Hallo liebe Beckhoffexperten,
irgendwie komme ich mit dem Auslesen / Schreiben der Register überhaupt nicht klar !

Was habe ich:
Einen BC9000 mit ein paar Klemmen...
Twincat 2.x
Mittels der KS2000 habe ich im Controller erfolgreich in der Tabelle 1 Register 15 und 18 für den Persistenten Bereich gesetzt, hat ganz gut geklappt.
Danke nachträglich an einen Kollegen hier mit dem Hinweis das alles erst "Scharf" wird, wenn der Koppler einmal Spannungsfrei war...

Nun möchte ich, das der Koppler selber innerhalb meines Programm prüft, ob diese beiden Register den gewünschten Wert haben, ansonsten halt reinschreiben.

Je mehr ich lese, desto mehr Chaos kommt auf.
Lt. Doku ist es mit ADS machbar, aber ADS-Befehle gehen nur von einer PC.Plattform... !?
Mit den Lib-Funktionen FUNCTION_BLOCK ReadWriteTerminalReg
http://infosys.beckhoff.de/index.php...nalReg.htm&id=


komme ich nicht klar, weil nirgendwo steht, welche Adresse diese Tabelle1 mit ihren Registern hat ?

http://infosys.beckhoff.com/index.ph...le%201.htm&id=

Kann mir hiert jemand weiterhelfen, ggf. mit einem Codeschnipsel (ST oder FUP)

LG
Shrimps