Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Eaton I/Oassistant

  1. #1
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    51
    Danke
    20
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,


    ich bräuchte bitte eure Hilfe bei einem Problem. Ich habe die Wartung der Eaton-SPS Systeme von einem Kollegen übernommen und wenig Erfahrung mit diesen (Eaton)Steuerungen bzw. mit Codesys. Bitte geht also im Falle "dummer" Fragen mit mir nicht allzu hart ins Gericht.
    Ich habe ein paar Screenshots von den Programmversionen hinzugefügt.

    Ich sollte nun die XION-Station erweitern, kann aber den I/O-Assistant nicht öffnen (Fehlermeldung auch im Anhang).

    Könnte mir bitte jemand behilflich sein?

    Danke.

    MfG
    Osl Wolfgang
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Eaton I/Oassistant  

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    436
    Danke
    15
    Erhielt 59 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Also ich lese das so, das das Projekt eine andere DB-Version verwendet als der I/O-Assistant - hast Du die letzte von Eaton freigegebene Version bei beiden Programmen?

    Darüber hinaus:
    Prüf mal, ob du den I/O-Assistenten wirklich brauchst - wenn ich mich recht erinnere legt der nur die Hardwarekonfig im X-Soft an - und diese kann auch genau dort (Registerkarte "Ressourcen" -> "Steuerungskonfiguration") verändert bzw. erweitert werden.

    Viele Grüße

    Christian
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Morymmus für den nützlichen Beitrag:

    sventek (26.07.2016)

  4. #3
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    51
    Danke
    20
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Christian,

    zuerst einmal Danke für die Antwort. Ok, dann geht das über die Registerkarte "CAN-Modulauswahl" in der Steuerungskonfiguration (siehe bitte auch Bild im Anhang)? Und nach Programmdownload "weiß" das Gateway dann über das neu hinzugefügte Modul? Und muss ich am Gateway dann gar nichts machen?

    Nochmals danke für deine Hilfe.

    GrußWolfgang
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    436
    Danke
    15
    Erhielt 59 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also zunächst mal Entschuldigung, falls ich mich hier irren sollte - hab gerade erst Deine Angabe XION gelesen, ich hatte mit der XIOC zu tun und hatte das i-wie hier auch vorausgesetzt.

    Ich bin von folgendem Szenario ausgegangen:
    Du bist auf die Steuerung verbunden und möchtest dieser mitteilen, das sie nun eine zusätzliche I/O-Karte hat (und ggfs geänderte Adressen)

    Bei der XIOC-Serie kannst Du folgender Maßen vorgehen:
    - Projekt öffnen
    - Registerkarte "Ressourcen" -> "Steuerungskonfiguration", diese mit Doppelklick öffnen
    - bei installieren Eaton-targets (macht die Xsoft automatisch) kannst Du nun unterhalb der CPU weitere Karten per Rechtsklick einfügen

    xioc.jpg

    Wie gesagt, ich kann dir z.Zt. nur die XIOC-Version zeigen.

    Ist das Deine Problemstellung oder wolltest Du eigentlich etwas anderes tun?
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Morymmus für den nützlichen Beitrag:

    sventek (26.07.2016)

  7. #5
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sventek Beitrag anzeigen
    Und nach Programmdownload "weiß" das Gateway dann über das neu hinzugefügte Modul? Und muss ich am Gateway dann gar nichts machen?
    Moin Wolfgang,
    Du musst dem Gateway noch "beibringen", was alles dahinter hängt. Den "Set"- Taster mit einem spitzen Gegenstand für mind. 2 Sekunden drücken.
    Aber Achtung, alle Parameterwerte von den bereits vorhandenen "alten" Modulen, die von den Default-Werten abweichen, werden damit zurückgesetzt und müssen neu parametriert werden.
    Die Dokumentation von Eaton zu den Gateways ist aber sehr gut, einfach mal auf deren Seite runterladen.
    Gruß,
    Mik

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr Mik für den nützlichen Beitrag:

    sventek (26.07.2016)

  9. #6
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    51
    Danke
    20
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    vorerst Danke an alle. Ich werde es diese Woche noch testen und mich dann nochmal melden.

    Gruß
    Wolfgang

Ähnliche Themen

  1. Eaton XV102 und Oscat MB_Client?
    Von PeterEF im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 17:19
  2. Step 7 Verbindung Touchpanel EATON mit S7-300
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 14:45
  3. Easy Eaton 819 AC-RC programmieren
    Von mortus im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 10:01
  4. Eaton XV102 Benutzerverwaltung
    Von shainax im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 08:30
  5. Kommunikation CoDeSYS => Panel der Fa. Eaton
    Von Brand81 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 08:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •