Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Twincat 2.x Merkerbereich für TOD

  1. #1
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    361
    Danke
    74
    Erhielt 45 Danke für 38 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    da ich wegen der nicht vorhandenen Retain / Persistent Funktion einer BC9000 aber trotzdem meine Variablen sichern möchte,
    habe ich mich an die Merker gewagt.
    Nach dem ich das Register 18 entsprechend gesetzt hatte klatt auch alles mit "normalen" variablen wie z.Bsp: var1 at %MX20.0 : bool;

    Aber ich bringe es nicht hin, das er sich TOD´s initial merkt :
    gl_tod_BrennerAus AT %MD10 : TOD := tod#21:00:01;

    Im Online sehe ich nur t#0.

    Aber wenn ich dann etwas eingebe, ist es gespeichert ?!

    Wer kann mir was dazu sagen ?

    LG
    Shrimps
    Zitieren Zitieren Twincat 2.x Merkerbereich für TOD  

  2. #2
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo Schrimps,

    warum legst du denn

    Code:
    l_tod_BrennerAus AT %MD10    : TOD := tod#21:00:01;
    auf eine Word und nicht auf ein Byte?

    Generell: Wenn der Speicherbereich von der Größe richtig gewählt ist, spielt es keine Rolle, was auf dem jeweiligen MB für ein Typ von Variable persistent gehalten werden soll.

    Gruß,
    mac203

  3. #3
    shrimps ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    361
    Danke
    74
    Erhielt 45 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo mac203,
    Danke für die Info.
    Grundsätzlich ist es (hoffentlich) egal, ob ich es auf ein Byte lege oder wie hier, auf ein DWORD.
    Meine Intension ist immer die gleichen Speicherdefinitionen zu verwenden, wie auch die Variable benötigt.
    TOD ist gemäß Beckhoff eine unsigned DINT, also 32Bit = DWORD.
    Das ist hoffentlich so richtig ?
    Aber warum ich die Initialdaten nicht sehe, geht aus deiner Antwort nicht hervor oder ich habe es nicht begriffen.

    LG
    Shrimps

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.311
    Danke
    932
    Erhielt 3.321 Danke für 2.683 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von shrimps Beitrag anzeigen
    Aber ich bringe es nicht hin, das er sich TOD´s initial merkt :
    gl_tod_BrennerAus AT %MD10 : TOD := tod#21:00:01;

    Im Online sehe ich nur t#0.
    Von Twincat habe ich keine Ahnung, doch mir fällt spontan ein:
    Beobachtest Du "gl_tod_BrennerAus" oder %MD10?
    Überschneidet sich das %MD10 mit anderen benutzten Variablen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    shrimps ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    361
    Danke
    74
    Erhielt 45 Danke für 38 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi ihr beiden,
    was auch immer pasiert ist, ich habe sicherheitshalber das memoryregister auf 128 Bytes gesetzt, den Retain (Register1 auf 96 Bytes und nun läuft alles !

    Sowohl mit %MB als auch mit %MD Adressierung...

    Danke für alle Hilfen
    LG
    Shrimps

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 19:32
  2. Merkerbereich betrachten
    Von fk- princess im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 21:00
  3. Verfügbarer merkerbereich auslesen??
    Von Dementis im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 16:48
  4. Merkerbereich kopieren
    Von DiGo1969 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 14:46
  5. Merkerbereich in SCL Löschen
    Von Praktiker2007 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 15:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •