Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Variablen von CX1010 mittels ADS auslesen ohne Änderungen an der CX durchzuführen

  1. #1
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle,

    ich muss eine Anlage optimieren, d.h. zuerst alle nötigen Leistungsdaten (Stückzahl, Stillstandszeiten, Fehlermeldungen usw. ->OEE) sammeln und analysieren. Daraus werden dann Verbesserungsmaßmöglichkeiten abgeleitet. Lange Rede kurzer Sinn: die Anlage befindet sich in der Produktion und ich muss quasi am offenen Herzen operieren. Bevor irgendwelche Änderungen an der Anlage oder der Steuerung vorgenommen werden, sollen zuerst genannte Daten vorliegen. Ist das Auslesen bestimmer Variablen (alle 100ms reichen aus) über ADS ohne Änderungen an der CX durchführen zu müssen möglich und welche Fehlermöglichkeiten erwarten mich beim Read-only Betrieb? Gibt es also noch die Möglichkeit eines Anlagenstillstandes trotz ausschließlichem Lesezugriff?
    Im Infosys habe ich es so verstanden, dass ein ADS Zugriff von einem PC aus initialisiert wird und dieser das Lesen und Schreiben der Variablen der SPS steuert. Kann auch eine andere CX1010 zum Auslesen der Variablen Anlagen-SPS genutzt werden?

    Wie ihr sehen könnt bin ich noch ein ziemlicher Anfänger in Hinsicht auf Beckhoff und dem ganzen Drumherum. Das Programmieren selber sollte kein Problem sein. Ich habe nur Verständnisprobleme mit dem Konzept von ADS und wie alles miteinander zusammenhängt und welche Möglichkeiten es gibt (viele Wege führen nach Rom...). Ziel ist es die Anlage später an das SAP Netzwerk zu hängen und die Anlagenauslastung, Stückzahlen und weitere Effizienzdaten auszuwerten. Dafür soll dieser kleine Testlauf dienen.

    Oder bin ich komplett auf dem falschen Weg und es gibt einen besseren/einfacheren Weg mein Ziel zu erreichen? Die Daten sollen über einen längeren Zeitraum (später mal Wochen) aufgenommen werden. Ich habe es bereits mit dem Programm SPS Analyzer 5 pro versucht, welches sich aber eher für die Fehlersuche als für die Auswertung eignet.

    Ich habe hier eine weitere CX1010 liegen, die ich für Tests verwenden könnte. Dann müsste ich allerdings einen PC verwenden um auf die Test SPS mit ADS über das Netzwerk zuzugreifen.

    m.f.G.
    Zitieren Zitieren Variablen von CX1010 mittels ADS auslesen ohne Änderungen an der CX durchzuführen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich würde hier (ohne ins Detail gehen zu wollen) so vorgehen (gerade bei den von dir schon genannten Unsicherheiten) :
    - das fragliche Programm auf ein baugleiches System auf deinem Tisch liegend aufspielen
    - das Ganze mit einem PC koppeln
    - für die Abfrage der Variablen fällt mir nur ein .Net-Programm (VB oder C#) ein - so eines würde ich mir erstellen, weiter entwicklen und es am Ende die Daten in der gewünschten Form ablegen lassen.
    - nun kannst du überlegen ob du es an das echte System statt deinem Versuchs-System koppelst weil du nun aus der Beta-Phase (hoffentlich) raus bist

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Reset der SPS via ADS mittels Labview
    Von luxoar im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 21:07
  2. Step 7 Variablen aus der SPS auslesen
    Von RON_87 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 20:23
  3. MAC-Adresse von Wago 950-841 mittels CoDeSys auslesen
    Von jmF im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 10:35
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 07:57
  5. Daten aus der SPS S7 auslesen mittels Pc/OPC o.ä.
    Von chrisiflip im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 13:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •