Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: TwinCat2 SMTP Server auf CX9001

  1. #1
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    40
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bekomme meine Email-Funktionalität einfach nicht zum laufen.....

    Folgende Situation:
    CX9001
    TwinCATSMS/SMTP-Server-CE

    Folgendes habe ich bis jetzt gemacht:
    1. TS6350-0030-SMS-SMTP-CE.exe ausgeführt
    2. TwinCAT_SMS_SMTP.ARMV4I.CAB auf dem CX ausgeführt
    3. CX neu gestartet
    4. .lib am CX eingebunden Version: 06.11.2012 | 1.0.6 | TCAT2.11.0 Build 222
    5. Beispielprogramm Sample02_Send_Html.pro entsprechend angepasst und gestartet

    SMTP_Error_01.JPG
    Ergebnis: nErrId=6

    Scheinbar habe ich einen grundlegenden Gedankenfehler was die Funktionalität des SMTP angeht.
    Ich finde auf kein Hinweis was die ErrorID 6 bedeutet....


    Vielen Danke im Voraus für Eure Tips!
    Zitieren Zitieren TwinCat2 SMTP Server auf CX9001  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    143
    Danke
    2
    Erhielt 24 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    laut Doku de Beckhoff Info Systems sind alle Fehlercodes <32778 ADS Fehler.

    http://infosys.beckhoff.de/content/1...ErrorCodes.htm

    Daraus ergibt sich:
    0x6 6 target port not found ADS Server not started

    http://infosys.beckhoff.de/content/1...ErrorCodes.htm


    Musst du nicht noch am Baustein den Eingang "nPort" beschreiben? Gibt den Standardport bei SMTP mit 25 oder SMTP SSL 465 (oder einen ganz anderen je nachdem was dein Povider für einn Port verwendet)

    Stimmt auch deine sNetId? Laut Doku musst du die leer lassen wenn es sich um eine lokale Instanz handelt.
    Geändert von excelite (28.02.2016 um 13:08 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    102
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Moin
    mit Target Port ist doch der ADS-Port gemeint. Wenn der SMTP-Server auf dem gleichen System läuft wie die PLC braucht man die sNetID nicht angeben. So würde ich den Kommentar (* AmsNetID of TwinCAT SMTP Server, leave empty for local installation *) und die zugehörige Fehlermeldung deuten.
    Gruß
    Holger

  4. #4
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    40
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So, habe mal als "nPort" 25 eingetragen (lt. DOKU von Smart-mail.de und die NetID gelöscht, da der SMTP Server ja auch auf dem CX9001 läuft auf dem das PLC Programm läut.

    ABER: Immer noch der gleiche Fehler....

    Nach Euren Erklärungen bzw. der Fehlermeldung würde ich darauf deuten das der ADS-Servis nicht läuft oder nicht erreicht wird.
    Kann ich das irgendwie checken?

    Ich denke es ist ein "internes" Problem und ich komme erst gar nicht zu dem Mailprovider..

    Grüße
    Michael

  5. #5
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    102
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hast du einen Leerstring für die NetID genommen?

  6. #6
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    40
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    nein, habe einfach nur die neID gelöscht.
    Habs jetzt nochmal mit sNetId:=' ', probiert. Zumindest habe ich jetzt einen anderen Fehler:
    0x745 1861 timeout elapsed
    Da muss ich jetzt mal weiter "forschen"......

  7. #7
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    143
    Danke
    2
    Erhielt 24 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Also wenn du das eben per Copy&Paste hier geschrieben hast dann würde ich das mal prüfen. Bei der sNetId hast du ' ' und nicht '' angegeben. Da ist ein Leerzeichen drin. Das kann sicherlich zu Problemen führen!

  8. #8
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    40
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Der Fehler 1861 bedeutet ja, das es Probleme mit den Firewall settings gibt:
    Check ADS routes of sender and receiver and your firewall setting


    Muss ich jetzt an meiner FritzBox etwas einstellen / Port freigeben. Wenn Ja, ist es dann der Port 25?

  9. #9
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    143
    Danke
    2
    Erhielt 24 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    ehm,... nein ich würde das so sehen, dass du das nicht einstellen musst. Das gilt NUR wenn du von außen auf die PLC zugreifen möchtest. Bspw. vom Büro per Internet auf die Maschinenplc.

  10. #10
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.570
    Danke
    284
    Erhielt 260 Danke für 234 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ausgehend muss normal an einem Konsumerrouter nix freigegeben werden. Ob Port 25 (unverschlüsselt) oder ein anderer Port richtig ist, kann Dein Provider beantworten.
    Ob Twincat ggf. erforderliche Verschlüsselung kann, weiß ich nicht.
    Die Fehlermeldung (Firewall settings) kann auch schlicht bedeuten, das keine Verbindung möglich war weil
    -Postausgangsserver falsch
    -Port falsch

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2016, 03:31
  2. Beckhoff SMTP/SMS-Server Zeichen vorm Nachrichtenende
    Von nekron im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 08:33
  3. Modbus TCP auf CX9001 installieren
    Von master im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 18:57
  4. SMTP Server
    Von mst im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 13:41
  5. Wincc Flex 2008Sp1 smtp Port
    Von chefren_new im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 15:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •