Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Codesys und Raspberry PI: Problem mit Onewire Beispielprogramm und ds18b20

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    wenn ich das Programm starte, erscheint beim DS18B20 ein rotes Dreieck und beim Status steht "1-wire bus : Kein trieber gefunden".
    Bei der Visualisierung steht in der Tabelle 28-0215535ab4ff, die Lampe ist aus und die Temperatur beträgt 0°C.
    Ich hab es davor ohne Probleme zum laufen bekommen, aber als ich es ein paar studen später erneut probiert habe kam dieser Fehler.
    Könnte der ds18b20 defekt sein?
    Zitieren Zitieren Codesys und Raspberry PI: Problem mit Onewire Beispielprogramm und ds18b20  

  2. #2
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 132 Danke für 111 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ist der onewire master noch grün im Gerätebaum?
    du kannst mal mit ssh (putty) dich auf dem Pi einloggen und dann in folgendes Verzeichnis schauen
    '/sys/devices/w1_bus_master1/'
    hier musst du dann irgendwo auch ein Verzeichnis bzw eine Datei finden die wie deine Slave ID heißt: 'XX-AABBCCDDEEFF' und darin dann z.B
    Beispiel:
    sys/bus/w1/devices/28-041500634aff $ cat w1_slave

    6a 01 55 00 7f ff 0c 10 85 : crc=85 YES
    6a 01 55 00 7f ff 0c 10 85 t=22625
    Einfach googeln wie man die Sensoren über die Linux console ausließt um zu prüfen ob die generell gehen.
    Vielleicht noch im CODESYS Projekt schauen on GPIO4 nicht durch was anderes belegt ist falls du GPIO'S in CODESYS verwendest.

    Wenn die hier nicht gehen dann Verkabelung und den Wiederstand checken, wobei wenn es schon mal funktioniert hat und du an der Verkabelung nichts geändert hast
    ist das schon komisch.

    Grüße
    Geändert von HausSPSler (07.11.2015 um 06:17 Uhr)
    Edwin Schwellinger
    3S-Smart Software Solutions GmbH

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu HausSPSler für den nützlichen Beitrag:

    Jimbo200 (09.11.2015)

  4. #3
    Jimbo200 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo danke für die Antwort. Die Ausgabe lautet:
    pi@raspberrypi ls /sys/devices/w1_bus_master1/
    00-aabbccddeeff w1_master_add w1_master_remove
    28-0004442100ff w1_master_attempts w1_master_search
    28-0215535ab4ff w1_master_max_slave_count w1_master_slave_count
    driver w1_master_name w1_master_slaves
    subsystem w1_master_pointer w1_master_timeout
    uevent w1_master_pullup

    pi@raspberrypi /sys/devices/w1_bus_master1/00-aabbccddeeff $ cat w1_slave
    cat: w1_slave: No such file or directory

    pi@raspberrypi /sys/devices/w1_bus_master1/28-0004442100ff $ cat w1_slave
    ff ff ff ff ff ff ff ff ff : crc=c9 NO
    58 01 80 80 1f ff 80 80 f8 t=-62

    pi@raspberrypi /sys/devices/w1_bus_master1/28-0215535ab4ff $ cat w1_slave
    50 01 80 80 1f ff 80 80 d2 : crc=d2 YES
    50 01 80 80 1f ff 80 80 d2 t=21000
    Grüße

  5. #4
    Jimbo200 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe es jetzt mal mit einem neuen Sensor probiert. Jetzt ist alles grün im Gerätebaum, nur leider wird mir konstant eine Temperatur von 0°C angezeigt.

  6. #5
    Jimbo200 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe es doch wieder zum Laufen bekommen Habe die Lösung ja fast schon in meiner ersten Antwort gepostet. Anscheinend hat sich die ID von dem Sensor wie auch immer von 28-0004442100ff auf 28-0215535ab4ff geändert. Habe dass dann auch so in Codesys vorgenommen und die Temperatur wurde direkt wieder angezeigt Somit scheint der alte Sensor in Ordnung zu sein. Der neue scheint nicht erkannt wurden zu sein da er ja nicht mal in der Linux Konsole angezeigt wurde. Aber wie entsteht der Eintrag von 28-0004442100ff wenn nur ein Sensor angeschlossen ist?

  7. #6
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 132 Danke für 111 Beiträge

    Standard

    Hi,
    sehr komisch... du könntest falls die Sensoren sich "dynamisch" ändern mit folgendem snippet (das passt zu dem Beispiel welches mit ausgeliefert wird)f
    anpassen.. d.h es muss funktionieren wenn du einen anderen Sensor verdrahtest das der erkannt wird und eben auch ohne neuen neuen download die Sensordaten
    von diesem Sensor mit neuer ID ließt. (wie gesagt ergänze die Zeile in dem Beispiel welches mit dem Package kommt)

    DS18B20.ID :=Onewire_master.pasScannedDevices^[0];



    Edwin Schwellinger
    3S-Smart Software Solutions GmbH

  8. #7
    Jimbo200 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es funktioniert jetzt alles ohne Probleme. Die Sensor ID's haben sich doch nicht geändert, ich habe mich nur geirrt
    Nochmals danke für die Hilfe

  9. #8
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!
    Ich habe auch ein sehr merkwürdiges Problem mit meinen Ds18B20. Wenn ich den raspberry mit angeschlossenem Pullup starte werden zwei Sensoren gefunden (obwohl nur einer angeschlossen ist) und es lässt sich keiner auslesen.
    Wenn ich den raspberry ohne Pullup starte wird der Sensor richtig gefunden, liefert jedoch falsche Messwerte.
    Die einzige Möglichkeit dass ich an die Temperatur komme ist, dass ich ohne Pullup starte und während des Betriebs den Pullup wieder einfügen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, habe bereits alles versucht...

  10. #9
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Was mir gerade noch aufgefallen ist, die ID von Sensor ist die selbe, wie von Jimbo200: 28-0004442100ff

  11. #10
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 132 Danke für 111 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    was steht in /boot/config.txt ?
    dtparam=i2c_arm=on
    dtparam=spi=on
    dtoverlay=w1-gpio-pullup,pullup=1

    des muss eben zu pullup oder eben nicht passen denke ich.
    Grüße
    Edwin Schwellinger
    3S-Smart Software Solutions GmbH

Ähnliche Themen

  1. CX 8090 Beckhoff mit raspberry pi und Codesys Webvisu
    Von icemanfreez im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 12:04
  2. Raspberry mit Codesys und DS18B20
    Von Z4rd3st im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 06:53
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 13:50
  4. Codesys Raspberry und Wago Bussystem
    Von Nikros28 im Forum WAGO
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 21:37
  5. Kommunikation zwischen Codesys (Raspberry Pi) und C# (.NET)
    Von dolo280 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 11:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •