Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Allgemeine Fragen zu TwinCAT

  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    125
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo miteinander,

    ich habe mal 2 allgemeine Fragen bzgl. TwinCAT:

    1. Ist es möglich mit TwinCAT3 eine CX9001-0001 zu projektieren?
    Ich habe versucht eine Route hinzuzufügen, aber es kommt folgende Fehlermeldung:

    error_tc.jpg

    Auf der Steuerung läuft TC 2.10.1341. Würde ein Update auf eine neuere TC Version (CPU-seitig) helfen oder brauch ich zwingend TC2 auf meinem PC? Funktioniert TC3 nur mit den neueren Modellen (bspw. CX5020)?

    version_tc.jpg

    2. Habe ich irgendwie die Möglichkeit eine Steuerung zu finden, dessen IP mir gänzlich unbekannt ist?
    Bis jetzt war die SPS-IP vorkonfiguriert und ich wusste wie sie lautet. Dann konnte ich dementsprechend die IP meines Rechners dem Subnetz anpassen und dann über die Broadcast-Funktion in TwinCAT eine Route hinzufügen.
    Szenario: Eine x-beliebige Steuerung wird mir vor die Nase gestellt und ich soll darauf zugreifen. Ich habe aber keinerlei Infos bzgl. AMS-NetID oder IP, etc... Was dann?


    Jetzt sind es doch ein paar mehr Fragen geworden

    Viele Grüße
    TimeOUT
    Geändert von TimeOUT (01.09.2015 um 12:02 Uhr)
    Software:
    STEP 7 5.5 + SP4 + HF6
    TIA Portal V13 SP1 Update 4
    TwinCAT V3.1
    Hardware:
    S7-400 CPU 414-3 PN/DP
    CPU 1516-3 PN/DP
    CX5020-0110
    Zitieren Zitieren Allgemeine Fragen zu TwinCAT  

  2. #2
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    245
    Danke
    0
    Erhielt 70 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Zu 1) Ich begrenze mich mal auf die CX-Serien!
    Die CX9000 und CX9010 kann nicht mit TwinCAT3 genutzt werden.
    Alle anderen (Auf Basis von WinXP, Win7) funktionieren. Bei CE - Betriebssystemen gibt es keine Images und somit TwinCAT3 Möglichkeit für die CX10x0-Systeme und die CX80x0-Serie

    Im Umkehrschluss.
    CX9020 (CP6606-0020), CX50x0, CX51x0 und CX20x0 sind möglich mit TwinCAT3 (und TwinCAT2).

    Zu 2)
    Ist wie mit nem vielen Schlüsseln vor der Tür zu stehen.
    a) über ein Tool einfach alle IP-Adressen anpringen und herausfinden (Brute force)
    b) hoffen dass der Rechnername nicht geändert wurde. Bei den CX-en mit CX-<ABCDEF> ein Ping versuchen (<ABCDEF> steht für die letzten 6 Stellen der Mac-Adresse in Hex-Code). Bei den CPs ist es dann CP-<ABCDEF>.
    c) an einer nicht benutzten Ethernet Schnittstelle (wenn verfügbar) hoffen dass die Default-Einstellung (=DHCP) nicht geändert wurde.

    Aber so ein minimum an Infos muss jeder Auftraggeber rüberwachsen lassen. Und die IP-Adresse gehört dazu.


    Ciao

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Guga für den nützlichen Beitrag:

    TimeOUT (02.09.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Hallo TimeOUT,

    zu 2.)
    Elegante Variante:
    - Monitor und Tastatur anschließen
    - Steuerung mit Spannung versorgen
    - Nach dem hochfahren die Netzwerk-Einstellungen einsehen

    Holzhammer-Methode:
    - CF Karte entnehmen
    - Alternatives Image aufspielen
    - mit jungfräulichem Gerät wieder starten

    Gruß
    Chräshe

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Chräshe für den nützlichen Beitrag:

    TimeOUT (02.09.2015)

  6. #4
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die elegante Methode funktioniert leider nur bei Steuerungen die auch einen DVI-Port haben.....

    Ansonsten ist halt die Frage ob die SPS mit der unbekannten IP schon in einer Anlage verbaut ist und läuft. Dann muss man scannen. (Wir kleben ein Dymo-Label mit der IP auf unserer Steuerungen und tragen sie in eine Datenbank ein)
    Über ARP kann man doch auch eine IP-Adresse vergeben wenn man die MAC-ID hat oder? Ich habe das noch nie ausprobiert, aber die MAC-ID der SPS steht ja auf dem Label.
    Alternativ bleibt dann noch der Werksreset. Danach ist der Ethernet-Port auf DHCP gestellt und kann über einen entsprechenen Server eine IP zugewiesen bekommen.
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu MasterOhh für den nützlichen Beitrag:

    TimeOUT (02.09.2015)

Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Fragen
    Von Horschd im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 20:49
  2. Allgemeine Fragen zu Möller
    Von Trashman im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 23:09
  3. allgemeine Fragen
    Von Tiger30 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 10:07
  4. Allgemeine fragen bezüglich S7
    Von Kraft im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 17:02
  5. Allgemeine Fragen zu WinCC
    Von Bender25 im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 15:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •