Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CODESYS V3.5: "Bezeichner RS nicht definiert"

  1. #1
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich möchte mit CODESYS V3.5 in FUP ein ganz normales RS Monoflop mit der Bezeichnung "start_rs" verwenden.
    In der Variablendeklaration habe ich es wie folgt geschrieben:

    VAR

    start_rs : RS ;
    END_VAR

    Allerdings kommt dann folgende Fehlermeldung: "C0046: Bezeichner 'RS' nicht definiert"
    Das "RS" färbt sich auch nicht blau ein, wie es zb bei "BOOL" Variablen der Fall ist.

    Es ist bestimmt nur eine Kleinigkeit aber da ich absoluter Anfänger mit CODESYS bin und die Suche nichts gebracht hat
    hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann.
    Geändert von Tale (16.07.2016 um 08:27 Uhr)
    Zitieren Zitieren CODESYS V3.5: "Bezeichner RS nicht definiert"  

  2. #2
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    55
    Danke
    4
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hab noch nie mit 3.5 gearbeitet, aber wahrscheinlich muss man dort die Bibliotheken, deren Funktionen man verwenden will ebenfalls über den Bibliotheksverwalter einbinden.

    Viele Grüße

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu SPS_A für den nützlichen Beitrag:

    Tale (16.07.2016)

  4. #3
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    685
    Danke
    67
    Erhielt 57 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Hallo Tale,
    die Datentypen BOOL, WORD, BYTE, usw. sind fester Bestandteil der Entwicklungsumgebung, RS ist jedoch ein Funktionsbaustein (FB) der erst durch eine Bibliothek (Wie SPS_A schon schrieb) zur Verfügung gestellt werden muss. In Deinem Fall musst Du vermutlich für RS die Bibliothek "Standard" verwenden, zumindest wird bei TwinCAT 3 die Bibliothek "Tc2_Standard" verwendet, daher vermute ich mal, dass bei CoDeSys es die Bibliothek "Standard" ist. Ich habe gerade leider weder das reine CoDeSys noch das Hilfesystem zur Hand, aber bei der TwinCAT-Hilfe steht in der Beschreibung der jeweiligen FBs auch immer in welcher Lib der FB bzw. die Funktion steht.

    Gruß

    Oliver

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu oliver.tonn für den nützlichen Beitrag:

    Tale (16.07.2016)

  6. #4
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    685
    Danke
    67
    Erhielt 57 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Nachtrag: Natürlich kannst Du FBs und Funktionen auch direkt in Deinem Projekt implementieren und dann nutzen.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.

  7. #5
    Tale ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die schnellen Antworten!
    Ich habe die Standard Bibliothek über den Bibliotheksverwalter eingebunden und jetzt funktioniert es.

Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung "Datentyp xxx mehrfach definiert."
    Von SGM85 im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 10:06
  2. TIA Schrittzeitüberwachung "Operand nicht definiert"
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 08:26
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 23:34
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 20:10
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 14:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •