Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Jalousiesteuerung mit KL6301

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine KL6301 und möchte darüber meine Rolladen steuern. In den Wohnräumen habe ich dafür jeweils Gira Tastsensoren 3 Basis.
    Eine Wippe habe ich dann im ETS mit Jalousiesteuerung auf 2 Gruppenadressen verbunden, eine Adresse für den kurzen Klick, eine Adresse für den Tastendruck > 1 Sek.
    Der Gira-Tastsensor ändert jeweils ein Bit, in welcher Richtung der Tastsensor gedrückt wurde.

    Wenn ich aber nun mehrmals kurz auf einen Taster drücke, um z.B. die Rollade schrittweise einzustellen, bekomme ich das im SPS-Programm nicht mit, weil sich der Wert des Bits nicht ändert. Es wird ja der gleiche Wert noch einmal gesendet.
    Im ETS kann ich das auf dem Busmonitor sehen, weils jedesmal ein Telegramm über den Bus gesendet wird und sich das Flag ändert (von 0 auf 2, dann 4 ....).
    Wie kann ich das im TwinCat2 auslesen? Gibt es dafür einen passenden FB?

    VG
    Zitieren Zitieren Jalousiesteuerung mit KL6301  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    shertogenbosch niederlande
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    seht dir oscat mahl an.
    steht ein completter blinden steurerung beschrieben.
    paul deelen
    shooter@home.nl
    +31736139136

  3. #3
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von d.gierse Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe eine KL6301 und möchte darüber meine Rolladen steuern. In den Wohnräumen habe ich dafür jeweils Gira Tastsensoren 3 Basis.
    Eine Wippe habe ich dann im ETS mit Jalousiesteuerung auf 2 Gruppenadressen verbunden, eine Adresse für den kurzen Klick, eine Adresse für den Tastendruck > 1 Sek.
    Der Gira-Tastsensor ändert jeweils ein Bit, in welcher Richtung der Tastsensor gedrückt wurde.

    Wenn ich aber nun mehrmals kurz auf einen Taster drücke, um z.B. die Rollade schrittweise einzustellen, bekomme ich das im SPS-Programm nicht mit, weil sich der Wert des Bits nicht ändert. Es wird ja der gleiche Wert noch einmal gesendet.
    Im ETS kann ich das auf dem Busmonitor sehen, weils jedesmal ein Telegramm über den Bus gesendet wird und sich das Flag ändert (von 0 auf 2, dann 4 ....).
    Wie kann ich das im TwinCat2 auslesen? Gibt es dafür einen passenden FB?

    VG
    Wieso bekommst Du nicht eine 0-1-0 Flanke, wenn Du den Taster z.b. für "AUF" tippst ?

    Nach Deinen Worten hätte ich folgende Signale am Taster ( 2 separate Ausgänge ) erwartet:
    - Out1: ( AUF )
    - Out2: ( ZU )
    => von mir aus auch für die Dauer der Betätigung des Tasters ( längeres Drücken ) anstehend.

    Mfg
    mega_ohm
    Geändert von mega_ohm (18.05.2015 um 02:40 Uhr)

  4. #4
    d.gierse ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja das wäre super wenn es so wäre... is es aber leider nicht.
    Der kurzzeitige druck geht auf eine Gruppenadresse, der längere Druck auf eine andere. 0 stehts jeweils für runter, 1 für rauf.
    Das gibt der Gira-Tastsensor lässt sich da leider nicht anders programmieren

    Der Flankenwechsel kommt halt nicht immer, wenn ich z.B. über kurzzeitiges Drücken die Rollade mehr als 1 mal nachjustieren will. Beim ersten Mal kommt der Flankenwechsel, aber dann schreibt er nur immer wieder den gleichen Wert, und das will ich irgendwie mitbekommen, das dazu ein neues Telegramm gekommen ist...

  5. #5
    Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    143
    Danke
    0
    Erhielt 30 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Normalerweise gibt es bei den FBs in TwinCAT für die EIB Bausteine ein bDataReceive. Das wird immer für einen Zyklus auf False gesetzt wenn neue Daten bzw. wenn eine neues Telegramm empfangen wurde. So kannst du sehen ob das Telegramm zum Beispiel noch mal kam auch wenn sich die Daten nicht geändert haben. Probiere es einfach mal aus.
    Gruß

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Feldbus für den nützlichen Beitrag:

    d.gierse (21.05.2015)

  7. #6
    d.gierse ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, das stimmt. Der Hinweis hat die Lösung gebracht.
    Zusammen mit GroupRecieve (im selben FB) kann man dann sehen, auf welcher Adresse ein Telegramm gekommen ist und Zuordnung machen.

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff - KL6301 - EIB Sensorik - ???
    Von ohm200x im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 22:21
  2. Jalousiesteuerung
    Von Monsignore im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 15:10
  3. Problem mit KL6301
    Von Encinasola im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 16:03
  4. Jalousiesteuerung mit SCL - Rundungsproblem
    Von sensei99 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 07:24
  5. Rolladen-/ Jalousiesteuerung mit S5 115U
    Von Joe99 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 19:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •