Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Optionale Schnittstelle an CX nachrüsten

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.420
    Danke
    147
    Erhielt 161 Danke für 152 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    kann man bei den CX Geräten von Beckhoff (evtl. mit deren Hilfe) die optionale Schnittstelle nachrüsten?

    Gruß

    Oliver

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.
    Zitieren Zitieren Optionale Schnittstelle an CX nachrüsten  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    438
    Danke
    135
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hallo Oliver,

    Diese Frage habe ich mir auch schon öfter gestellt.

    Was für eine konkrete Antwort hilfreich wäre:
    Welcher CX?, es gibt verschiedene.
    Welche Schnittstelle?
    AFAIR gibt es welche, die man nachrüsten kann, andere nicht.

    Gruß ohm200x
    --
    ohm200x

  3. #3
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Bei den CX1000ern und CX2000ern sind einige Systemmodule extern angesteckt. Aber ich weiss nicht ob man die selber nachrüsten kann. Bei denn andreren CXen sind die Schnittstellen fest integriert und lassen sich nicht verändern. Aber da kann man schauen ob es die entsprechende Schnittstelle nicht als Klemme gibt.
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  4. #4
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.420
    Danke
    147
    Erhielt 161 Danke für 152 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ohm200x Beitrag anzeigen
    Welcher CX?, es gibt verschiedene.
    Welche Schnittstelle?
    Hallo ohm200x,
    danke für Deine Antwort. Das hatte ich vergessen zu erwähnen. Es geht um den CX5010 und das Modul für Profibus (CX5010-M310).

    Gruß

    Oliver

  5. #5
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Bei den CX5000ern sind die Schnittstellen fest integriert, da kann man mit ziehmlicher Sicherheit nichts nachrüsten. Warum möchtest du keine EL6731 PB Master-Klemme nutzen?
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu MasterOhh für den nützlichen Beitrag:

    oliver.tonn (21.09.2015)

  7. #6
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Das CCAT-Interface als optionale Schnittstelle nach außen raus geführt kann man nicht nachrüsten....zumindest nicht eigenständig.
    Am besten mal beim Beckhoff Service nachfragen wegen der Nachrüstung.

    Ansonsten: was spricht gegen den Vorschlag von MasterOhh mit der EtherCAT-Klemme?

    Gruß,
    mac203

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu mac203 für den nützlichen Beitrag:

    oliver.tonn (21.09.2015)

  9. #7
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.420
    Danke
    147
    Erhielt 161 Danke für 152 Beiträge

    Standard

    Hallo MasterOhh, hallo mac203,
    das geht leider nicht, da es ein 5010-1111 ist, also ein CX5010 mit Windows CE6 und TwinCAT 2 Lizenz und (Und da ist das Problem) mit K-Bus.
    Ich muss mir echt angewöhnen gleich so viele Infos wie möglich anzugeben.

    Gruß

    Oliver
    Geändert von oliver.tonn (21.09.2015 um 10:26 Uhr)

  10. #8
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo Oliver,

    es ginge auch mit dem K-Bus, bzw. wenn du K-Bus Klemmen verwenden möchtest.
    Der CX5010 erkennt ja automatisch ob E- oder K-Bus.
    Möglich wäre also zuerst eine EL6731 und danach einen BK1250 zu stecken, nach diesem dann die K-Bus Klemmen angereiht werden.

    Gruß,
    mac203

  11. #9
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    438
    Danke
    135
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Moin,

    In dem Fall hat Oliver recht. Der CX5010 ist noch einer der CXe bei denen der Bus fix ist. Entweder K- oder E-Bus. Erst die neueren, wie der CX80x0 oder der CX9020 sind beim Bus flexibel.

    Gruß ohm200x
    --
    ohm200x

  12. #10
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ohm200x Beitrag anzeigen
    Moin,

    In dem Fall hat Oliver recht. Der CX5010 ist noch einer der CXe bei denen der Bus fix ist. Entweder K- oder E-Bus. Erst die neueren, wie der CX80x0 oder der CX9020 sind beim Bus flexibel.

    Gruß ohm200x
    Stimmt...ich war beim CX51xx.
    Sorry.

Ähnliche Themen

  1. EnOcean nachrüsten
    Von Mobi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 14:01
  2. S5 Analogbaugruppe nachrüsten
    Von Sitop im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 20:59
  3. USV nachrüsten
    Von Manfred Stangl im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 13:13
  4. Fernwartung nachrüsten
    Von rnovak im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 16:23
  5. optionale Parameter bei FCs
    Von burningV im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 20:07

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •