Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Verschiedene Drahzahlen mit Taster wählen: Codsys

  1. #1
    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    Ich arbeite an einem Projekt und brauche Hilfe! Ich möchte drei verschiedene Möglichkeiten der Drehzahlen (zB Taster1 300U/min Taster2 500U/min und Taster3 1000U/min) einstellen können, indem ich drei verschiedene Taster verwende. Ich benutze die PM554 Steuerung mit Tasten. Der Motor wird mit FU von der Steuerung(Taster) gesteuert.
    Ich benutze das Control-Builder-Plus Programm und möchte es mit einer IF Funktion programmieren, allerdings weiß ich nicht wie ich es dem Motor zuweisen kann.
    Wie muss ich dies programmieren?



    Anhang: Basic Motorsteuerung
    Geändert von Grga (20.05.2016 um 18:20 Uhr)
    Zitieren Zitieren Verschiedene Drahzahlen mit Taster wählen: Control Builder Plus  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    In welcher Programmiersprache brauchst Du das denn?
    Du könntest mit MOVE oder SEL bei Tastendruck den gewünschten Geschwindigkeitswert in die Sollwertvariable schreiben.

    Pseudocode:
    Code:
    IF DI_Taste_1 THEN sollwert := 300; END_IF
    IF DI_Taste_2 THEN sollwert := 500; END_IF
    IF DI_Taste_3 THEN sollwert := 1000; END_IF
    
    sollwert := LIMIT(sollwert ...
    ...
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Grga (19.05.2016)

  4. #3
    Grga ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zuerst möchte ich mich für Ihre Zeit bedanken!

    Also ich programmiere mit dem Control Builder Plus. Meine Frage ist es jetzt, wie kann ich so ein Programm programmieren... damit sich der Motor mit drei verschiedenen Drehzahlen dreht, abhängig welche Taste ich drücke. Wie und Wo muss ich dies programmieren. Wie erkennt der Motor mit welcher Drehzahl er fahren soll.
    Können Sie mir bitte weiter helfen.
    Geändert von Grga (20.05.2016 um 17:52 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Das ABB System Control Builder Plus kenne ich nicht. Ich kann Dir nicht erklären, wie Du das Programm bedienen musst.
    ABB schreibt aber, daß es alle IEC61131 Sprachen und CFC beherscht. Deshalb sollst Du uns sagen in welcher Programmiersprache Du die PM554 programmierst - dann wird sich wohl jemand finden, der Dir den Code oder ein Bild des Codes aus dem kompatiblen Codesys zeigt.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #5
    Grga ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe nachgeschaut, ich programmiere mit CFC und FUP.

    So jetzt ist es deutlicher. Hoffe auf Eure Hilfe.
    Geändert von Grga (19.05.2016 um 20:52 Uhr)

  7. #6
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Ich glaube du solltest erstmal rausfinden wie dein Versuchsaufbau überhaupt funktioniert. Ist der FU über einen Bus mit der SPS verbunden? Wird er über digitale/analoge Signale gesteuert?
    Nimm es nicht persönlich, aber für eine Diplomarbeit solltest du die Grundlagen in Eigenleistung erarbeiten.

    Wenn du weisst wie der FU mit der SPS kommuniziert kannst du anfangen dir Gedanken zu machen, wie du den FU dazu bringst das zu machen was du möchtest.
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  8. #7
    Grga ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ist schon klar. Der FU wird einphasig versorgt und treibt den Motor an. Die SPS ist ebenfalls mit dem FU verbunden. Nun kann man zwischen fern-internsteuerung umschalten. Indem Fall Fernsteuerung. Es geht nur um die Software. Das war meine Frage. Ich weiß eben nicht, wie ich es programmieren soll. Danke für ihre Zeit.

  9. #8
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Leider kann man das mit deinen Informationen so nicht eindeutig sagen.
    Daher war ja die Frage wie genau sind CPU(SPS) und der FU verbunden.
    Das ist in etwas so wie mein Auto springt nicht mehr an. Was muss ich tanken ?!
    Im Groben sind die Möglichkeiten wie die zwei kommunizieren entweder via einem
    Bus-System oder über Reine Digitale I/O's oder aber eine Kombi aus Digi und Analog.
    Wenn bspw alles nur über Digitale I/O funktioniert wirst du an der SPS einen Ausgang benötigen für Rechstlauf. Ggf einen für Linkslauf.
    Ich kenne den Typen nicht. Es gibt FUs die benötigen noch ein Signal Freigabe.
    Dann brauchst du noch deine Sollwerte. Wahrscheinlich dann drei Eingänge die je nach Beschattung dem FU sagen Sollwert x,y oder z.
    Bei einer sollwertvorgabe über 4-20mA würden die drei DO's nicht benötigt.
    Deshalb sind diese Infos wichtig um die helfen zu können.

  10. #9
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Ich weiß eben nicht, wie ich es programmieren soll
    Da hilft Youtube:
    https://www.youtube.com/watch?v=Q6zBXxyOUTA

    ich programmiere mit CFC und FUP.
    möchte es mit einer IF Funktion programmieren
    Das schließt sich gegenseitig aus.

    Bitte Fragen von Dr.MirakulixX beantworten

    Holger

  11. #10
    Grga ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    IF DI_Taste_1 THEN sollwert := 300; END_IF
    IF DI_Taste_2 THEN sollwert := 500; END_IF
    IF DI_Taste_3 THEN sollwert := 1000; END_IF

    sollwert := LIMIT(sollwert ...
    ...

    Das von Harald hat geholfen. Es geht. Vielen Dank!!!

Ähnliche Themen

  1. Analogwerte auswerten mit CODSys
    Von MarkR1990 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 16:01
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 08:12
  3. Taster verschiedene Wertigkeiten addieren
    Von blaupille29 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 11:36
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 05:33
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 11:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •