Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 114

Thema: Problemlösung bei SEL Baustein

  1. #71
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schau mal das Bild an ob du das so gemacht hast, habe leider gerade hier kein Codesys3, in der Firma hätte ich eCockbit... aber das bekommen wir auch so hin.
    Hast du das wie auf dem Bild an beiden stellen geändert ? Kannst du mir mal zeigen was für Einstellungen sich hinter den Blauen Pfeilen verbergen ?
    analog.jpganalog2.jpg

  2. #72
    nexer ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.06.2015
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ahh, mir ist aufgefallen, dass ich den "Anschluss" Faktor gewählt habe, nicht die Variable selbst.... das war mein Fehler.....

    Jetzt nimmt er auch die Änderung.... AAABER Wie gebe ich Ihm denn einen Standartwert vor ? Also in diesem Falle das 0.1 ?

  3. #73
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Versuch mal in der Var Config
    Code:
    Faktorwert : Real:=0.1;
    So sollte das gehen...

  4. #74
    nexer ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.06.2015
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jawohl, super !!

    Dann hätte ich noch eine ähnliche sache, ich habe ja hier noch timerbausteine die Ihre Werte über Variablen TIME und TOD erhalten.

    Wie kann ich diese per webvisu ändern ?

    Denn dann erhalte ich als Ausgabe ja den Wert TOD#8:00 oder T#12H. Kann man das auch so anzeigen lassen, sodass nur die Zeiten angezeigt werden ?

  5. #75
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Ich denke wir reden hier nicht nur von Anzeigen, sondern auch von ändern, Oder ? Sprich du möchtest gerne statt TOD#8:00 08:00 oder 8:00 angezeigt bekommen und wenn du drauf klickst dann z.B. einfach 8:45 Eingeben und der Übernimmt das dann ?

  6. #76
    nexer ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.06.2015
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja volkommen richtig.

    Dass ich alles live über die webvisu ändern kann

  7. #77
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Sowas habe ich mal Realisiert.
    Möglichkeit 1) Du lebst damit das vorne TOD# steht und änderst den Wert, ist zwar nicht schön, sollte aber durchau funktionieren.
    Ich habe damals versucht über TOD_TO_STRING, TOD_TO_WORD etc etwas schöneres zu bekommen, aber leider fehlanzeige.
    Dann bin ich den "harten Weg" gegangen. TOD > in String > Aus dem String TOD#12:00 das TOD# entfernt > ein Eingabefeld verwendet um den neuen Sting einzugeben (Bsp 13:17) und das wieder in TOD gewandelt.. ist ein wenig schreib arbeit aber sieht in der Visu besser aus

  8. #78
    nexer ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.06.2015
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dann würde ich sagen, das überlasse ich dir, ob du dir die arbeit machen möchtest, mir dies zu erklären

  9. #79
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Ich versuche es mal für deine TOD
    Du machst dir wieder einen neuen Funktionsblock
    T1 ist deine TOD, help1 die Variable für deine VISU
    Code:
    FUNCTION_BLOCK Zeitanpassung
    VAR_IN_OUT
        T1                                                        : TOD;
        help1                                                    : STRING;
    END_VAR
    VAR_OUTPUT
    END_VAR
    VAR
        Tst                                                        : STRING;
        T3                                                        : TOD;
        Fi1    , Fi2                                                : INT;
        help2,help3                                            : STRING;
        TON1                                                    : TON;
    END_VAR
    hier das Prog
    Code:
    tst:=TOD_TO_STRING(T1);                    (*Hier wird die TOD zum String verarbeitet*)
    fi1:=LEN(tst);                                    (*Sicherheitshalber wird die größe des Strings herausgefunden*)
    fi2:=LEN(help1);
    IF fi2<3 THEN help1:=help3;                    (*Beim neustrten ist der wäre der Wert 10s leer...*)
        ELSE help1:=help1;
            END_IF;
    help3:=MID(tst, fi1-7, 5);                        (*String "help3" wird angepasst auf 12:00 (BSP), also TOD# weg fi1-7 = Anzahl der neuen Stellen, 5=Ab welcher Stelle*)
    TON1(IN:=NOT TON1.Q , PT:=t#10s);        (*Timerbaustein, Impuls alle 10s*)
    IF ton1.Q THEN help1:=help3;                (*alle 10s wird der Wert von TOD wieder in den String geschrieben*)
        ELSE help1:=help1;
            END_IF;
    help2:=CONCAT('TOD#', help1);                (*Es wird wieder ein TOD passender String erzeugt*)
    t3:=STRING_TO_TOD(help2);
    IF t1 <> t3 THEN t1:=t3;                        (*Vergleicher, wenn neue TOD ungleich der alten TOD dann wird die neue TOD geschrieben *)
        ELSE t1:=t1;
            END_IF;

  10. #80
    nexer ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.06.2015
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Suuuper, das klappt ja wunderbar....

    Inwiefern muss ich den Baustein verändern, wenn ich das gleiche mit TIME Werten machen möchte ?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 13:58
  2. Baustein SEL (Binäre Selektion)
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 10:54
  3. Problemlösung WinCC Bedienstationen
    Von Bender25 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 07:12
  4. Problemlösung mit NAIS FP0
    Von bORG im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 00:29
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •