Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: SEL "umgedreht"

  1. #1
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    63
    Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    gibt es einen "umgedrehten" SEL ?

    Will meinen PH/REDOX Schwimmbadregler um PH+ erweitern. Der Ausgangswert des PID müsste bei Wirkrichtungsumkehr von PH- auf den PH+ Pumpeneingang "umgeleitet" werden ?

    Vielen Dank

    Mfg. mc
    Zitieren Zitieren SEL "umgedreht"  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    If .... then .... else ...

    sollte da doch reichen oder?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    mc161 (17.06.2015)

  4. #3
    mc161 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    63
    Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Habe schon in die Tischplatte gebissen

    Ich tu mich mit ST aber immer noch bischen rumärgern und schwer. Anbei mein Fb, gibts da evtl. Vereinfachungen ?

    Grüsse mcFb_SEL_Ausgang.jpg

  5. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mc161 Beitrag anzeigen
    gibts da evtl. Vereinfachungen ?
    Ich würd' lieber den SEL statt IF... verwenden:
    Code:
    rY_1:= SEL (G:= xFreigabe, IN0:= 0.0, IN1:= rEingang);
    rY_2:= SEL (G:= xFreigabe, IN0:= rEingang, IN1:= 0.0);
    weil ich persönlich es so lesbarer finde.


    PS: Hab' SCL verwendet, sollte aber ähnlich zu ST sein.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    mc161 (19.06.2015)

  7. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Ich würd' lieber den SEL statt IF... verwenden:
    Code:
    rY_1:= SEL (G:= xFreigabe, IN0:= 0.0, IN1:= rEingang);
    rY_2:= SEL (G:= xFreigabe, IN0:= rEingang, IN1:= 0.0);
    weil ich persönlich es so lesbarer finde.


    PS: Hab' SCL verwendet, sollte aber ähnlich zu ST sein.
    Na gut, ich persönlich finde den Code von mc161 lesbarer, aber wenn man oft mit SEL hantiert kann das ja anders sein.
    Kommt halt dann auf die einge Meinung an.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #6
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Kommt halt dann auf die einge Meinung an.
    Ja, deswegen "persönlich".
    In Natura würde ich auch noch IN1 mit Leerzeichen übereinander stellen. War ich aber zu faul vorhin.


    Ich vermute mal, dass nach der Interpretierung eh' das Gleiche rauskommt, da so'n SEL ja auch nichts anderes als ein IF...THEN...ELSE ist, oder?
    Geändert von hucki (17.06.2015 um 23:22 Uhr)

  9. #7
    Registriert seit
    31.12.2003
    Beiträge
    223
    Danke
    1
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge

    Lächeln

    Hallo mc161!

    Wenn das Wasser "schmutzig" wird brauchst Du keinen PH+

    mfg uwe

  10. #8
    mc161 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    63
    Danke
    15
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Uwe,

    ist mein Aussenpool mit Überlaufrinne, abgedeckt und 30° warm . Gerade jetzt wenns so schön regnet geht der PH-Wert immer schön in den Keller, und ich will nicht immer mit Frischwasser den PH-Wert heben.

    mfg mc

  11. #9
    Registriert seit
    31.12.2003
    Beiträge
    223
    Danke
    1
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Hallo mc!

    Sauerer Regen,dann hast Du recht.
    Ich lese den ph Wert über Interpolatonsbaustein.
    Der Augangswert entspricht dem aktuellen ph Wert.
    Über einen Vergleicher kann das entsprechende Signal ausgegeben werden.

    mfg Uwe
    Geändert von Uwe Schröder (19.06.2015 um 15:58 Uhr)

  12. #10
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    shertogenbosch niederlande
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    oder den regler umdrehen den K negativ machen.
    paul deelen
    shooter@home.nl
    +31736139136

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 08:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 12:08
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  4. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •