoch geht Ping nur bis 172.16.17.1. Weiss jemand was an diesem Set-up nicht richtig ist?

Viel Grüße