Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: TC2 Binärsignale in ScopeView als Rechteck anzeigen

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.402
    Danke
    146
    Erhielt 158 Danke für 149 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich arbeite mich gerade mal in das Scope von TC2 (2250) ein. Dazu habe ich auf meinem CX5010 ein Lauflicht erstellt indem ich ein Word nach links oder rechts rotiere, die einzelnen Bits lasse ich im Scope anzeigen, was soweit auch klappt. Das Einzige was mich an der Sache stört ist, dass die Signale im Scope als Dreieckssignal angezeigt werden und nicht als Rechteck. Kann man das irgendwie umschalten?

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.
    Zitieren Zitieren TC2 Binärsignale in ScopeView als Rechteck anzeigen  

  2. #2
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    139
    Danke
    1
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Ich denke du musst schneller abtasten. Vermutlich hast du einfach zu wenige Datenpunkte damit das Signal richtig dargestellt wird.

    Grüße

  3. #3
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.402
    Danke
    146
    Erhielt 158 Danke für 149 Beiträge

    Standard

    Ich sehe alle signalwechsel, an Daten fehlt nichts. Die Signale haben nur zwei Zustände, also müsste eigentlich ein Rechteck dargestellt werden. Die Abtastzeit entspricht der Zykluszeit.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.

  4. #4
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    139
    Danke
    1
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Also lt. Shannon musst du mindestens doppelt so schnell abtasten, das wird sich auch nicht ändern lassen.
    Wenn du 1x pro Zyklus abtastest kannst du nicht alle Daten haben.

  5. #5
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.402
    Danke
    146
    Erhielt 158 Danke für 149 Beiträge

    Standard

    Das wir hier nicht von einem echten Scope reden ist aber klar?
    Ich habe ein Word bei dem ich alle Bits pro Takt um eins nach links oder rechts rotieren lasse, wobei eins gesetzt ist. In der Aufzeichnung sehe ich auch wie das Bit wandert.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.
    Geändert von oliver.tonn (19.02.2016 um 15:53 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.402
    Danke
    146
    Erhielt 158 Danke für 149 Beiträge

    Standard

    Mein Problem ist halt, dass TwinCAT sich sagt, das Signal war im letzten Takt false und im aktuellen true also muss es vom letzten zum aktuelllen angestiegen sein, was ja nicht der Fall ist, da es sprunghaft angestiegen ist, wie es bei Binärsignalen ja nun mal so ist. Wäre TwinCAT Scope ein echtes Scope das auch Analogsignale darstellen kann würde ich das ja verstehen, aber es kann nur Binärwerte darstellen und da gibt es halt nur an oder aus. Falls Du mit Abtastrate die ADS Einstellungen meinst, die sind schneller als die Zykluszeit.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.

  7. #7
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Huh? Hab ich was verpasst? Seit wann kann TC Scope keine Analogwerte mehr aufzeichnen?
    Das du nur Dreiecke siehst wird dran liegen das die Datenpunkte im Scope immer mit einer geraden Linie verbunden werden. Und wenn du halt die weit in die Zeitbasis reinzoomst wird aus 0 1 0 ein Dreieck. Vieleicht gibt es ja irgendwo die Möglichkeit den Style zu ändern? Wenn ich dran denke, kann ich am Mo mal in Firma schaun ob es da irgend eine Einstellung gibt.
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  8. #8
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    139
    Danke
    1
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Klar TC Analogwerte aufzeichnen, natürlich digitalisiert aber das sollte klar sein.
    Das kann man nicht einstellen! Da bin ich mir 100% sicher. Die Theorie vom Abtasten gilt auch für TwinCAT Scope.

    Wenn du pro Zyklus einen Wert aufnimmst (in dem Fall 1 od. 0) und den mit Geraden verbindest, wie soll das ein Rechteck geben?

    Mach z.B. einen Blinker der 30ms Ein und 30ms Aus ist. Taste das mit 10ms ab und du bekommst ein Rechteck.

    Grüße

  9. #9
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Das zwei Datenpunkte mit einer Geraden verbunden werden ist nur eine Darstellungsform und nicht in Stein gemeißelt. Das hat nix mit der Abtastung zu tun. Es braucht einfach nur einen Style "Binärsignal als Balken" wie es das in anderer Software auch gibt.

    Dein Blinker gibt auch nur ein Rechtecksignal wenn du in der Zeitbasis rauszoomst. Die Flanken sehen halt nur Rechteckig aus, wenn die zeitliche Auflösung wesentlich größer ist als die Grafische Auflösung deines Bildschirms. Und jetzt eine Aufzeichnung mit unnötig hohem Oversampling zu betreiben, nur damit es schöner aussieht, halte ich für Resourcenverschwendung. Wenn man die Darstellung vom TC2 Scope nicht mag und es keine Möglichkeit gibt, die Darstellungsform von Binär-Signalen zu ändern, kann man die Daten höchsten noch nach Exel exportieren und sich da in einem Balkendiagramm anzeigen lassen.
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  10. #10
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    139
    Danke
    1
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Andere Darstellungsform könnte funktionieren, meines Wissens gibt es die aber nicht.

    Aber eine doppelte Abtastrate ist doch normal?
    Wie sollen drei Punkte (0 1 0) zu einem Rechteck verbunden werden?

    Aber natürlich wenn man das nur zur Darstellung braucht, kann man von Ressourcenverschwendung reden. Wenn man die Messung aber benötigt wird meiner Meinung nach kein Weg vorbei führen.

Ähnliche Themen

  1. Rechteck als Schaltfläche definieren
    Von Januar im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 10:53
  2. ScopeView 1 Motordaten ändern, Wenn Umstieg von PTP zu CNC
    Von liehui im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 13:02
  3. TwinCAT 2 CNC und Scopeview 2
    Von liehui im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 09:59
  4. Zählimpuls als Messwert anzeigen
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 12:25
  5. Über Profibus Binärsignale ansprechen
    Von xvitali im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 12:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •