Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Controller einfügen (Beckhoff CX9020)

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich arbeite derzeit an einer Steuerung mit einer Beckhoff CX9020. Derzeit befindet sich daran ein MSEP Controller. Ich habe hierzu bereits die nötigen Variablen verknüpft und alles läuft einwandfrei. Zukünftig soll es aber mehrere MSEP geben, noch sind sie aber nicht vorhanden.
    Kann ich jetzt also schon Kopien von meinem MSEP einfügen und die Variablen verknüpfen? Oder kann ich das erst tun, wenn ich sie habe?
    Was muss ich dabei beachten?

    (Ich nutze TwinCat3.)

    Ich bin leider nicht sehr hardwarewissend, ich hoffe ihr versteht das Problem trotzdem.
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    MerlinBerlin
    Zitieren Zitieren Controller einfügen (Beckhoff CX9020)  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    shertogenbosch niederlande
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    nein das geht nicht jetzt, weil das program geht fragen warum kein i/o vorhanden ist.

  3. #3
    Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mh. Okay. Vielen Dank!
    Hab das jetzt einfach trotzdem mal mit einer Box gemacht. Hat dazu geführt, dass alle Inputs jetzt durchgängig 0 sind und mir ein 'Cummunication interrupted' - Error geworfen wurde. Mir ist aber auch aufgefallen, dass die neue Box die selbe ID (1) wie mein EtherCAT hat. Kann es damit auch was zu tun haben und wie ändere ich sie?
    Schlussfolgere ich also richtig, dass ich mir die Arbeit, die Boxes einzufügen und alles zu verknüpfen, erst dann machen kann, wenn ich die Controller auch angschlossen habe?

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.495
    Danke
    263
    Erhielt 245 Danke für 224 Beiträge

    Standard

    Eventuell kannst Du das Gerät einfügen und im Systemmanager als "disablet" kennzeichnen.

  5. #5
    Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, das funktioniert, habe ich eben auch gesehen.
    Kann ich dann später einfach dem Gerät die Konfiguration zuweisen?
    Geändert von MerlinBerlin (27.03.2015 um 11:43 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.495
    Danke
    263
    Erhielt 245 Danke für 224 Beiträge

    Standard

    Das sieht so aus (hab es noch nicht probiert) als ob Du es fix und fertig machen könntest, einschl. E/A Verkn. und dann einfach später den Haken wegmachst und die Konfig neu überträgst.
    Versuch macht klug. Schön wäre ein Feedback.

  7. #7
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Das sollte so funktionieren. Ich habe ein oder zwei Steuerungen bei denen Zusätzliche Hardware als Option Projektiert ist (Profibus Master Klemmen). Da die aktuelle Ausbaustufe der Steuerung diese Klemme nicht hat, habe ich sie einfach im Systemmanager deaktiviert. Die Anlage läuft.
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  8. #8
    Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten. Ich melde mich dann noch mal, wenn es soweit ist.

  9. #9
    Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo nochmal. Die Controller (und Klemmen) sind jetzt da. Wenn ich nach Devices scanne, kann ich links alle Controller und Klemmen sehen, die ich haben will. Rechts sind meine bereits konfigurierten Geräte. Jetzt weiß ich aber nicht, wie ich den gescanten Geräte eine Konfiguration zuweise. Könnt ihr mir da helfen?
    Geändert von MerlinBerlin (08.04.2015 um 08:42 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat denn der Scan Unstimmigkeiten zwischen deiner von Hand Projektierten und der tatsächlichen Hardware ergeben?
    Du musst auf alle Fälle dafür Sorgen, dass die rechte Seite mit der linken übereinstimmt. (In Klemmen-Typ, Anzahl und Reihenfolge).
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff CX9020 im Twincat System Manager konfigurieren
    Von Riffraff im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 06:45
  2. Dateipfad von USB-Stick an Beckhoff CX9020
    Von MerlinBerlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 10:36
  3. Beckhoff CX9020-0110
    Von neunfinger im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 15:36
  4. Beckhoff CX9020 mit CanOpen Modul
    Von Blackdriver im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 09:48
  5. Beckhoff CX9020-0111 und EL6631-0010 und Siemens PN Controller
    Von Nijkamp im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2014, 15:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •