Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MC_CamIn oder MC_CamInPos oder.....?

  1. #1
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    73
    Danke
    17
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,


    Ich habe eine Drehachse (0-360 Grad) und möchte von 90 bis 180 Grad die horizontale Komponente von der Bewegung der Drehachse als Simulationachse benutzen. Ich habe Cam Table gemacht und es ist alles OK. Ich benutze die Funktion MC_CamIn.Bei 180 Grad ist die Position von der Simulationachse gleich wie die Position von der realle Achse, aber die Geschwindigkeit ist nicht gleich. Gibt es eine Möglichkeit dass die Simulationachse sowohl Positions als auch Geschwindigkeit –synchron ist? Die Fliegende Säge hat keine Cam Table!!!!!!!


    Gruss,

    Leo
    Zitieren Zitieren MC_CamIn oder MC_CamInPos oder.....?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    567
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Welcher Antrieb hängt dran. Beim bosch Rexroth kann das angewählt werden.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    143
    Danke
    2
    Erhielt 24 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leo,

    das Ganze ist nur in einem Sonderfall korrekt, dass Master als auch Slaveachse Positions und Geschwindigkeitssynchron fahren. Dies gilt bei einer Steigung von 1 der Kurvenscheibe sowie gleichen Faktorgruppen in der Steuerungskonfiguration. Wenn du eine Kurve mit einer diagonalen Linie anlegst die von Master und Slave 0-360° geht hast du nix anderes als das was "MC_GearIn" macht, nämlich ein elektronisches Getriebe mit der Übersetzung von 1:1.

    Willst du diese Kopplung nur genau an einer Stelle haben z.B. von 0-180° und sonst soll die Slaveachse einfach stehen bleiben musst du einfach nur die Slaveachse zur Masterachse 1:1 skalieren also die vorher angesprochene Diagonale. Bei der zweiten Hälfte eine sog. Rast einlegen dann bleibt der Slave stehen (waagreche Linie). Aber Achtung: Am Übergang bei 180° und 360° zu 0° (fallst du periodisch anwählst) hast du u.U. dann einen sehr harten Knick. Evtl. sogar eine Unstetigkeit was in der physikalischen Welt nicht ausgeführt werden kann.
    Lösung a) Glättung (keine gute Lösung) im Antriebscontroller
    Lösung b) Kurve so designen, dass ein weicher Übergang zur Rast entsteht (beachten hierzu einfach die Ableitungen dann siehst du sehr gut Sprünge in der Geschwindigkeit (=schlecht!)

    Gruß excelite

Ähnliche Themen

  1. TIA Adressierung-Symbolisch oder Absolut oder wie???
    Von GS-Harri im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 02:05
  2. SPS oder DDC oder was?
    Von floflo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 17:03
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 23:43
  4. S5timer oder SFB oder Selberbasteln
    Von rumpelix im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:49
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •