Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kommunikation über UDP zwischen PC und SPS

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich taste mich gerade an eine Datenübertragung per UDP zwischen meinem PC und einem CX9020 heran. Auf meinem PC habe ich aktuell ein kleines C#-Programm welches eine kleine Nachricht an die SPS schicken soll. Das funktioniert auch schon.
    Für die SPS habe ich mir das Beispielprojekt "Beispiel 01 Peer-to-Peer Anwendung" der TC3 Function TF6310 TCP/IP von Beckhoff heruntergeladen.
    Ich verwende nur das eine Projekt (PeerA), da ich als Kommunikationspartner ja schon das C#-Programm habe. Das Problem ist nur, dass das Programm auf der SPS nicht wie gewünscht läuft, da der Funktionsbaustein FB_SocketCloseAll den Fehler 6 ausgibt.
    Was ist das für ein Fehler und wie kann ich das in der Zukunft selber herausfinden? (Bei Beckhoff habe ich dazu nichts brauchbares finden können) Und wie kann ich den Fehler beheben?

    Mit freundlichen Grüßen
    Montreal
    Zitieren Zitieren Kommunikation über UDP zwischen PC und SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    245
    Danke
    0
    Erhielt 70 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    ich vermute du hast keine *.cab-Datei auf den CX9020 ausgeführt?

    Die Umsetzung vom Windows-Port in die Laufzeit erfolgt über einen Service. Der will Installiert sein.
    SW herunterladen http://www.beckhoff.de/german/downlo...oad-tf6xxx.htm , auf einem Win-Rechner installieren und die dort dann verfügbare ARM-spezifische *.cab Datei auf dem CX9020 installieren.

    Guga

  3. #3
    Montreal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, du hast Recht. Das wusste ich nicht, dass ich das machen muss. Da hätte ich noch ewig dran herumprobiert. Vielen Dank, Guga!

  4. #4
    Montreal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Problem von gestern konnte ich nun durch die Installation der .cab-Datei beheben. Wenn ich jetzt aber eine Nachricht an meinen Remote-PC schicken möchte, bekomme ich folgende Fehlermeldung "FB_SocketUdpSendTp()::Win32 error: 0xC000".
    Eine Nachricht an Localhost ist aber kein Problem.
    Kann mir bitte jemand helfen, wo das Problem liegt?

  5. #5
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard

    Die Errorcodes kann man auf der Microsoft.com MSDN? nachlesen.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.

  6. #6
    Montreal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ERROR_INVALID_ACCESS 12 (0xC) The access code is invalid.
    , sagt MSDN dazu. Heißt das, dass die Verbindung wird vom Remote-PC blockiert wird?

  7. #7
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    139
    Danke
    1
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hast du die Firewall auf den Rechnern abgeschaltet bzw. den Port frei gegeben?

  8. #8
    Montreal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bei dem Programmier-PC (aktuell Nachrichten empfangend) ist der betreffene Port freigegeben, aber hier hat die Kommunikation per C#-UDP-Programm ja auch schon geklappt. (Und in welcher Sprache ich das schreibe, dürfte dafür doch wohl egal sein, oder?)
    Bei der SPS (aktuell sendende Funktion) weiß ich nicht, ob die Ports freigegeben sind. Ich habe nichts zum Einstellen gefunden. Weißt du wie das bei Windows Embedded Compact 7 funktioniert?

  9. #9
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    139
    Danke
    1
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Irgendwo in der Registry. Hab im Moment leider kein Gerät vor mir zum nachsehen.
    Ich glaube aber, dass unter Hard Disk/Regfiles/Sampels einen Reg-Key zum ausschalten der Firewall gibt. Denn müsstest du einfach eine Ebene weiter herausen abspeichern, dann den Ordner "Dokuments an Settings" löschen und neu starten.
    --> Zur Sicherheit die Karte zuerst sichern

  10. #10
    Montreal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank, Hack! Für heute habe ich es nach stundenlangem probieren und suchen aufgegeben. Montag werde ich das mal ausprobieren.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 11:42
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 14:18
  3. Kommunikation über UDP
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 09:57
  4. Kommunikation über UDP
    Von Rommani im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 09:45
  5. Kommunikation zwischen Sps und PC
    Von Hotsch im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 16:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •