Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Integralfunktion in ST

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich habe Daten als Zeitreihen gegeben und will integrieren über einen bestimmten Intervall.
    In Oscat library gibt es die Funktion FT_INT2, ich habe leider noch nicht die Funktionsweise verstanden: laut Dokumenation
    ist der Eingangsparameter "OUT_MIN : REAL (unteres Ausgangs Limit) OUT_MAX : REAL (oberes Ausgangs Limit)" und
    IN : REAL (Eingangssignal).

    t_Start : REAL := 9.0;
    t_Stop :REAL := 15.0;

    PF:
    FT_INT2;
    PF(
    IN:= p_Data_T ,
    K:= 1.0,
    RUN:= TRUE,
    (*RST:= ,*)
    OUT_MIN:= tStart,
    OUT_MAX:= tStop);


    P_NEW := PF.OUT;

    Ich rufe die Funktion PF alle 100ms auf, mit den neu empfangenen Daten und übergeben pro Aufruf nur ein Wert z.B für den IN Paramater 0,7283724045428440,726110516757814
    0,72632163840145
    0,726977226530894
    0,727032685776691
    0,726067277826591
    0,623829929813962
    0,62420869316159
    0,362918670618808
    0,363166739732382
    0,363427812304057
    ...
    Werte aber bekomme nich den richtigen Integral Wert, d.h ich müsste ja numerich integrieren wenn ich nur die Messwerte habe.

    Wie muss man die Funktion anwenden hat jemand Beispiel-Code ?
    Wie könnte man es anders anwenden ?
    Geändert von sadik (12.04.2016 um 19:47 Uhr)
    Zitieren Zitieren Integralfunktion in ST  

  2. #2
    Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    31
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    nach meine Verständnis sollte es im Prinzip folgendermasen funktionieren:

    Loop {
    yn=(xn-xn-1)*delta_t
    yn+1 = yn+yn-1
    }
    die Limits sind nur Limits für den Ausgabewert

    gruß
    Klaus

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •