Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Konfiguration der wichtigsten Parameter in TwinCat

  1. #1
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    ich möchte gern einen Schrittmotor vom Typ(http://www.igus.de/contentData/wpck/...AN-S-...DE.pdf) mit einer Klemme(EL7031) steuern. Am Anfang muss ich Parameter konfigurieren. weißt jemand welche Parameter sind wichtig zu konfigurieren? Mit Maximal Strom und Minimal Spannung habe ich verstanden. weißt jemand wie man Ka-Faktor, Grundfrequenz, und die Bezugsgeschwindigkeit einstellen kann? also wo kann ich diese Daten von meinem Motor-Datenbaltt ablesen kann.
    danke im Voraus
    LG Amal
    Zitieren Zitieren Konfiguration der wichtigsten Parameter in TwinCat  

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    201
    Danke
    61
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Die Werte findest du nicht im Datenblatt des Motors. Schau dir mal die Beschreibung der Klemme an, da ist eigentlich alles erklärt. Wenn du den Motor über eine NC-Achse steuerun willst, musst du natürlich noch die mechanischen Daten parametrieren (Umrechnung von Schritte auf Drehwinkel bzw. Verfahrweg).

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    http://www.mechapro.de - Wir bewegen Ihre Ideen!

  3. #3
    Amal ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Schön guten Morgen an alle
    danke Osterman für deine Antwort.
    Ich habe noch eine Frage und zwar ich möchte die Motoren mit Labview über ADS Register ansteuern. welche Register muss man von TwinCat mit Labview verbinden.
    danke

  4. #4
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    201
    Danke
    61
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Tut mir leid, aber da bin ich überfragt.

    Sollte es ohne PLC-Programm gehen, muss man zunächst das ADS-Abbild für den EtherCAT Strang aktivieren. Dann sollte man auf die Register der Klemme, die im Prozessabbild liegen, über die ADS-Adressen zugreifen können. Die Adressen kann man sich im Systemmanager anzeigen lassen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    http://www.mechapro.de - Wir bewegen Ihre Ideen!

  5. #5
    Amal ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Ostermann,
    wenn ich unter Register: AXES----->INPUTS
    ---->FROMPlc
    ------>ENABLE = auf 1 setze
    ----->ExtSetPos =Position setzen
    ----->ExtSetVelo =Geschwindigkeit setzen
    ----->ExtSetDirection = auf 1 setze
    reicht es nicht aus den Motor in Bewegung zu bringen?
    Danke
    ----->

  6. #6
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    201
    Danke
    61
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein. Du musst auch die richtungsabhängigen Freigaben (FeedEnablePlus und FeedEnableMinus im ControlDWord) setzen und den Override auf 100% (bei direktem Zugriff auf die Variable muss der Wert auf 100.000 oder 1.000.000? gesetzt werden).

    Ob man dann einfach über die Ext-Variablen Sollwerte reinschieben kann weiss ich nicht. Normalerweise verwendet man die mc-Bibliothek aus der PLC heraus, die Ext-Variablen sind soweit ich weiss nur für zusätzliche Aufschaltungen gedacht.

    Wenn du die Sollwerterzeugung der NC ohnehin nicht nutzen willst würde ich die Klemme auch nicht in die NC verlinken, sondern direkt auf die Register der Klemme schreiben!?

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    http://www.mechapro.de - Wir bewegen Ihre Ideen!

Ähnliche Themen

  1. Konfiguration postgresql Datenbank über Twincat von Beckhoff
    Von ericnya im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 11:09
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 10:32
  3. TwinCat-PLC-HMI Parameter speichern
    Von tisler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 15:58
  4. DP Slave I/O Konfiguration in TwinCat
    Von Atze_E im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 16:34
  5. Grundsätzliche Konfiguration TwinCAT
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 11:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •