Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Case Abfrage auf Variablen

  1. #1
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    271
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich möchte gerne eine Caseabfrage auf den Inhalt eines Arrays machen....
    Hier mein Code:
    Code:
    CASE Index OF
      GVL_App.PositioniersatzVorwaerts[1]:  
            .......
      GVL_App.PositioniersatzRueckwaerts[1]: 
         .......
    END_CASE
    Nun bekomme ich allerdings den Fehler gemeldet, dass die Case-Marke ein Literal oder eine symbolische Ganzkommazahl sein muss.
    Kann man nicht auf eine Variable abfragen?
    Geändert von SY50 (12.10.2015 um 09:38 Uhr)
    Zitieren Zitieren Case Abfrage auf Variablen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Sorry, hab' die Doppelpunkte übersehen. War also Blödsinn was ich geschrieben habe.



    Was steht denn in den Feldern des Arrays drinne bzw. wie sind diese deklariert?
    Geändert von hucki (12.10.2015 um 09:38 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SY50 Beitrag anzeigen
    Kann man nicht auf eine Variable abfragen?
    Das tust du doch mit "Case Index of"
    Als Case's selbst mußt du dann natürlich Konstanten oder Enumerationen haben.
    Du mußt immer bedenken, dass deine Array-Inhalte zur Compilezeit noch gar nicht bekannt sind ...

    Gruß
    Larry

  4. #4
    SY50 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    271
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja das wollte ich ja grad wissen... das Problem ist, dass diese je nach Bedingungen der Maschine unterschiedlich beschrieben werden... habe es dann jetzt so gelöst.... schade dass die case Bedingungen nicht variabel sein können.

    Code:
    IF Index = GVL_App.PositioniersatzVorwaerts[1] THEN
              ...........
    
    ELSIF Index = GVL_App.PositioniersatzRueckwaerts[1] THEN
              ...........
    END_IF

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    shertogenbosch niederlande
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    welches typ ist denn die zahler
    und es soll ein constant sein und einINT.
    paul deelen
    shooter@home.nl
    +31736139136

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Abfrage auf ein Original-Werkzeug in der Maschine
    Von Eraser im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 06:47
  2. TIA If Abfrage mit Boolschen Variablen
    Von SanjaDO im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 14:25
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 20:36
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 07:31
  5. CASE-Anweisung von SCL auf KOP
    Von adonismensch im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 12:41

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •