Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: CERHOST port forwarding - CPU Blackout

  1. #1
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    ich sollte eine CX9020 ausser mein Netzwerk erreichbar machen. Dazu hab ich ein port forwarding ūber den port 987 gemacht. Jetzt ist meine CPU mit CERHOST im Internet erreichbar, das fūhrt nach ein paar zu einen CPU blackout und muss neu gestartet werden. Das passiert nur wenn ein port forwarding auf das port 987 auf mein Router parametriert ist. Kann mir jemand sagen wieso?
    danke
    Zitieren Zitieren CERHOST port forwarding - CPU Blackout  

  2. #2
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Könntest du das bitte genauer erklären.
    Ist TwinCAT nicht mehr erreichbar, d.h. das Tc Icon ist Rot oder läßt sich das Gerät nicht mehr per CERHOST ansprechen?
    Wie sieht es mit einem Ping aus?

    Gruß,
    mac203

  3. #3
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo mac203
    Ganz genau, Twincat Programm läuft nicht, im System Manager ist der CX "tot", auch per CERHOST lässt er sich nicht mehr ansprechen.
    Wenn es in diesem zustand steht hab ich nicht probiert den CX anzupingen.

  4. #4
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Und du bist sicher, dass das nur auftritt, wenn du ein Port-Forwarding einrichtest?
    Hast du mal gepürft, ob es nicht auch so auftritt?
    Eigentlich hat CERHOST im UM keinen Einfluss auf TwinCAT im RT....

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das hab ich 2-3mal ausprobiert auf 2 verschieden Anlagen in 2 verschieden Orte.

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.338
    Danke
    932
    Erhielt 3.333 Danke für 2.691 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von j_poool Beitrag anzeigen
    das fūhrt nach ein paar zu einen CPU blackout
    Ein paar was ...?
    Passiert das ohne Dein Zutun oder machst Du irgendwas?
    Kannst Du den Ausfall vorführen/provozieren? Was genau machst Du?
    Hast Du ein Gateway eingetragen?
    Was sagt Beckhoff dazu?

    Generell: Schütze Deine Steuerung vernünftig, z.B. per VPN.
    Wer weiß, was alles über Dein ungeschütztes Portforwarding vom Internet kommt...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Harald
    Ein paar was ...?
    ...Stunden
    Passiert das ohne Dein Zutun oder machst Du irgendwas?
    Ja das passiert ohne dass ich was mache
    Kannst Du den Ausfall vorführen/provozieren? Was genau machst Du?
    Hab eine CX9020 mit eine HMI CE Visu. Da ich kein lauffähiges VNC für Windows Embedded Compact 7 finde, hab ich einfach den port für CERHOST geöffnet. Password ist auf Win CE eingerichtet.
    Die CPU ist einfach nach ein paar Stunden nicht mehr erreichbar, TwinCat läuft nicht weiter, dann muss ich diese neu Starten... (Spannung OFF-ON)
    Generell: Schütze Deine Steuerung vernünftig, z.B. per VPN.
    Ok, hab kein VPN eingerichtet, aber dass es auf 2 verschiedene Anlagen passiert, das ist schon merkwürdig...

    Beckhoff Support hab ich noch nicht nachgefragt.

    JP

  8. #8
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hi!

    Suche mal nach Efon VNC. Das funktioniert bei mir auf CE mit Port forwarding recht gut. Ich rufe winVNC.exe alle Stunden auf, da der Server sich manchmal verabschiedet, ein stündlicher Aufruf ist zwar nicht schön, aber lieber habe ich exterenen Zugriff.

    Gruß,

    K.

  9. #9
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    92
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Klingone22
    Hast du das auf eine CX9020 installiert?
    EfonVNC hab ich auch installiert, hab auch mit Baustein NT_StartProcess EfonVNC 1x pro Stunde aufgerufen, da hatte ich aber Probleme mit Win CE7 da der auch dann manchmal sich verabschiedete (Windows CE gemeint).

  10. #10
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Morgen!

    Ich habs auf einen CX5010 installiert, welcher mit CE6 läuft. Das sich CE verabschiedet hatte ich noch nie, muss aber sagen das ganze läuft erst seit einen halben Jahr.

    Gruß,

    K.

Ähnliche Themen

  1. TIA Portal und Port Forwarding
    Von MarkusP im Forum Simatic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.02.2017, 11:52
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 15:41
  3. Kommunikation per Port forwarding
    Von plc_typ im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 08:10
  4. Fernwartung mit Port Forwarding
    Von Peter31 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 09:27
  5. rs232: SPS<->PC über COM-Port der CPU?
    Von bricktop im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 08:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •