Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: HILFE! Twincat auf CX1030 geht sporadisch in Stop - läuft nach restart wieder

  1. #11
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    77
    Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tut mir Leid, anhand dessen was du schilderst kann ich nicht sagen was da schief läuft. Es wäre wirklich mal interessant woran der Ausfall des Lichtbus liegt, was aber viele Ursachen kann. Versuch mal im Systemmanger entweder Fehlerlog zu finden oder zu schauen ob du evtl. zu viele Telegrammfehler hast ... blinken deine Teilnehmer im Lichtbus z.b gelegentlich Rot ... kann da jetzt leider nicht wirklich viel zu sagen
    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  2. #12
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Es blinkt nichts rot - zumindest solange man hinsieht.

    Wenn ich den LWL abziehe, taucht ja eine eindeutige Fehlermeldung auf. Also gehe ich nicht von einem LWL Problem aus.

    Da die WD LED im Fehlerfall aus ist, überlege ich grad in der Richtung ob da ein Watchdog zuschlägt. Vielleicht zu sensibel eingestellt?

  3. #13
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich habe jetzt mal folgendes getestet weil ich das Netzteil im Verdacht hatte, kurze Aussetzer zu haben:

    Zunächst ein Relais in Selbsthalteschaltung an die 24V Schiene gehängt. Man muss das dann von Hand überbrücken, sodass es anzieht und sich dann selbst versorgt. Bricht die Versorgungsspannung kurz weg, so fällt das Relais ab und zieht bei wiederkehrender Spannung auch nicht wieder an.

    Relaisabfall erfolgt bei 14V oder weniger.

    Brachte aber kein Ergebnis. Der Lightbus ist wieder ausgefallen, die "Mausefalle" hat aber nicht zugeschlagen.

    Dann zwei 12V Bleiakkus in Reihe geschaltet und das Ganze dann parallel zum Netzteil. Die Netzteilspannung auf 27,5V (2*13,75V) hochgedreht.

    Dadurch werden die Akkus dauernd geladen bzw. die Ladung wird gehalten und bei Netzteilausfall steht unterbrechungsfrei die Akkuspannung zur Verfügung.

    Leider wieder ohne Erfolg.

    Die Probleme bestehen unverändert.

    EMail zum Beckhoff Support blieb bisher unbeantwortet. Ist jetzt eine Woche her, oder so...

  4. #14
    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    94
    Danke
    24
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    so wie ich deine Beschreibung der LED´s deute, empfangen deine Teilnehmer zwar Telegramme (CYC), aber keine gültigen (WD).

    Ich würde hier eine schlechte Verbindung vermuten. Es ist klar, dass du einen Fehler bekommst, wenn du einen Teilnehmer aussteckst, aber was passiert bei einem Dämpfungsfehler ?

    Wie alt sind denn deine LWL Leitungen ? Besteht da Problem seit Anfang ?

    Gibt es bei deiner LWL Anschaltung die Möglichkeit, über den Systemmanager die Prüfsummenfehler der Anschaltung abzurufen ? Bei einer schlechten Verbindung müssten sich diese hochzählen.


    Auf die Schnelle würde ich an den allen Steckern mal wackeln, wenn einer faul ist, würde dieser sofort den Ausfall verursachen. Als nächstes müsste man dann die Dämpfung/Sendeleistung einer jeden Leitung messen. Dazu bedarf es aber eines speziellen Messgerät.

    Gruß Martin

  5. #15
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das Problem war die ersten Wochen nicht vorhanden.

    Die LWL sind neu, allerdings Billigware von Pollin.

    Ich gehe mal alle Stecker durch...

  6. #16
    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hast du zufällig etwas am Betriebssystem verändert?
    Hatte einen ähnlichen Fall beim Upgrade von XP Embedded auf Embedded 7.

    Gruß
    Stefan

  7. #17
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich hab ganz zu Anfang eine neue CF Karte eingesetzt und vorher am Laptop das Betriebssystem drauf kopiert.

    Danach habe ich das nicht mehr geändert und es lief anfangs Störungsfrei.


    Gerade gestern kam eine Antwort vom Support, ich solle mal im Systemmanager auf die Eingangsvariablen der Buskoppler schauen. Blöderweise kommt seitdem kein Ausfall mehr...

    Im Lightbus Master ist ein ErrorCounter. Der steht aktuell bei 61 und hat sich innerhalb einer Stunde nicht verändert.

    Die Verschiedenen Bits der Buskoppler (BK2000) stehen aktuell alle auf 0 .

  8. #18
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Jetzt ist der ErrorCounter im Master von 61 auf 98 gestiegen.

    Ebenfalls der ErrCntParity, welcher wohl der Verursacher ist, oder?

  9. #19
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    74
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kurzes Update:

    Da ich den Fehler im LightBus nicht finden konnte, habe ich kurzerhand alles rausgerissen und durch ProfiBus ersetzt.

    Läuft jetzt etwa einen Monat fehlerfrei.

    Die diversen LightBus Teile sind im Übrigen abzugeben...

    Vielleicht stelle ich die hier zum Verkauf rein.

Ähnliche Themen

  1. CPU VIPA 314-6CG03 geht sporadisch in Stop
    Von M-Ott im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 11:46
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 11:11
  3. Omron CPU geht nach Netzausfall in Stop
    Von edi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 12:21
  4. nach ersten Schleifendurchlauf geht SPS in STOP
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 13:13
  5. CPU 314 geht immer wieder auf Stop
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 12:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •