Ich will zwischen einem Embedded System mit CodeSys und einer CodeSys Steuerung (KStudio Keba basierend auf CodeSys V3) Variablen austauschen.
Dazu will ich vorab etwas klären.
Die Steuerungen sind über Netzwerkkabel verbunden und sollen mittels UDP die Daten austauschen (ohne der Datei).

Da es sich um relative viele Daten handelt soll der austausch nicht zyklisch stattfinden sondern entweder getriggert (je nach Visu Element) oder bei Änderung (falls das zu einer Entlastung führt).
Hat hier jemand Erfahrung was sinnvoller ist?
Weiß jemand wie ich die Visu ID / Nr. bekomme die aktuell geöffnet ist?

Weiters wäre interessant, ob die Variablen auf beiden Systemen gleich heißen müssen oder ob man für die Variablenlisten ID´s (ähnlich Beckhoff) vergeben kann.

Ich wäre dankbar für Tipps und grundlegende Infos zum erstellen solch einer Kommunikation.