Hallo alle zusammen!

Da mir gestern so toll im Forum geholfen wurde, wende ich mich erneut an Euch.

Ich lese Bytes seriell über die Klemme El6001 ein. Mit Hilfe eines Beispielprogrammes konnte ich dieses für meine Zwecke anpassen.
Ich lese Bytes ein, von denen immer vier Bytes hintereinander ein REAL 32bit repräsentieren. Bei der Umwandlung der Bytes in den REAL-Wert konntet ihr mir schon sehr gut helfen.
Nun ist es so, dass ich gerne die Bytes immer an einer definierten Stelle meines RxData-Array schreiben möchte. Bis jetzt frage ich mit fb.receiveByte.ReceivedByte ein Byte (z.B 100) ab, ab dem dann Werte ins Array geschrieben werden. Dies funktioniert nur bedingt. Die Bytes verschieben sich beim Wiedereinschalten der Runtime. sodass die REAL-Werte nicht mehr stimmen.

Meine Frage: Wie kann ich bewerkstelligen, dass die Bytes immer in die selbe Stelle ins Array geschrieben werden? Wie kann ich das am besten abfragen?
Da das mit der Abfrage "Byte = 100" nur eine Notlösung ist, suche ich generell nach einer eleganten Lösung. Vllt. kann ich auch dynamisch auf die Bytes zugreifen?

Vorab vielen Dank an Euch für Eure Unterstützung!

Gruß
Fragekatalog